Samstag , März 23 2019
Home / Golf exklusiv / Fitnessübungen für Golfer

Fitnessübungen für Golfer

In unserer Serie ‚Golffitness-Übungen für den Winter‘, mit welchen Ihr natürlich auch in den Sommermonaten trainieren könnt, haben wir Euch bereits effektive Übungen gezeigt wie simple Kniebeuge, Ausfallschritte und Liegestütze. Alle Golfprofis nehmen zum Beispiel für die Aufdrehung beim Liegestütz sogar Hanteln, um das Ganze zu erschweren bzw. noch effektiver zu machen. Aktuelle Übung für heute: ‚Rudern am Tisch‘!

golffitness-rudern-am-tisch-fotocredit-thorsten-busch
Golffitness-Übung: Rudern am Tisch. Fotocredit: Thorsten Busch

Das ‚Rudern am Tisch‘ ist eine effektive Möglichkeit zu Hause seine Rückenmuskulatur zu trainieren. Diese Übung fordert nicht nur die Rückenmuskulatur, sondern auch die gesamte Stützmuskulatur des Körpers. In der Startposition liegt man unter einem Tisch, sodass die Brust unterhalb der Tischkante liegt. Dann greift man den Tisch mit beiden Händen und zieht sich weit wie möglich nach oben. Wichtig ist, dass während der ganzen Bewegung die Körperspannung aufrechterhalten wird und der Körper eine gedachte gerade Linie bildet. Das Becken darf nicht absinken.

Fitnessuebung-Rudern-am-Tisch-Fotocredit-Thorsten-Busch
Eine allgemein gültige Wiederholungszahl vorzugeben ist durch unterschiedliche Voraussetzungen nicht möglich. Bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht hat man eine gute Belastungsintensität, wenn man drei Mal so viele Wiederholungen wie möglich macht.

Zwölf Fitness-Übungen speziell für Golfer hat Athletiktrainer Thorsten Busch zusammen gestellt. Jeden Samstag präsentieren wir Euch jetzt eine Übung, welche Euch den Start in die neue Golfsaison erleichtert.

LESETIPP

Golffitness: Übung zur Kräftigung des Golfer-Rückens

Fitnessprofi und Amateurgolfer Thorsten Busch hat die besten Fitnessübungen für Golfer zusammen gestellt, welche perfekt für die tristen Monate sind, um bald wieder in die neue Golfsaison zu starten!