Mittwoch , März 3 2021
Home / Golfreisen / Im Land der Pharaonen Golfen: Digitales Visum und aktuelle Corona-Regeln

Im Land der Pharaonen Golfen: Digitales Visum und aktuelle Corona-Regeln

Ägypten ist bekannt für seine atemberaubenden Altertümer. Die Pyramiden von Gizeh oder das Nildelta waren schon immer Magnet für die verschiedensten Abenteurer. Die Geschichte der Pharaonen wurde tausendmal verfilmt. Doch nicht nur Kulturliebhaber zieht es jedes Jahr in das Land, auch für Golfern ist das Angebot beachtlich. Es gibt mehrere Golfplätze, zum Beispiel direkt am Roten Meer in Hurghada, El Gouna oder Soma Bay. Ob als reiner Traveller oder Golfreisender – für Ägypten hat man schon immer ein Visum gebraucht. Wegen Corona bestehen derzeit weitere zusätzliche Maßnahmen.

Für eine Golfreise muss man ein Visum für Ägypten beantragen
Für eine Golfreise in das Land der Pharaonen muss man ein Visum für Ägypten beantragen. Das Bild haben wir auf den ältesten Golfclub Afrikas an den Gizeh-Pyramiden gemacht. Fotocredit: Mona Bauer

Golfziele am Roten Meer

Wenn man an Golfreiseziele denkt, wird einem Ägypten nicht als erstes Land in den Sinn kommen. Länder wie Spanien, Portugal, die Türkei oder die Vereinigten Arabischen Emirate stehen wohl eher auf der Bucket List. Dabei wurde hier der älteste Golfclub Afrikas, der Mena House Oberoi Golf Club (1889), eröffnet. Der Neun-Loch-Golfplatz befindet sich direkt neben den Pyramiden von Gizeh. Seitdem ist die Anzahl der Golfplätze auf mehr als 20 angestiegen, wobei sich die meisten am Roten Meer und in der Hauptstadt Kairo befinden. Einige wurden von bekannten Golfspieler wie Golflegende Gary Player oder Golf-Dino Fred Couples entworfen.

Die Plätze sind im Allgemeinen gut gepflegt und bieten manchmal sogar Ausblicke auf Berge und Wasser. Durch die angenehmen Temperaturen und wenig Regen ist das Klima das ganze Jahr über perfekt zum Golfen. Wer extreme Hitze nicht mag, sollte zwischen November und April reisen.

Aktuelle Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus

Ägypten war eines der ersten Länder der Welt, das seine Grenzen für ausländische Touristen öffnete. Bereits im August 2020 kontnen Deutsche wieder in Ägypten einreisen, während die meisten anderen Länder ihre Grenzen noch geschlossen hielten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass jeder einfach nach Ägypten reisen kann.

Die ägyptischen Behörden haben einige Regeln für ankommende Reisende aufgestellt:

  • Reisende ab 6 Jahren müssen ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests in Englisch oder Arabisch mit sich führen
  • Dieser Test darf nicht länger als 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt werden (für Passagiere, die von London Heathrow, Paris oder Frankfurt abfliegen, darf der Test 96 Stunden alt sein)
  • Reisende, die am Flughafen von Sharm el Sheikh, Taba, Hurghada, Marsa Alam oder Marsa Matrouh ankommen, können den Test auch am Flughafen selbst durchführen lassen. Dies kann jedoch mit langen Wartezeiten verbunden sein. Bis die Testergebnisse vorliegen, müssen Sie in Quarantäne bleiben.
  • Alle Reisenden müssen vor der Abreise eine Gesundheitserklärung ausfüllen und auf ihre Reise mitnehmen.

Obwohl Ägypten wieder Reisende aus Deutschland zulässt, rät das Auswärtige Amt weiterhin von Reisen nach Ägypten ab. Daher kann es ratsam sein, Ihre Golfreise nach Ägypten zu verschieben. Sie werden über die Entwicklungen in Ägypten auf dem Laufenden gehalten und direkt benachrichtigt, sobald Sie wieder reisen können, indem Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen.

Visum Ägypten beantragen: Online ist am effizientesten

Das Visum für Ägypten kann einfach online beantragt werden. In den meisten Fällen ist ein Besuch bei der Botschaft oder dem Konsulat nicht notwendig. Deutsche Touristen erfüllen in der Regel die Einreisebestimmungen für das E-Visum Ägypten. Zu diesen Voraussetzungen gehört, dass Sie einen regulären Reisepass haben müssen, der bei der Ankunft in Ägypten noch mindestens 8 Monate gültig ist. Außerdem muss man eine Reiseroute machen und man darf nicht länger als 30 Tage in Ägypten bleiben. Das Visum wird im Durchschnitt innerhalb einer Woche nach Einreichung des Antrags und Hochladen der erforderlichen Dokumente erteilt. Sie erhalten das Visum Ägypten per E-Mail und müssen es nur noch ausdrucken und auf Ihre Reise mitnehmen.

Video über den Visumantrag:

LESETIPP

5-Sterne-Oase Carrossa Hotel Spa Villas: Nach dem Lockdown Opening ab August

Die Kölner Unternehmerfamilie Hamacher hat im Nordosten der Insel ein neues Golfreise-Ziel auf Mallorca etabliert! Für einen eigenen Golfplatz wie im Dolomiten-Golfresort wäre sogar Platz, was Peter Hamacher bei den tollen Golfplätzen in unmittelbarer Resort-Nähe jedoch ablehnt. Spezielle Services für Golfer wie Leihbags werden angeboten! Nach dem Lockdown öffnet die 5-Sterne-Oase wieder ab August 2020!