Dienstag , Juli 23 2019
Home / Health&Wellness / Wie fit sind Sie fürs Golfspiel? Heutige Übung: Gleichgewichtstraining

Wie fit sind Sie fürs Golfspiel? Heutige Übung: Gleichgewichtstraining

Wichtig für ein gutes Golfspiel ist ein guter Stand. Die Grundlage dafür bildet ein gutes Gleichgewicht. Viele Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts lassen sich leicht und schnell durchführen. In unserer Serie ‘Golffitness-Übungen für den Winter’, mit welchen Ihr natürlich auch in den Sommermonaten trainieren könnt, stellt Euch hier Fitness-Profi Thorsten Busch den Einbandstand als perfektes Gleichgewichtstraining vor.

golf-gleichgewichtstraining-foto-exklusiv-golfen
30 Sekunden lang sollte man ohne zu wackeln diese Übung durchhalten!

Grundlage für die Übungen bildet der Einbeinstand. Beim Einbeinstand ist darauf zu achten das Standbein nicht komplett durchzustrecken, sondern leicht gebeugt zu lassen. Dadurch bewirkt man, dass die Muskel- und Gelenksrezeptoren mehr Signale über Gelenksstellung senden müssen. Wenn der Einbeinstand sicher beherrscht wird, erhöht man den Schwierigkeitsgrad durch eine instabile Unterlage. Dazu braucht man keine teuren Materialien, es kann auch eine Decke oder ein Handtuch zusammen gerollt werden und sich darauf gestellt werden. Wird diese Übung ebenfalls beherrscht, schließt man für die nächste Schwierigkeitsstufe die Augen im Einbeinstand. Zunächst auf stabilem und dann auf instabilem Untergrund. Weitere Möglichkeiten die Schwierigkeit zu erhöhen: Bein etwas auf und ab bewegen oder kleine Hüpfer machen, um anschließend wieder das Gleichgewicht zu finden. Auch diese Übungen immer zuerst mit offenen Augen, dann auf instabilem Untergrund und dann mit geschlossenen Augen durchführen.

Ein sicheres beherrschen der Übung bedeutet, dass man 30 Sekunden lang ohne zu wackeln oder die Hände zur Stabilisation zu verwenden. Alle Gleichgewichtsübungen sind ohne Schuhe durchzuführen, da die Schuhe eine zusätzliche Stabilität geben, die in diesem Fall unerwünscht ist. Folgende Fitness-Übungen speziell für Golfer haben wir Euch vorgestellt: KniebeugeAusfallschritteLiegestütze und ‚Rudern am Tisch‚ für die Rückenmuskulatur. 

LESETIPP

Golffitness: Übung zur Kräftigung des Golfer-Rückens

Fitnessprofi und Amateurgolfer Thorsten Busch hat die besten Fitnessübungen für Golfer zusammen gestellt, welche perfekt für die tristen Monate sind, um bald wieder in die neue Golfsaison zu starten!

Advertisement