Dienstag , Juni 18 2024
Home / Golf exklusiv / Golfsport und Klimaschutz: Thema bei der diesjährigen COP 26 Konferenz

Golfsport und Klimaschutz: Thema bei der diesjährigen COP 26 Konferenz

Dass mal ein Golfclub aus Abu Dhabi auf der Nachhaltigkeitslandkarte eine Rolle spielen würde, hätte niemand vermutet. Saadiyat Beach Golf Club, Abu Dhabi, hat als erstes Club im Nahen Osten holt sich die begehrte internationale Zertifizierung als Audubon-zertifiziertes kooperatives Naturschutzgebiet. Eigentümer VIYA Golf hat angekündigt, dass dies den Weg auch für seine anderen Golfclubs ebnet. Abu Dhabi – Yas Links und Yas Acres gehören dazu. Im November wird der Golfclub auch als Vorzeigeclub bei der Internationalen Klimakonferenz eine Rolle spielen.

Golfsport und Klimaschutz
Gebirgsgazellen mitten in Abu Dhabi. Fotocredit: Saadiyat Beach Golf Club, Abu Dhabi – Golf Marketing Services Ltd.

Audubon International ist ein weltweit führendes Unternehmen für Umwelt- und Nachhaltigkeitszertifizierungen. Die Organisation hilft dabei, Golfplätze und Mitarbeiter zu schulen, um die natürliche Umwelt zu schützen und zu erhalten. Außerdem werden herausragende Nachhaltigkeitsbemühungen anerkannt.

Corey Finn, von VIYA Golf, sagte: „Wir freuen uns sehr über die Rezertifizierung des Saadiyat Beach Golf Clubs und diese prestigeträchtige Branchenauszeichnung. Wir haben in den letzten Jahren gerne mit Audubon und unseren Stakeholdern zusammengearbeitet und werden an diesem Projekt weiterarbeiten, um in Zusammenarbeit mit ihnen den natürlichen Lebensraum des Saadiyat Beach zu bewahren und zu verbessern. Vielen Dank an das gesamte Team in Abu Dhabi, dass es diese wichtige Initiative unterstützt hat.“

Golfplatz mit Nachhaltigkeitszielen seit 2010

Seit der Eröffnung im Jahr 2010 hat der Saadiyat Beach Golf Club den Schutz und die Verbesserung der natürlichen Tier- und Lebensräume in der Gegend priorisiert. Die umliegende Region ist die Heimat einer Reihe von Tieren wie Buckeldelfinen, Unechten Karettschildkröten und am bekanntesten Gebirgsgazellen. In den letzten Jahren haben die Eigentümer des Clubs Schutzpläne umgesetzt, die zu einer Zunahme von Zugvögeln und einer wachsenden Population von Gebirgsgazellen geführt haben.

Besuche auf der Saadiyat-Insel werden nicht nur für Golfbesuche, sondern mittlerweile auch als Wildtiererlebnisse angeboten.

Wie erhält man als Golfclub das besondere Umweltzertifikat?

Um diese Anerkennung und Rezertifizierung zu erhalten, muss ein Golfplatz nachweisen, dass er in mehreren Bereichen eine hohe Umweltqualität aufrechterhält. Diese Kategorien umfassen z.B. Umweltplanung, Management von Wildtieren und Lebensräumen, Reduzierung und Sicherheit beim Einsatz von Pestiziden. Außerdem die Wasserkonservierung und Wassermanagementqualität.

Die Erlangung dieser Anerkennung und Zertifizierung erfordert erhebliche Anstrengungen und Engagement von der Geschäftsleitung, den Agronomen und den Vorarbeitern vor Ort. Einige Beispiele dafür, wie der Saadiyat Beach Golf Club diese Kategorien erfüllt, sind die Wiederverwendung, das Recycling und die Einsparung von Wasser vor Ort. Der Club hat auch auf dem Golfplatz spezielle Lebensräume für Tiere geschaffen und arbeitet an einem beschleunigten Plan, um plastikfrei zu werden.

Einer der Hauptbeteiligten im Golfsport in Abu Dhabi ist VIYA Golf. Zusammen mit Dubai Golf besitzt VG die Eigentümerschaft vieler der besten Golfplätze in Dubai und Abu Dhabi. Darunter zum Beispiel Emirates Golf Club, Jumeirah Golf Estates, Dubai Creek Golf and Yacht Club, Topgolf Dubai, Yas Links, Yas Acres und Saadiyat Beach.

Der Saadiyat Beach Golf Club konnte daher seine Nachhaltigkeitsbemühungen und Ideen auf umliegende Golfclubs ausdehnen. Durch den Austausch von Vorarbeitern und Managementgruppen wird das entwickelte Nachhaltigkeitsmodell auf andere Einrichtungen übertragen. Darüber hinaus legt VIYA Golf auf seiner Website und in den sozialen Medien Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz, was ein Engagement für den Austausch bewährter Praktiken und die Platzierung von Abu Dhabi auf der Nachhaltigkeitslandkarte zeigt.

Klimakonferenz im November 2023 in Dubai

Das Team des Saadiyat Beach hat ehrgeizige Pläne, das positive Umwachstum weiter zu fördern. In den nächsten Jahren sollen alle Dieselbuggies und -fahrzeuge durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden. Außerdem will man den Abfall im Club reduzieren.

Bei der COP 26-Konferenz im November in Dubai will VIYA Golf mit Saadiyat Beach ihre zukunftsweisenden Nachhaltigkeitsbemühungen vorstellen. Die COP 26 (Conference of the Parties) ist eine internationale Klimakonferenz, die von der UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change) organisiert wird. COP 26 ist die Abkürzung für die 26. Konferenz der Vertragsparteien des UNFCCC. Bei dieser Konferenz kommen Vertreterinnen und Vertreter aus fast allen Ländern der Welt zusammen, um über Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels zu diskutieren. Außerdem wird über das internationale Klimaabkommen verhandelt.

Die Konferenz wird in der Regel einmal im Jahr abgehalten und ist das höchste Entscheidungsgremium der UNFCCC. Ziel der COP ist es, konkrete Schritte zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu vereinbaren, den globalen Temperaturanstieg zu begrenzen und Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel zu fördern. Auf den Konferenzen werden auch die Fortschritte bei der Umsetzung bestehender Klimaschutzvereinbarungen überprüft und neue Vereinbarungen ausgehandelt.

Was genau ist die COP 26?

Die letzte COP 26, die im November 2021 in Glasgow, Schottland, stattfand, war besonders bedeutend. Denn dort wurde die Umsetzung des Pariser Abkommens von 2015 beschlossen. Die Konferenz brachte Regierungsvertreter, UN-Organisationen, Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaftler und andere Akteure zusammen, um konkrete Maßnahmen zur Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen zu diskutieren. Es wurden wichtige Themen wie die Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen in Entwicklungsländern, der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen, die Förderung erneuerbarer Energien und die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels behandelt.

Die COP 26-Konferenz ist eine wichtige Plattform, um internationale Zusammenarbeit und politische Maßnahmen zum Klimaschutz zu fördern. Sie spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der globalen Klimapolitik. Außerdem werden Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels gefördert. Dass ein Golfplatz jetzt Thema ist, dafür sorgt der erste Golfplatz im Nahen Osten!

LESETIPP

Tolle Golfturniere von tollen ‚Golf‘-Hotels: Unsere Highlights von Sylt bis St. Moritz

Acht Hotels mit hauseigenem Golfturnier haben es in unsere Highlight-Liste geschafft! Vom Norden Deutschlands bis in die Schweizer Alpen

Golf Retreat im Lanserhof Sylt: Drei Termine von Juni bis Oktober

Spezielle Methoden zur Verbesserung der Golftechnik und mentalen Balance gibt es viele. Ein Superstar auf dem Gebiet ist die renommierte Sabana Crowcroft, welche nach ihrer aktiven Profigolf-Karriere als Golf- und Mentalcoach arbeitet und in den 80ern bereits Kagami Golf entwickelt hat. Im Lanserhof gibt es 2024 drei Termine für ein Golf Retreat mit ihr!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner