Donnerstag , Mai 26 2022
Home / PRO-NEWS / Bernhard Langer / The Masters 2022: Bernhard Langer mit automobilen Kunstwerk geehrt

The Masters 2022: Bernhard Langer mit automobilen Kunstwerk geehrt

Das diesjährige Masters ist ein ganz besonderes, denn zwei Ikonen stehen im Fokus: die deutsche Golflegende Bernhard Langer und die Mercedes-Benz G-Klasse. Beide gehören seit über 40 Jahren zu den Besten ihrer Klasse. Bernhard Langer, der zu den sogenannten „Big Five“ der Golfwelt gehört, spielte vor 40 Jahren sein erstes Masters-Turnier im Augusta National Golf Club und gewann bereits zwei Mal: ​​1985 und 1993. Ihm und den Seinen zu Ehren seiner jahrzehntelangen Karriere schuf Mercedes-Benz etwas Einzigartiges und ehrte ihn vor Beginn des Turniers mit einem sehr persönlichen Kunstwerk der Tape-Artistin Leah Abucayan.

#strongerthantime steht auf G-Klasse von Bernhard Langer. Fotocredit: Mercedes Benz
#strongerthantime steht auf der neuen G-Klasse – ein Kunstwerk für Bernhard Langer. Fotocredit: Mercedes Benz

Vor 40 Jahren hat Bernhard Langer als bester deutscher Profigolfer seine erste Einladung zum Masters erhalten. An sein erstes Turnier auf dem Ausnahmeplatz kann er sich noch sehr gut erinnern: ‚Ich habe auf 36 Löcher insgesamt elf 3-Putts gehabt und lag elf Schläge hinter den Führenden‘, erzählt er. Er hatte die schwierigen Grüns völlig unterschätzt und hatte den Cut nicht geschafft.

1985 teete er zum dritten Mal auf und konnte sich den Sieg holen. Auch daran kann er sich erinnern als wäre es gestern. ‚Am Samstag lag ich nach der dritten Runde sechs Schläge hinter dem Führenden. An Loch 13, ein Par5 spielte ich ein Holz3.‘ Es war nicht der beste Schlag, da er flach startete und die Gefahr von Wasser war. Doch mit dem riskanten Schlag schaffte es Bernhard Langer, das Grün zu erreichen und er konnte den Putt zum Eagle lochen. Der Rückstand zum Führenden waren nur noch 4 Schläge und das half ihm am nächsten Tag, zu gewinnen.

The Masters 2022 – wie hat sich ‚Augusta‘ als Golfplatz verändert?

In den 40 Jahren hat Bernhard Langer den Platz immer wieder neu kennen gelernt, denn die Veränderungen waren beträchtlich. ‚ich kenne keinen Platz auf der Welt, welcher so oft verändert wurde wie Augusta‘, erzählt er. Angefangen bei der Platzverlängerung, immerhin wurde der Course mehrere 100 Yards länger gemacht. Früher kamen nur Fairways und Bäume ins Spiel. Jetzt müssen die Spieler auch mit dem Rough fertig werden. In den letzten Jahren wurden alleine über 5.000 neue Bäume gepflanzt.

Hat Tiger Woods beim The Masters 2022 eine Chance?

Bernhard Langer weiß, dass Tiger Woods den Platz liebt und dass er seit seinen Unfall sehr hart trainiert hat. ‚Er will der Welt zeigen, dass er noch gut Golf spielen kann‘, meint Langer. Wenn es ums The Masters 2022 Leaderboard geht traut er Woods eine Top 10-Platzierung zu. Er selbst würde sich freuen, wieder den Cut zu schaffen. Immerhin stellt er 2020 beim US Masters einen neuen Rekord ‚als ältester Spieler, der den Cut geschafft hat‘ auf!

Wir drücken die Daumen!!!

LESETIPP

Fit und gesund wie Bernhard Langer: Sein persönliches Workout für jeden Tag!

Zehn Workout-Tipps für ein perfektes Training für vor oder nach der Golfrunde! Dazu erklärt uns Profigolfer Bernhard Langer jeweils auch die Golfrelevanz!