Freitag , September 18 2020
Home / Golf exklusiv / Hotel mit Golfcourse: Golf-In/Golf-Out im Kulm Hotel St. Moritz seit 129 Jahren!

Hotel mit Golfcourse: Golf-In/Golf-Out im Kulm Hotel St. Moritz seit 129 Jahren!

Der St. Moritzer Bergsommer hat für Golfer viele Vorzüge. Angefangen bei den Wohlfühltemperaturen gerade im Hochsommer, grandiose Bergblicke, tolle Sommer-Events im Kulm Park bis zum Fünf-Sterne-Service vom Kulm Hotel St. Moritz. Seit 129 Jahren wird auf dem hauseigenen KULM Golfclub auf 1.800 Höhenmetern Golf gespielt. Seit Jahren gibt es den ‚Coupe Kulm et Kronenhof‘, welchen das Kulm Hotel St. Moritz mit seinem Schwesternhotel ‚Grand Hotel Kronenhof Pontresina‘ ausrichtet. Gäste werden sportlich mit den Einheimischen im Flight gemixt, was den ein oder anderen Insidertipp verspricht, welcher in keinem Reiseführer steht! Was den #KulmGolfLifestyle letztendlich ausmacht, haben wir versucht, in diesem Artikel einzufangen!

Kulm Hotel St. Moritz
Auf diesem Bild wird die Größe des Kulm Hotels St. Moritz sichtbar. Ganz rechts sieht man noch den historischen Eingang vom Hotel. Hier wohnte einst Hotel-Pionier Johannes Badrutt. Jetzt sind die Büroräume vom General Manager Ehepaar Jenny und Heinz E. Hunkeler dort untergebracht.

Was macht die Seele eines Hotels und damit des hauseigenen Golfturniers aus? Die Liste ist für jeden individuell lang, aber hier in St. Moritz sind es besonders diese vier Dinge!

1. Das Hoteliers-Ehepaar Hunkeler versteht Golfer-Seelen perfekt, spielen sie selbst Golf. Jenny Hunkeler lässt es sich nicht nehmen und teet beim hauseigenen Golfcup seit Jahren selbst mit auf – CHAPEAU! Kein Wunder, dass das Ehepaar als ‚Hoteliers of the Year 2016‘ ausgezeichnet wurde.
2. Die Offenheit der St. Moritzer, welche einen im Flight aufnehmen als würde man sich jahrelang kennen. Golfer checken ja immer in einem Golf-Flight ein, aber die Herzlichkeit ist im Engadin einfach unbeschreiblich!
3. Kunst und Kultur ist in der DNA von St. Moritz verankert. Gefühlt findet an jedem Hochsommer-Tag ein Event im KULM Park statt, welcher direkt zwischen Hotel und Golfplatz liegt. Vom Sommer-Kino über Jazz-Nachmittage bis zum offiziellen Event zum Nationalfeiertag, welcher 2020 nur einen Tag nach dem Turnier stattfand
4. Der Service eines Luxushotels, welcher sich auf Golfclub und Country Club im Kulm Park ganz automatisch überträgt. Egal welcher Event: für Hotelgäste sind immer extra Plätze reserviert!

Golf-In/Golf-Out – Die Hotelgeschichte vom KULM HOTEL ST.MORITZ

Im Hotel gibt es einen eigenen Golf-Raum. Wir hatten die Golfsachen im Auto in der Hotelgarage gelassen und haben den Golf-Cart noch dort aufgebaut und sind direkt rüber zum Golfclub gelaufen! Manch einer nimmt bei dem Par3-Course (Par 27) auch einfach nur vier Golfschläger plus Putter mit!

Der Blick vom KULM Hotel rüber zum Kulm Park und Kulm Golfplatz. Ein Mikrokosmos, wie er im Buche steht.
Der Blick vom KULM Hotel rüber zum Kulm Park und Kulm Golfplatz. Ein ganz eigener Mikrokosmos, welchen jedem gefallen muss. Fotocredit: Exklusiv Golfen

Hotelier Johannes Badrutt eröffnete sein Kulm Hotel als erstes Hotel überhaupt in St. Moritz mit Top-Lage und mit spektakulärem Blick auf den St. Moritz See, welcher gefühlt stündlich seine Wasserfarbe ändert. Beim Opening im Jahre 1856 kamen 75 Prozent der Hotelgäste aus England, allerdings nur im Sommer. Heute noch verbindet alle Welt St. Moritz aber mit dem Winter, was einfach nicht stimmt. Nur einer Wette ist es zu verdanken, dass auch der Winter hier auf 1.800 Höhenmetern populär wurde.

Dieses Jahr 1864 geht jedenfalls in die St. Moritzer Geschichte ein, denn Johannes Badrutt lud Gäste in sein Hotel in den Wintermonaten mit dem Satz ein: ‚Wenn es Euch nicht gefällt, müsst Ihr nichts bezahlen!‘ Er ging damit ein großes unternehmerisches Risiko ein, von welchem St. Moritz heute noch partizipiert.

Spa Luxus auf 2.000 qm

Seit dem 19.ten Jahrhundert hat sich das Kulm Hotel durch Expansion und jährliche Renovierung und neue Besitzer ständig neu erfunden. Mit 164 Zimmern, fünf Restaurants, Kids Club und mega Spa (auf 2.000 qm u.a. 20-Meter-Indoor-Pool, Outdoor-Becken, Jacuzzi, Gym und diversen Saunen und Behandlungsräumen) hat man einen Mix aus Tradition und Moderne. Das zieht Individualgäste an, welche unterschiedlicher nicht sein können. Genau dieser Gästemix macht wiederum den Charme des Hotels aus.

In den letzten Jahren räumte das Hotel deshalb auch sehr viele Preise ab. 2017 kam es z.B. unter die Top 10 der besten Luxushotels der Schweiz – fünf Jahre in Folge beim TripAdvisor Traveller’s Choice Award. 2019 gab es einen Michelin Stern für ‚the k by Tim Raue‚. Das Restaurant ist im Sommer nicht geöffnet, aber man kommt auf den Weg zum Spa automatisch daran vorbei.

Kulm Hotel St. Moritz: Hotel-Lobby mit Geschichte
Hotel-Lobby mit Geschichte. Viele prominente Gäste sind bereits über den Teppich gegangen. Ob Sterne-Restaurants, Zimmer oder Spa – hier kommt jeder entlang! Fotocredit: Exklusiv Golfen

Mit Corona war das Kulm Hotel St. Moritz einige Wochen geschlossen, trotzdem konnte uns General Manager Heinz E. Hunkeler erzählen, dass der Juli und der August 2020 in die Hotelgeschichte als der beste Sommer ‚ever‘ eingehen wird. Die Hotelgäste fühlen sich hier sicher, was auch an der Größe und der Weitläufigkeit liegen mag. Frühstück oder Dinner nimmt man im Grand Restaurant ein. Man wurde schon immer bedient, doch aktuell trägt das Personal Maske und Handschuhe. Als Gast muss man das nicht. Im Spa wird derzeit bei Treatments die Temperatur des Gastes gemessen.

Fast überall vom Hotel aus hat man See-Sicht! Hier von der Sonnen-Frühstücks-Terrasse aus!
Fast überall vom Hotel aus hat man See-Sicht! Hier von der Sonnen-Frühstücks-Terrasse aus!

Kulm Golf St Moritz ist höchster Golfplatz Europas

1891 wurde das Layout des 9-Loch-Golfplatzes und damit des ersten Golfplatzes der Schweiz von einem englischen Sir und einem Schweizer aus Lugano initiiert! Sogar Sherlock Holmes alias der britische Schriftsteller Arthur Conan Doyle drehte hier schon seine Runden. Heute können die Hotelgäste unlimited Golf spielen!

Als höchsten Golfplatz Europas (1.860 m.ü.M.) im schneereichen St. Moritz kann man natürlich keine meisterlichen Tee-Boxen erwarten. Man spielt daher von Matten ab. Die Einheimischen nehmen als Tees gerne Flaschenringe von Plastik-Trinkflaschen, was zeigt, das Not erfinderisch macht. Normale Tees bekommt man hier nicht eingesteckt.

Die Fairways sind tricky, aber fair. Und die Grüns gut gepflegt und je nach Wetter schnell oder langsam. Beim Turnier spielt man die 9-Loch doppelt, allerdings kann sich nach Wetterlage das Spiel schnell ändern. Jeden Mittwoch gibt es ein Club-Turnier, wo Gäste herzlich willkommen sind.

9-Loch Kulm Golf gehört zum Kulm Hotel St. Moritz
Mitten im Ort von St. Moritz und auf 1.860 Höhenmetern: 9-Loch Kulm Golf

Coupe Kulm et Kronenhof

64 Spieler teeten 2020 am letzten Freitag im Juli auf dem Kulm Golfplatz auf. Am 1. August 1891 wurde hier das erste Turnier gespielt. Die 6-Sterne-Halfway war ein BBQ auf der Terrasse vom ‚Chesa al Parc‘, dem Club-Restaurant, welches auch vom Kulm Hotel betrieben wird. Die a la carte Karte ist entsprechend umfangreich. Man findet vom hausgemachten Burger bis zur deftigen Pasta auch Schweizer Nationalgerichte wie ‚Züricher Geschnetzeltes‘! Die Rechnung. hier kann man direkt aufs Hotelzimmer schreiben lassen.

Die Siegerehrung fand im Festsaal des Kulm Hotels statt, welcher bereits für den Schweizer Nationalfeiertag am 1. August 2020 herausgeputzt wurde. Mit sehr persönlichen Worten eröffnete Hotel General Manager Heinz Hunkeler die Siegerehrung. ‚Während des Lockdowns sind wir viel mit unseren drei Kindern (7,8 und 9 Jahre alt) im Kulm Park spazieren gegangen und sie konnten ihr Taschengeld mit der Golfball-Suche aufbessern. Auch heute sind viele Bälle verspielt worden. Ein Dank von meinen Kinder.‘

Unter den Siegern waren natürlich Einheimische, aber auch viele Sommergäste und Ferienhausbesitzer. Das Brutto ging an den Münchner Golfplatz-Designer Thomas Himmel, welcher mit HCP 1,1 auf dem Par3-Course 34 Brutto-Punkte spielen konnte! Tags darauf war er bereits wieder Brutto-Sieger beim Samedan Mixed Foursome Preseidents Cup mit seiner Frau Petra Himmel.

Von fast jedem Loch aus hat man spektakuläre Ausblicke auf die Engadiner Bergwelt. 1928 und 1948 waren die Kulm Fairways auch Schausplatz von zwei WinterOlympiaden!
Von fast jedem Loch aus hat man spektakuläre Ausblicke auf die Engadiner Bergwelt. 1928 und 1948 waren die Kulm Fairways auch Schausplatz von zwei WinterOlympiaden!

Kunst und Kultur @St. Moritz im KULM PARK mit KULM Country Club

Der ganz eigene Mikrokosmos entsteht hier oben aber auch, weil Kunst und Kultur fest verankert sind. So dreht man seine Runde Golf während im Kulm Park ein JAZZ-Livekonzert stattfindet. Abends gibt es ein Open Air Sommerkino im KULM Park, wo immer Plätze für Hotelgäste reserviert sind. An dem ersten August-Wochenende war dann auch noch ein Pferdeevent im Nachbarort Sils.-Maria. Mit den hoteleigenen Elektrobikes kann man sehr gut die Gegend erkunden! 

St. Moritz ist leiser geworden, aber wir können verstehen, was den englischen Adel und den deutschen JetSet seit dem 19. Jahrhundert hierher verschlagen hat! Gunter Sachs war über ein halbes Jahrhundert hinweg nicht nur eine der schillerndsten, sondern auch meist fehleingeschätzten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Das Münchner Künstlerhaus widmet ihm bis Ende August 2020 eine komplette Ausstellung und zeigt immer Sonntags seine Filme. Einer geht sogar über St. Moritz!

Wer den St. Moritzer Spirit einmal selbst erleben will: KULM Hotel St. Moritz. Jeden Mittwoch gibt es ein Golfturnier. Für den hauseigenen Golfcup muss man bis Sommer 2021 warten!

LESETIPP

Europas höchstgelegener Golfplatz mit zwei Turnierwochen 2020

Der Schweizer Kanton Wallis ist für Golfspieler ein verstecktes Paradies und ein absoluter Geheimtipp. Auf 2.000 Höhenmetern liegt der 9-Loch-Golfplatz Riederalp. 2020 finden gleich zwei Turnierwochen statt.

Advertisement