Sonntag , Mai 26 2024
Home / Immobilien / Immobilienperle Ungarn: Warum Zala Springs Golf Resort bei Investoren punktet

Immobilienperle Ungarn: Warum Zala Springs Golf Resort bei Investoren punktet

Offshore-Immobilien-Projekte sind für Investoren besonders interessant, da attraktive Aspekte oft mit steuerlichen Vorteilen, Diversifikation, und dem hohen Potenzial für hohe Renditen verbunden sind. Bei Zala Springs Golf Resort, eine Destination welche in der Nähe des Balaton-Sees, etwa 2,5 Stunden von Budapest, Wien und Zagreb entfernt liegt, verhält es sich noch ein wenig anders. Das bestehende Golfresort mit einem Robert Trent Jones jr. Championship-Golfcourse (2015 eröffnet), Apartments direkt am Golfplatz und 5-Sterne-Hotel mit Spa zieht bereits seit Jahren nationale und internationale Travellers an – auch wegen dem healthy Thermalwasser. Gerade eröffnete die integrative Wellness-Klinik ‚Evergreen‘. Der erste Bauabschnitt für den Wohnkomplex der Luxusvillen wird  2024 beginnen.

Robert Trent jr. designte den ChampionsCourse vom Zala Springs Golf Resort
Robert Trent jr. designte den 18-Loch-Golfcourse

Auf der Golfmesse in München trafen wir Sonja Gschwendtner – langjährige Club-Managerin bei Zala Springs und den österreichischen Unternehmer Michael Chalupsky (Baustoff- und Baumarktbranche), welcher eine Immobilie in ZalaSprings besitzt und als Markenbotschafter gerne seine Erfahrungen mit zukünftigen Interessenten teilt.

Zala Springs Immobilien
Sonja Gschwendtner von Zala Springs mit Immobilienbesitzer Michael Chalupsky

Auf dem Weg zum exklusiven Golf-Village Europas

Warum haben Sie in Zala Springs eine Immobilie gekauft?

Michael Chalupsky: ,Ich war bei einem Immobilienprojekt in Wien einfach zu spät dran und hab mir geschworen, wenn sich noch einmal so eine Chance bietet, ergreife ich sie. Käufer können sich von der Bau- und Einrichtungs-Qualität vor Ort überzeugen, denn die Wohnung in den Apartmenthäusern sind voll ausgestattet, um diese an Zala Springs Golf Resort Gäste zu vermieten.‘

Wie oft nutzt Ihre Familie selbst die Immobilie?

Michael Chalupsky: ‚Bei Rent-back Wohnungsmodell Besitzern (*) ist es im Vertrag so, dass wir zwei Wochen im Jahr die Immobilie selbst nutzen dürfen. Bei verlängerten Wochenenden bietet sich das immer sehr gut für uns an.‘

Woher kommen die Immobilienbesitzer, welche sich für Zala Springs entschieden haben?

Sonja Gschwendtner: ‚Hauptsächlich Österreicher und Ungarn, aber wir haben auch bereits vier deutsche Besitzer, Italiener, Belgier und Chinesen, welche regelmäßig vor Ort sind.‘

Was war das größte Problem beim Immobilienkauf in Ungarn, mit welchem Sie gar nicht gerechnet hatten?

Michael Chalupsky: ‚Beim Kauf selber gab es keine Probleme. Auch die Bauqualität hat mich sofort überzeugt. Das Sales Team hat uns auch während der Kaufabwicklung sehr gut betreut und auch jetzt noch – nach Jahren – können wir jederzeit mit Problemen kommen, wo man sich asap darum kümmert.‘

Sonja Gschwendtner: ‚Wir stellen vor Ort den Kontakt zu Notar, Steuerberatung, etc. nicht nur her, wir stehen den Käufern auch bei und helfen mit den Übersetzungen.‘

Bei Immobilienkauf fallen Nebenkosten für den Käufer einer Liegenschaft an, wie Grunderwerbsteuer, Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht), Courtage – wie verhält sich das für Ungarn bzw. für Immobilien in Zala Springs?

Sonja Gschwendtner: ‚In Ungarn sind die Kaufnebenkosten inkl. Notar bei ca. 4-5 %. Die Studios werden als Serviced Apartments betrieben und mit einem jährlichen Einkommen von 4-3 Prozent – garantiert für 15 Jahre – verkauft. Darüber hinaus kann der Anleger seine Immobilie für 2 bis 3 Wochen je nach Immobilientyp selbst nutzen. Neben den Rent-back Modellen bieten wir auch klassische Second-home Konzepte an.‘

Ist im Immobilienpreis die Jahresspielgebühr vom Robert Trent Jones jr. Championship-Golfplatz eigentlich inkludiert? 

Sonja Gschwendtner: ‚Bei unseren ‚Rent back Modellen‘ beinhaltet unser Konzept eine Jahresspielgebühr für unseren Golfplatz für genau zwei Jahre.‘

Nach der Golfrunde in die Kältekammer geht neuerdings im Zala Springs Health Center – Welches Konzept steckt hinter dem neuen Medical Center?

Sonja Gschwendtner: ‚Hinter Zala Springs steht einer der erfolgreichsten Unternehmer Ungarns. Gábor Széles kennt man vom Namen her in Deutschland kaum, aber er besitzt Investitionen in verschiedenen Branchen wie Elektronik, Medien und Tourismus und laut Forbes auf Platz 8 ist der Liste reichsten Ungarns. Im Jahr 2013 hat Gábor Széles bedeutende Investitionen im Inlandstourismus zur Entwicklung des Zala-Tals in West-Ungarn getätigt.

Neben dem Golfplatz erwarb und renovierte er das Széles das Batthyány Schlosshotel und Herrenhaus. Zudem gehört zu seiner Holding auch der Hévíz-Balaton International Airport -welcher nur zehn Auto-Minuten vom Zala Springs Golf Resort entfernt liegt. Der internationale Flughafen ist natürlich auch ein Schlüsselelement der Investition. Mittlerweile hat die nächste Generation der Unternehmerfamilie übernommen.

Auf Longevity und Gesundheit legte man von Anfang an den Fokus als Antwort auf die immer mehr alternde Gesellschaft. Wir haben im neuen Gesundheitszentrum eine komplettes Ärzteteam, welche u.a. Infusionstherapien anbieten. Für die Regeneration nach der Golfrunde gibt es viele Angebote, wo man vielleicht auch die Zeit für ein Check-up findet!‘ Über das neue Medical Center ‚Evergreen‘ haben wir bereits geschrieben!‘

Der nächste Bauabschnitt beinhaltet drei verschiedene Häusertypen direkt am Golfcourse – wann ist der Einzug hier möglich?

Sonja Gschwendtner: ‚In der ersten Phase werden acht Grundstücke neben dem Boutique Spa entstehen, wo der Bau der ersten Mustervilla in 2024 beginnen wird. Der Zeitplan wird sich fortdauernd an den Verkäufen orientieren. Am besten man besucht uns, um sich selbst ein Bild zu machen.‘

Für einen individuellen Besuch gibt es eine hauseigene Buchungsseite!

Erklärung Rent Back Möglichkeit bei Immobilien

(*) Ein ‚Rent-Back‘-Abkommen, auch bekannt als Leaseback, ist eine Art Vereinbarung, bei welcher der Verkäufer nach dem Verkauf als Mieter in der Immobilie bleibt. Für Käufer kann ein Rent-Back-Arrangement besonders attraktiv sein, wenn man noch nicht sofort einziehen möchte oder wenn man ein Einkommen durch Vermietung generieren möchte. Allerdings erfordert diese Vereinbarungen eine sorgfältige Ausarbeitung, um Fragen wie die Höhe der Miete, die Dauer des Mietverhältnisses, Kautionen und den Zustand, in dem die Immobilie hinterlassen wird, zu klären.

LESETIPP

Golfen in Saudi-Arabien: Neuer Golfplatz Shura Links

Saudi-Arabien soll bis 2030 in ein führendes Zentrum für nachhaltigen Luxus-Tourismus verwandelt werden. Wie dazu der erste auf Insel Shura gelegene 18-Loch-Links-Golfplatz passt? Nächstes Jahr wird der Course eröffnet!

Der neue Golf Dresscode für IHN

Die US-Lifestyle-Golfmarke G/Fore und das Menswearlabel Mr. Porter, welches zum Luxuskonzern Richemont gehört und in Mailand sitzt, nehmen die Golfer gemeinsam ins Visier. Alles über die Golf Limited Collection!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner