Dienstag , Juni 18 2024
Home / Immobilien / Infinitum Living: Neubauprojekt ohne Kompromisse an der spanischen Mittelmeerküste

Infinitum Living: Neubauprojekt ohne Kompromisse an der spanischen Mittelmeerküste

Wer eine Immobilie als Second Home direkt am Mittelmeer sucht, muss nach wie vor tief in die Tasche greifen, wenn man so ein Objekt überhaupt noch findet. Bei Bestandsimmobilien gibt es mittlerweile in jedem EU-Land das unkalkulierbares Risiko der Sanierung. Anders bei Neubauimmobilien! Ein außergewöhnliches Immobilienprojekt hat mit Infinitum Living direkt am Mittelmeer an der spanischen Costa Dorada längst begonnen. Auch wenn man hier nicht gleich eine Immobilie kaufen will, ist die Gegend perfekt für einen Urlaub – auch ohne Golf!

Mit den ersten Mehrfamilienhäuser des Infinitum Living Bauprojekt können Interessenten die hohe Bauqualität und die gute Infrastruktur vor Ort hautnah erleben.
Mit den ersten Mehrfamilienhäuser des Infinitum Living Bauprojekt können sich Interessenten über die hohe Bauqualität und die gute Infrastruktur vor Ort ein eigenes Bild machen.

Ca. eine Auto-Stunde von Barcelona Richtung Süden findet man im kleinen und bei den Spaniern längst beliebten Hafen- und Badestädtchen Salou ein außergewöhnliches Neubauprojekt. Dort wohnen oder investieren, wo andere Urlaub machen, hört sich immer gut an. Die letztendliche Größe von Infinitum kann man derzeit nur erahnen, folgen in mehreren Bauabschnitten in den nächsten Monaten und Jahren auch Einfamilienhäuser und Villen sowie ein neues Boutique-Hotel (für 2026 geplant) direkt zwischen den beiden Infinitum Golf Plätzen. Wer hier persönlich zur Besichtigung kommt, kann sich vom klugen Konzept und der hohen Qualität selbst überzeugen. Im Showroom, welcher sich direkt auf dem Gelände von Infinitum befindet, kann man neben einer Musterwohnung auch sich das große Projekt-Modell anschauen.

Im Modell sieht man sehr schön die Größe des Projektes und die drei Golfplätze. Infinitum Golf grenzt direkt an Infinitum Living an.
Im Modell sieht man sehr schön die Größe des ganzen Projektes und die bereits bestehenden drei Golfplätze. Infinitum Golf grenzt direkt an Infinitum Living an.

Wer eine Immobilie als Zweit- oder Hauptwohnsitz in Spanien sucht, wird derzeit kein anderes exklusives Refugium mit diesen Standards finden. Angefangen bei der bereits bestehenden Infrastruktur bis zum guten Preis/Leistungsverhältnis für Essen, Hotel und Freizeit. Auch für die Immobilien-(Preise hier!) wird man hier nur einen Bruchteil zahlen, wie sie mittlerweile von der Costa del Sol über Costa Blanca bis zu den Ballearen – im speziellen Mallorca – aufgerufen werden und einfach unkalkulierbar sind. Kaum Rendite beim Verkauf mit eingeschlossen.

Noch relativ unbekannt: Costa Dorada mit einem der wichtigsten spanischen Ökosysteme

Für jeden Eigentümer stehen gleich zwei Tiefgaragenplätze einer Infinitum Living Wohnung zur Verfügung. Fotocredit: EG
Für jeden Eigentümer stehen zwei Tiefgaragenplätze zur Verfügung. Einer mit E-Ladevorrichtung für den eigenen Golfcart oder das E-Auto. Fotocredit: EG

Es war schon immer schlauer, in Gegenden zu investieren, welche abseits der bekannten Hotspots liegen. Doch Infinitum Living hat das Zeug, in den nächsten Jahren zu so einem Hotspot zu avancieren.

Den Anfang hat der Projektentwickler mit der Auswahl eines ökologisch agierenden Architektenbüros gemacht. In Zeiten des Klimawandels schaute dieses bereits bei der Projektierung baulich auf Klima, Umwelt und Gesundheit. Zum Beispiel Warmwasserzeugung durch aerothermisches System oder Abflussleitungen in Wohnungen mit schallgedämpften Polypropylenrohren. Der Strom wird u.a. durch Photovoltaik selbst produziert und jede Wohnung erhält zwei solcher Panelle.

Beim Bau kommen nur Produkte von Markenfirmen zum Einsatz. Von hansgrohe über Siemens und Blanco bis zu Porcelanosa findet man diese privat und auch in den gemeinschaftlichen Ausstattungen wider. Für alle Wohnungen ist die maximale Energieeffizienzklasse der Gebäude: A/A ausgewiesen.

Immobilie als Investition

Die Gebäude-Außenhülle ist mit Keramik verkleidet, was praktisch vor der salzhaltigen Luft sehr witterbeständig ist. Geländer aus Edelstahl sind chic
Die Gebäude-Außenhülle ist mit Keramik verkleidet, was praktisch vor der salzhaltigen Luft sehr witterbeständig ist. Geländer aus Edelstahl sind chic und gefallen eigentlich jedem.

Als Second Home können Besitzer kann man selbst seine Zeit hier verbringen oder für eine Gästevermietung auf den Service der Betreibergesellschaft zurück greifen. Alle Besitzer haben Zugang zum exklusiven Beach Club, welcher zwischen Neubauprojekt und Mittelmeer zusätzlich mit acht unterschiedlichen Pools, Restaurants und KidsClub sozusagen der Outdoor-Spa der WEG ist.

Nach den Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen folgen Einfamilienhäuser und auch Villen-Solitäre.
Nach den Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen folgen Einfamilienhäuser und auch Villen-Solitäre.

Immobilie als Zweitwohnsitz Marktcheck

Lage: Man sollte immer eine Lage wählen, die den Bedürfnissen entspricht. Das kann beispielsweise ein beliebtes Feriengebiet, eine attraktive Stadt oder eine ruhige ländliche Umgebung sein.

Bei Infinitum Living treffen alle drei Parameter zu. Die Küstenregion um die Hafenstädte Tarragona und Salou zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Spaniens. Für das Ferrari Land und PortAventura World kommen sogar die Familien aus Barcelona hierher. Von den beiden Golfplätzen von Infinitum Golf schaut man des öfteren auf den Freizeitpark. Im Hafen von Tarragona liegen immer viele Luxus-Yachten, derzeit u.a. auch die berühmte Luxus-Yacht ‚Solandge‘.

Infinitum Golf in Infinitum Living
Von der Golfclub Terrasse vom Hills-Golfcourse schaut man direkt auf den Ferrari Turm von Ferrari Land und PortAventura World.

Zugänglichkeit: Eine Immobilie sollte immer gut erreichbar sein, entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Fahrzeug. Die Nähe zum Flughafen Barcelona (ca. eine Autostunde) über die Küsten-Autobahn A7, welche direkt an Tarragona vorbeiführt, ist am schnellsten. Da hier Mautgebühren von ca. 9 € anfallen, weichen auch viele auf die Landstraße aus. Für einen Ausflug von Tarragona nach Alicante ist die A7 seit zwei Jahren gebührenfrei.

Infrastruktur: Da das Immobilienprojekt innerhalb einer Urlaubsregion angesiedelt ist, findet man von Einkaufsmöglichkeiten über Restaurants, medizinische Versorgungen und Freizeitaktivitäten alles genauso wie bei uns.

Sicherheit: Auch die Sicherheit der Region ist ein entscheidender Aspekt. Jedes Auto, welches auf das Gelände von Infinitum Living und Infinitum Golf fährt, wird an den Schranken erfasst. Besitzer können u.a. durch Fingerscan schnell raus- und einfahren. Sicherheitsmaßnahmen wie Überwachungssysteme mit Sicherheitsteams zählen ebenfalls zum Standard.

Bei der Auswahl einer Immobilie als Zweitwohnsitz mit Blick auf Nachhaltigkeit haben wir Aspekte hier einmal zusammen gefasst! Auch wenn man hier nicht gleich eine Immobilie kaufen will, lohnt sich hier ein Urlaub allemal. Mehr Infos wie z.B. Adresse hier!

Doch wer steckt hinter dem wegweisenden Immobilienprojekt? In Deutschland kein Unbekannter, denn die spanische Unternehmensgruppe ‚la Caixa‘ mit Hauptsitz in Barcelona ist Marktführer und diversifiziert ihre Geschäfte mit Hilfe strategischer Allianzen mit internationalen Finanzinstituten und führenden Dienstleistungsunternehmen.

LESETIPP

Tolle Golfturniere von tollen ‚Golf‘-Hotels: Unsere Highlights von Sylt bis St. Moritz

Acht Hotels mit hauseigenem Golfturnier haben es in unsere Highlight-Liste geschafft! Vom Norden Deutschlands bis in die Schweizer Alpen

Golf Retreat im Lanserhof Sylt: Drei Termine von Juni bis Oktober

Spezielle Methoden zur Verbesserung der Golftechnik und mentalen Balance gibt es viele. Ein Superstar auf dem Gebiet ist die renommierte Sabana Crowcroft, welche nach ihrer aktiven Profigolf-Karriere als Golf- und Mentalcoach arbeitet und in den 80ern bereits Kagami Golf entwickelt hat. Im Lanserhof gibt es 2024 drei Termine für ein Golf Retreat mit ihr!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner