Dienstag , November 19 2019
Home / Equipment / Die exklusivsten Golfschläger der Welt

Die exklusivsten Golfschläger der Welt

Mit dem Kauf eines exklusiven Golfschlägers verhält es sich so wie mit der Auswahl eines Luxuswagens. Angefangen von den Materialien bis hin zum Design muss der Schläger zu den Bedürfnissen des Golfers passen. Nur wenige Hersteller fertigen Golfschläger wie Maßanzüge. Die, die es tun, sind aber eine Klasse für sich.

Golf ist ein Präzisionsspiel und verlangt eben diese Genauigkeit nicht nur von den Spielern selbst, sondern auch von den Geräten, die auf dem Platz eingesetzt werden. Während der Einsteiger, der in den Golfsport hineinschnuppert, meist ein Schlägerset von der Stange wählt, wissen die leidenschaftlichen Golfer längst um die Besonderheiten exklusiver Golfschläger und haben die Feinheiten der handgerollten Schafte und edlen Materialien schätzengelernt. Weltweit gibt es nur wenige Hersteller von Golfschlägern, denen es gelingt, die Schläger ähnlich genau wie einen Maßanzug zu fertigen. Doch Unternehmen wie Honma beweisen seit Jahren, dass sich der damit verbundene Aufwand lohnt.

Von Hand gefertigte Meisterwerke aus Japan

Einer der Pioniere auf dem Markt der exklusiven Golfschläger stammt aus Japan. Das Unternehmen Honma, das in der Hafenstadt Sakata ansässig ist, gilt seit Jahren als Klasse für sich. Mit Feingefühl und höchstem Qualitätsanspruch fertigt Honma immer wieder Golfschläger, die ihres Gleichen suchen und zu Recht zu den exklusivsten der Welt gehören. Die Meisterwerke, die Honma verlassen, werden bis heute von Hand gefertigt. Angefangen von der ersten Vorlage bis zum auf Hochglanz polierten Golfschläger vergehen Stunde um Stunde.

Honma fertigt längst mehr als einen Schläger. Doch alle haben eines gemeinsam: Der Schaft ist von Hand gerollt und begeistert dadurch mit einer ganz besonderen Präzision. Eine der erfolgreichsten Serien des japanischen Unternehmens ist die Modellreihe Beres IS-06. Die Schläger der Serie bringen ein Extra mit, das eigentlich jeden leidenschaftlichen Golfer um den Finger wickelt. So sind die Honma Golfschläger fehlerverzeihend. Die feine Fertigungsqualität, die in wirklich jedem einzelnen Modell steckt, sorgt dafür, dass auch Bälle, die nicht so sauber geschlagen werden, kaum Längen- und Richtungsverluste hinnehmen müssen.

exklusivsten golfschläger

Das Herzstück von Honma ist aber nicht der Bereich, in dem die Schläger der Beres IS-06 Serie zusammengesetzt werden, sondern die Entwicklungsabteilung. Hier beschäftigt das japanische Unternehmen rund 100 verschiedene Ingenieure, die jeden Golfschläger für ihre Kunden zunächst am Computer planen.

Milliardär Bob Parsons setzt auf innovativen Kunststoff

Neben Japan kommen die exklusivsten Golfschläger der Welt aus den USA. “Oft sind es Details, wie besondere Materialeinschlüsse oder die Fertigungsweise, die ein Produkt exklusiv und hochwertig machen.”, beschreibt Carolin Schmidt von Fitformoney. Dem ist sich auch Bob Parsons bewusst.

Der US-Selfmade-Milliardär schafft es heute mit seiner Marke PXG neue Maßstäbe bei den Golfschlägern zu setzen. Ihre Einzigartigkeit haben die Schläger einem Detail zu verdanken, das so nicht erkennbar ist. Hinter der Schlagfläche der Schläger befindet sich ein kleiner Hohlraum, in dem PXG einen innovativen Kunststoff einlässt. Bei vielen Schlägern schwimmt PXG bewusst gegen den Strom und scheut dabei keinen Aufwand. Es brauchte nach der Idee fast zwei Jahre, bis das Designteam von PXG den ersten Golfschläger kreierte, der den hohen Anforderungen des Gründers gerecht wurde.

LESETIPP

DRIVERiD: Stylisches und exklusives Golfschläger-Design

Für all jene, welche ihren Golfschläger von Kopf bis Fuß individualisieren möchten, gibt es jetzt einen neuen deutschen Anbieter!