Montag , April 22 2024
Home / PRO-NEWS / Bernhard Langer / Masters Augusta 2023: Pop-Art SUV für zwei Golf-Stars

Masters Augusta 2023: Pop-Art SUV für zwei Golf-Stars

Gemeinsam mit dem amerikanischen Pop-Art-Golfkünstler Christopher „CR“ Obetz hat Mercedes-Benz einen einzigartigen EQS SUV entworfen. Der EQS SUV feiert zwei Größen des Golfsports in der Ikonographie der Pop-Art.

Golfprofi Bernhard Langer an einem künstlerisch gestalteten EQS SUV (EQS SUV 450+: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 22,7-18,2; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0) . Dieser wurde zu Ehren Langers vom Pop-Art Künstler Christopher Obetz entworfen. Fotocredit: Mercedes Benz

„Golf liegt in meiner DNA. Genauso wie meine Kunst. Mein Ziel ist es, die Vergangenheit zu ehren und sie auf neue, überraschende Weise in die Zukunft zu führen. Genau das ist mir im Rahmen der Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz und der Kombination von zwei absoluten Größen des Golfsports gelungen. Ein Fahrzeug als Leinwand zu nutzen, war etwas ganz Besonderes und ich bin sehr stolz auf das, was wir hier gemeinsam geschaffen haben.“

Christopher „CR“ Obetz, amerikanischer Pop-Art-Golfkünstler

Mercedes-Benz Partner einiger der größten professionellen Golfturniere der Welt und pflegt eine enge Verbindung zum aktuellen Shootingstar Jon Rahm und zu dem seit über 40 Jahren zur Weltelite gehörenden Bernhard Langer. Mercedes-Benz würdigt in dieser Woche in Augusta die herausragenden Leistungen und außergewöhnlichen Persönlichkeiten seiner Markenbotschafter auf besondere Art und Weise.

Masters Augusta 2023
Golfprofi Bernhard Langer in seinem künstlerisch gestalteten EQS SUV (EQS SUV 450+: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 22,7-18,2; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0). Seine Masters Augusta Siege 1985 und 1993 hat der Künstler mit ver-pop-art :-). Fotocredit: Mercedes Benz

„Das Kunstwerk ist einfach unglaublich. Für mich persönlich eine besondere Ehre, die mich nicht nur überrascht, sondern auch sehr glücklich macht.“

Bernhard Langer, zweifacher Masters-Sieger

1985 teete Langer zum dritten Mal in Augusta auf und konnte sich den Sieg holen. Daran kann er sich erinnern als wäre es gestern. ‚Am Samstag lag ich nach der dritten Runde sechs Schläge hinter dem Führenden. An Loch 13, ein Par5 spielte ich ein Holz3.‘ Es war nicht der beste Schlag, da er flach startete und die Gefahr von Wasser war. Doch mit dem riskanten Schlag schaffte es Bernhard Langer, das Grün zu erreichen und er konnte den Putt zum Eagle lochen. Der Rückstand zum Führenden waren nur noch 4 Schläge und das half ihm am nächsten Tag, zu gewinnen.‘

Mercedes-Benz ist seit mehr als 30 Jahren Partner des Golfsports. Bereits 2022 wurde die Leistung von Bernhard Langer mit einem Kunstwerk auf Rädern vom Stuttgarter Automobilkonzern gehuldigt. Längst zählt der Deutsche zu den einflussreichen Golflegenden. Damals stand #strongerthantime auf der neuen G-Klasse.

Bild mit Message

Für die Masters Augusta 2023 Woche: Ein künstlerisch gestalteter EQS SUV (EQS SUV 450+: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 22,7-18,2; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0) mit Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer als Motiv. Dieser wurde zu Ehren Langers vom Pop-Art Künstler Christopher Obetz entworfen.

LESETIPP

Golfcourses Portugal: Auszeichnung für besonderen Golf Passport

Cascais ist eine charmante Küstenstadt in Portugal, die ungefähr 30 Kilometer westlich von Lissabon liegt. Mit einem innovativen Golfpass, mit welchen man die besten Golfplätze der Region spielen kann.

Erste Turn Around Aging Konferenz in München: Longevity update

Was ich als Amateurgolferin mitgenommen habe: Vom richtigen Magnesium über die Mizellentechnologie für bessere Bioverfügbarkeit bis zur Wasserstoff-Therapie. Nina Ruge sagte es : 'Es wird alles gut, man muss nur etwas dafür tun!'

Consent Management Platform von Real Cookie Banner