Freitag , November 24 2017
Home / Golfsport / Golfurlaub

Golfurlaub

Der Golfsport hat an seinem Image gearbeitet! Galt die Sportart vor vielen Jahren noch als Altherrensport und nur etwas für Reiche, kann man heutzutage von einer Trendsportart reden. Golfer aus jeder Altersgruppe und sozialen Schicht schwingen die Golfschläger. Für viele wird Golf aber erst im Urlaub so richtig interessant. Golf bei 25 Grad und unter blauem Himmel klingt einfach besser. Doch wie fängt man im Urlaub mit dem Golf an? Wo kann man einen Schnupperkurs machen und wie bekommt man die Platzreife? Im Ausland gibt es viele Angebote und dem Golfstart steht oft nur die fehlende Information im Weg. 

Der GC Urslautal liegt nur 20 Minuten vom Hotel PURADIES entfernt.
Im Ausland gibt es viele Möglichkeiten während des Urlaubs mit dem Golfen anzufangen. Foto: NK

Einsteiger- und Schnupperkurse

Wer im Urlaub das Golfspielen einfach mal ausprobieren möchte, kann sich in Einsteiger- oder Schnupperkurse eine erste Meinung bilden. In diesen Kursen lernt man die grundlegenden Techniken und versucht sich an ersten Schlägen auf der Driving Range. Einsteiger- oder Schnupperkurse werden in vielen Golfresorts angeboten und sind vorab buchbar.

Bei der German Golf Academy gibt es zwei unterschiedliche Kurse für Golfeinsteiger.

Golf Schnupperkurs Mallorca

Für die ersten Golfanfänge bietet die Golf Academy auf der Lieblingsinsel der Deutschen einen Schnupperkurs von zwei bis drei Stunden an. Der gesamte Kurs findet im Golfclub Son Antem statt. Für den Kurs sind mindestens zwei Golfschüler vorgesehen, dabei ist die Terminvereinbarung individuell.

Der Kurs beinhaltet folgende Leistungen:

  • Golfequipment (Schläger und Bälle)
  • Driving Range Gebühr
  • Deutschsprachiger Unterricht
  • Ausgebildete Golflehrer (PGA)

Der Schnupperkurs kostet 39€ pro Person.

Man kann auch einen Einsteigerkurs belegen sofern man bereits erste Erfahrungen sammeln konnte.

Golf Einsteigerkurs 

Der Einsteigerkurs geht über drei Tage und nimmt täglich ca. drei Stunden in Anspruch. Die German Golf Academy bietet diese Kurse auf Mallorca, Türkei, Malta, Analusien, Tunesien, Portugal oder Teneriffa an.

Der Kurs beinhaltet die gleichen Leistungen wie der Schnupperkurs und kostet zwischen 250€-330€.

Platzreifekurs Mallorca

Sobald man sich dazu entschieden hat den Golfsport weiter zu verfolgen, wird früher oder später die Platzreife absolvieren müssen. Doch auch das lässt sich im Golfurlaub bewerkstelligen. Wichtig dabei ist es, dass die Platzreife nach DGV-Standards abgenommen wird und somit in deutschen Golfclubs zulässig ist.

Die German Golf Academy bietet auch Platzreifekurse im Golfclub Son Antem auf Mallorca an. Dieser Kurs dauert insgesamt fünf Tage. Es werden täglich zwei bis drei Stunden mit einem PGA Professional Trainer auf der Anlage trainiert. Zusätzlich sind zwei 9-Loch-Runden vorgesehen, sowie die abschließende Prüfung. Der Kurs kostet zwischen 400€-530€.

Der Platzreifekurs ist ebenfalls an den folgenden Standorten verfügbar: Spanien (Festland), Teneriffa, Portugal, Türkei, Tunesien, Türkei, Malta und Italien.

Platzreifekurs Österreich

Wer im Nachbarland Österreich unterwegs ist, kann im Sporthotel Ellmau (Golfplatz Wilder Kaiser) einen Platzreifekurs mit Übernachtung buchen. Der Golfclub Wilder Kaiser liegt am Fuße des gleichnamigen Bergmassivs und bietet mit 27-Loch Anlage mit Driving Range und Trainingsareal.

Das Angebot beinhaltet:

  • 7 Übernachtungen inkl. Sporthotel – Verwöhnpension
    • Frühstücksbuffet mit Bioecke
    • 5-Gang-Abendmenü mit Wahlmöglichkeit aus 5 Hauptgerichten
    • täglich Salat- und Dessertbuffet
    • Welcomedrink mit dem Pro
  • Golfleistungen
    • Platzreifekurs (30 x 30 min)
      • Die Lehrinhalte bestehen aus täglichem Warm-up, Lang-, Kurzspiel. Annäherungsschläge (Pitching, Chipping, Bunker und Putting) und Schwunganalyse.
      • Durch mehrere Trainingseinheiten erhalten Sie ein Sicherheitsgefühl für Ihr zukünftiges Golfspiel um die Platzreife zu erreichen.
      • Video-Schwunganalyse, Regelkunde & Etiquette sowie Platzreifeprüfung sind im Kurs enthalten.
    • Startgeschenk/Golfpräsent
    • Startzeitenreservierung

Zudem gibt es noch eine 25-minütige Sportmassage und die Nutzung des gesamten Wellnessbereichs. Dieses Angebot gibt es ab 1.050€.

Die Driving-Range ist in Lech direkt im Ortskern. Für Golfurlaub perfekt, hat man keine großen Anfahrtswege.
Die Driving-Range ist in Lech direkt im Ortskern.

Etwas weiter westlich gelegen kann man auch im Golfclub Lech einen Platzreifekurs machen. Das naheliegende Hotel ‚Rote Wand‘ hat in Partnerschaft mit dem Golfclub ein Premium-Angebot zusammengestellt.

  • 5 Übernachtungen von Sonntag bis Freitag
  • Basis Platzreife
    •  (12×45 Minuten) Training mit PGA Professional
      • davon 90 Minuten auf dem Academy Kurzplatz im Ortskern von Lech.
    • DGV Platzreifeprüfung
  • Kochdemo
  • einen Abend an unserem Chef´s Table
  • Alpenfrühstück mit großzügigen Frühstücksbuffet
  • Late Lunch mit warmem Jausen- und Kuchenbuffet
  • 5 Gang Abendmenü oder Themenbuffet und dazu korrespondierenden Weine
  • Wellnessbereich

Dieses Angebot gibt es ab 1399 €.

Golfurlaub mit Fernmitgliedschaft

In ausgewählten Golfresorts gibt es zudem noch die Möglichkeit, eine Fernmitgliedschaft abzuschließen. Das ist besonders für diejenigen interessant, die sich selbst als Gelegenheitsgolfer bezeichnen. Denn eine richtige regionale Mitgliedschaft in einem deutschen Golfclub ist für Gelegenheitsgolfer unter dem Strich nicht rentabel. Auslandsmitgliedschaften sind inzwischen das bevorzugte Mittel zum Zweck.

Dolomitengolf in Osttirol, Österreich

Das Dolomitengolf Resort ist mit seinen 36 Golflöchern und zwei Hotel eine der Top-Golf-Adressen in Österreich. Für Golfeinsteiger gibt es ein hier besonderes Angebot, welches ebenfalls eine Fernmitgliedschaft beinhaltet.

Angebot:

  • 7 Nächte inklusive Halbpension im Dolomitengolf Resort
  • 5-Tage Golfkurs in kleinen Gruppen
    • Leihausrüstung für den Kurs
    • Unterricht über Regeln und Etikette
    • Platzreifeprüfung
  • Aufnahme und Jahresgebühr für die Fernmitgliedschaft im GC Dolomitengolf für das laufenden Kalenderjahr

Für die Fernmitgliedschaft muss der Wohnort mindestens 200 km vom Dolomitengolf Resort entfernt sein. Mit dieser Mitgliedschaft erhält man einen ÖGV-Ausweis und eine unbegrenzte Spielberechtigung. Dieses Angebot gibt es ab 899€.

Das Dolomitengolf Resort ist eine Top-Adresse im Golfsport
Das Dolomitengolf Resort ist der ideale Ort um mit dem Golfsport anzufangen (Foto: Martin Lugger)

Golfresort Haugschlag in Österreich

Für einen Golfurlaub ist das Golfresort Haugschlag eine weitere Top-Adresse der österreichischen Golflandschaft . Das Angebot umfasst eine Fernmitgliedschaft genauso wie einen Hotelaufenthalt. Sieben Nächte im Resorthotel inklusive Frühstück in Mitten der beiden 18-Loch Golfplätze.

Es wird eine lediglich einmalige Eintrittsgebühr von 90€ verlangt. Die Holiday-Mitgliedschaft mit Hotelaufenthalt gibt es für sehr günstige Konditionen. Das heißt, man bekommt eine Woche Hotelaufenthalt + Jahresmitgliedschaft für 890 €.

Deutscher Golfclub Mallorca

Der Golfclub DEGOMA mit seiner Gastmitgliedschaft ist gerade für Golfer, die noch keinen Heimatclub in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben interessant.

Nach bestandener Platzreife kann man als DEGOMA-Mitglied in den meisten Golfclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie weltweit Golf spielen. Besonderer Vorteil der Golf Mitgliedschaft: Man startet mit dem Handicap -36 (spanisches Einstiegshandicap) anstatt 54. Das ermöglicht den Zugang zu vielen Golfplätzen weltweit. Im Gegensatz zu vielen Golfclubs in Europa sind die Preise für die Mitgliedschaft gering. Man zahlt pro Jahr 99,- Euro als Schüler oder Student und nur 199,- als Erwachsener ohne Vergünstigung.

Advertisement