Montag , Oktober 18 2021
Home / Major-Turniere / Masters Augusta 2021 gewinnt Japaner Hideki Matsuyama

Masters Augusta 2021 gewinnt Japaner Hideki Matsuyama

Hideki Matsuyama ist der erste männliche Golfer aus Asien und Japan, welcher in Augusta seit Beginn des prestigeträchtigen Turniers sich das ‚grüne‘ Jacket geholt hat. Mit diesem historischen Sieg hat Matsuyama nun insgesamt 15 weltweite Siege zu verbuchen. Darunter sechs auf der PGA TOUR. Viele Schlagzeilen gab es im Zuge des Turniers über seine Ehe mit Mei Iuni, welche des öfteren auch als sein Caddy gesichtet wurde. Seine Tochter ist dafür definitiv noch zu klein. Sie wird im Juli 2021 vier Jahre alt. Doch beide haben ihm diese ‚Good Vibes‘ gegeben, welche man für Augusta National Golf Club benötigt. Lange Zeit hatte er um seine kleine Familie ein Geheimnis gemacht. In der Pressekonferenz sagte er nur, dass ihn niemand danach fragte. Jetzt werden wir sicherlich mehr über seine Familie erfahren.

Masters Augusta 2021 Sieger aus Japan
Der Japaner Hideki Matsuyama während der zweiten Runde vom Masters im Augusta National Golf Club mit seinem ZX5-Driver von Srixon. Fotocredit: Jared C. Tilton/Getty Images

Hideki Matsuyama wird ab sofort die US-Gazetten füllen. Matsuyamas offizielles PGA Tour-Profil listet seine Frau Mei und Tochter längst auf, doch man las nie viel Privates von dem Profigolfer aus Asien. Jahrelang wussten die Golfspieler jedoch nicht einmal, dass Mei Inui Matsuyama die Frau von Hideki Matsuyama war. 

Matsuyama hielt sein Privates immer unter Verschluss, sagte, niemand habe sich die Mühe gemacht, ihn zu fragen, ob er verheiratet sei, so dass er nicht das Bedürfnis hatte, der Welt von ihr zu erzählen. Während einer Pressekonferenz im Jahre 2017 gab Matsuyama so nebenbei bekannt, dass er im Januar geheiratet hatte. Im Juli 2017 kam dann Familienzuwachs mit ihrer ersten gemeinsamen Tochter Kanna. Bereits 2016 fotografierte Getty Images den Japaner mit seiner damaligen Freundin Mei ab. Sie war sein Caddy und trug als zierliche Frau sein Tour-Bag. Mittlerweile sind diese Zeiten vorbei, aber während der Pressekonferenz machte der aktuelle Masters Augusta 2021 Sieger sehr deutlich, dass seine Familie und im speziellen seine Frau ihm diese mentale Stärke gab, hier zu gewinnen.

Masters Augusta 2021 – Im Golfbag des Siegers

Der Sieg markiert auch den ersten großen Sieg für seinen Schläger-Sponsor Srixon. Matsuyama spielte den neuen ZX5 Driver. Mit der Pandemie-Absage von The Open im Jahr 2020 hat Srixon nun zwei der vier aktuellen Major Champions unter Vertrag: Matsuyama und Shane Lowry. 

Beim Masters im Golfbag von Matsuyama

Driver: SRIXON ZX5 9.5*

Irons: #4-PW SRIXON Z Forged

Wedges: Cleveland Golf RTX 4 Forged 52*, 56*, 60*

Ball: Srixon Z-STAR XV

Hat, Bag, Apparel, Glove and Umbrella: SRIXON

Bernhard Langer als einziger Deutscher schaffte leider nicht den Cut.

Das sind die vier wichtigsten Majors für Profigolfer!

LESETIPP

WGC Golf: Bubba Watson, Kuchar, Sergio Garcia (Video) Mahan ausgeschieden

Im Top Match am Freitag bei der WGC Match Play Championship in Dove Mountain warf Rookie of the Year 2013, Jordan Spieth (USA), seinen Landsmann und den Titelverteidiger der Veranstaltung, Matt Kuchar, mit “2 auf 1″ aus dem Turnier. Dabei gelangen dem Youngster neun Birdies! Fowler gewinnt über Garcia