Donnerstag , Mai 26 2022
Home / Golf exklusiv / Golf on Snow Society traf sich in Südtirol

Golf on Snow Society traf sich in Südtirol

Bereits im 9. Jahr teeten am vergangenen Wochenende im schneesicheren Ridnaun in Südtirol die Golf on Snow Society für den guten Zweck auf. Das 4-Sterne-Hotel Schneeberg in Ridnaun in Südtirol wurde zum Basislager und das verzweigte Loipennetz sowie die Berg- und Hügel-Topographie direkt hinterm Hotel macht es möglich, einen kleinen und interessanten Golf on Snow Parcour zu präparieren!

Adi Hengstberger als Doppelweltmeister im 'Snow Golf' am Abschlag. Fotocredit: Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher
Adi Hengstberger als Doppelweltmeister im ‚Snow Golf‘ am Abschlag. Fotocredit: Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher

Bei ‚Golf on Ice‘ am Englischen Garten, ein Sportevent von Adi Hengstberger, braucht man keine Kenntnisse im Golfsport. Bei Golf on Snow sollte man schon ein Handicap haben, um Spaß auf den Schnee-Fairways zu haben. Angefangen bei der Wahl des Golfballs. Um die Suche zu vereinfachen, sollte man mit bunten Golfbällen abschlagen.

Da Adi Hengstberger als passionierter Golfer, Veranstalter und Golf on Snow-Experte auch den Pop-up-Golfplatz jedes Jahr selbst präpariert, haben wir ihn 5 Fragen zu Golf on Snow-Course-Architektur bereits 2012 gestellt. Bis heute kümmert sich der Singlehandicapper um die 1A-Qualität des Platzes.

Aber auch die Abende sind mittlerweile legendär und enden nicht selten erst in den frühen Morgenstunden. Immer randvoll mit Überraschungen. Heuer holte zum Beispiel Ex-Traumschiff-Arzt Nick Wilder seine Mundharmonika raus und verzauberte alle mit cooler Livemusik.

Golf on Snow Society
Teeten mit auf: v.l.n.r.: Veranstalter-Ehepaar Adi und Daniela Hengstberger, Ehepaar Kubicki, Nick Wilder und Schneeberg-Hotelier Andreas Kruselberger. Fotocredit: Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher

Es golften und feierten mit: Schlagerstar Claudia Jung. Box-Champ Sven Ottke. Aus München kam Regisseur Otto Retzer mit Frau Shirley. Aus Berlin reiste Wolfgang Kubicki mit Frau Annette an. „Eagles Charity Golf Club“ Präsident Frank Fleschenberg mit Frau Erika sowie Tochter Julia geben dem GolfonSnow-Cup immer einen Platz im Vereins-Magazin. Außerdem dabei: Carlo Thränhardt, Ex Fussballerin Renate Lingor und Ex-Radprofi Olaf Ludwig

Charitybären sorgten für Rekord-Spendensumme

25.000 Euro an Spenden durch Tombola, Versteigerung und den Verkauf des „Charitybären“ zusammen. Die Plüschbären erhalten Patenschaften zum guten Zweck. Jeder Gast hatte die Möglichkeit eine Patenschaft für 25 Euro pro Bär zu übernehmen.

Die Bären sind mit einem Schild mit dem Patennamen um den Hals versehen. Die Spendensumme wird auf verschiedene Projekte aufgeteilt wie „Frohes Herz“ von Marianne und Michael, und Andrea und Falk Foundation“ vom Münchner Unternehmer Falk Raudies und an den VST-Kitzbühel.

Golf on Snow Ehepaar
Dani und Adi Hengstberger. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher

LESETIPP

Porsche Golf Circle: Fahrtraining und Ice Golf spielen in Finnland

Porsche aktiviert nach zwei Jahren Pandemie wieder seinen Golf Circle und hat zum ersten Mal zu Ice Golf unter Polarlichtern geladen. Die Driving Experience kam natürlich auch nicht zu kurz! Alles zum exklusiven Auto-Golf-Event!