Samstag , Oktober 1 2022
Home / Deutschland-Golfurlaub / Sylter Privathotels: Golf spielen mit Literatur und Kulinarik verbinden

Sylter Privathotels: Golf spielen mit Literatur und Kulinarik verbinden

Zur achten Ausgabe des verlängerten Literaturwochenendes der Privathotels Sylt tauchen wieder gefeierte Schriftsteller*innen und neue Namen an den exklusivsten Veranstaltungsorten der Insel auf. Ob das Wetter zum Golfspielen mitspielt, wird der Herbst zeigen. Der Goldene Herbst und auch ein milder Winter lassen oft eine gute Tagesrunde Golf zu. 

Blick auf Budersand - Hotel mit Golfcourse. Fotocredit: Stefan von STengel
Blick auf Budersand – Hotel mit Golfcourse. Fotocredit: Stefan von Stengel

‚8. Lange Literaturwochenende der PRIVATHOTELS SYLT‘

Vom 8. bis 13. November 2022 laden fünf außergewöhnliche PRIVATHOTELS SYLT zum verlängerten Wochenende ein. Ob Benen-Diken-Hof, das Hotel BUDERSAND, das Fährhaus Sylt, das Hotel Rungholt oder das Landhaus Stricker – die hoteleigenen Bibliotheken werden für exklusive Lesungen geöffnet und kulinarische Happenings kreiert.

„Wer liest, kann sich aus der Realität schleichen und sie gleichzeitig besser verstehen“, sagt Claudia Ebert, Eigentümerin des Hotel BUDERSAND und Schirmherrin des Langen Literaturwochenendes. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche Amateurgolferin.

Die Eventreihe beinhaltet zehn Lesungen – als Matinée oder als Abendveranstaltung mit anschließendem Abendessen und persönlichem Austausch mit den Protagonisten in zwangloser Atmosphäre.

Die Hotel-Bibliothek vom Hotel Budersand. Foto: PR
Die Hotel-Bibliothek vom Hotel Budersand. Foto: PR

Geleitet werden die Diskussionsveranstaltungen zwischen Dienstag, dem 8. und Sonntag, dem 13. November 2022 von der Autorin, Literaturexpertin und Talkmasterin Elke Heidenreich, dem Autoren, beliebten Radiogast und Leiter des Literaturhauses Hamburg, Prof. Dr. Rainer Moritz sowie Dr. Sonja Valentin, die in Theater und Film genauso zuhause ist wie in der gedruckten Literatur.

Kleine Literarische Auswahl der Privathotels

In ihrer Lesung zu „Ihr glücklichen Augen“ berichtet Elke Heidenreich von den Bildern, die zwischen Florenz und Berlin nur ihr eigener Kopf machen konnte. Die Entdeckungsreise wird von der unstillbaren Neugier Heidenreichs gegenüber Menschen und Kulturen angetrieben, die sie auf ihr Publikum überträgt.

Unter dem Motto „Sich sehen. Gespräche über das Gesicht“ sprechen die beiden Journalistinnen Luzia Braun und Ursula März mit Elke Heidenreich über ihre Beobachtungen aus der heutigen Zeit, in der sich Menschen so oft wie nie mit ihrem eigenen Antlitz konfrontiert sehen. Dabei greifen sie während der Matinée Fragen auf wie „Was macht das mit uns?“, indem sie Interviews mit 19 Prominenten und Nicht-Prominenten Revue passieren lassen.

Die prämierte Erfolgsautorin Karen Duve wagt sich mit „Sisi“ an ein Stück bayerisch-österreichischer Geschichte und beleuchtet die „Kaiserin der Herzen“ aus einem authentisch strahlenden Blickwinkel einer Frau, die weltbekannt und bis heute doch weit unterschätzt zu sein scheint. Das intrigante Spiel aus Verführung und Verrat steht im Fokus einer Story, welche Rainer Moritz unter die Lupe nimmt.

Am letzten Sonntag (13.11. ab 11 Uhr) stellen Elke Heidenreich und Rainer Moritz als „Sylter Doppel die besten Bücher des Herbstes vor.

Gäste der abschließenden Vormittagsveranstaltung dürfen sich auf einen inspirierenden Sonntag freuen, der aus der Vielzahl der Neuerscheinungen die Perlen liest.

Tickets für die Lesungen bzw. die damit verbundenen kulinarischen Veranstaltungen (als Drei-Gänge-Menü oder Buffet, inklusive Getränken) sind bis Ende Oktober 2022 nur in Verbindung mit mindestens einer Übernachtung über die PRIVATHOTELS SYLT buchbar.

8. Langes Literaturwochenende Sylt 2022

Dienstag, 8.11., 18 Uhr

Susanne Abel: Was ich nie gesagt habe & Stay away from Gretchen

Moderation: Sonja Valentin

Mittwoch, 9.11., 18 Uhr

Dmitrij Kapitelman: Eine Formalie in Kiew

Moderation: Sonja Valentin

Donnerstag, 10.11., 11 Uhr

Lucy Fricke: Die Diplomatin

Moderation: Sonja Valentin

Donnerstag, 10.11., 18 Uhr

Elke Heidenreich: Ihr glücklichen Augen

Freitag, 11.11., 11 Uhr

Luzia Braun & Ursula März: Sich sehen. Gesräche über das Gesicht

Moderation: Elke Heidenreich

Freitag, 11.11., 18 Uhr

Claudia Schumacher: Liebe ist gewaltig

Moderation: Sonja Valentin

Freitag, 11.11., 19 Uhr

Mary Roos: Aufrecht geh‘n

Moderation: Rainer Moritz

Samstag, 12.11., 11 Uhr

Karen Duve: Sisi

Moderation: Rainer Moritz

Samstag, 12.11., 18 Uhr

Giovanni di Lorenzo: Die Sache mit der Meinungsfreiheit

Moderation: Rainer Moritz

Sonntag, 13.11., 11 Uhr

Elke Heidenreich & Rainer Moritz: Das Sylter Doppel – die besten Bücher des Herbstes

LESETIPP

Budersand Sylt: Neuer Award für den Linkscourse von Unternehmerin Claudia Ebert

Auf 80 ha und mit 6.000 m Länge schuf der deutsche Architekt Rolf-Stephan Hansen von Schönfeld Golfplatzarchitektur einen 18-Loch-Golfplatz (72 Par-Kurs), wie er in Schottland nicht besser sein könnte. GC Budersand auf Sylt gehört für Golfer zum Pflichtprogramm.