Samstag , Dezember 3 2022
Home / Golf exklusiv / Spektakuläre Golflöcher: PGA Ocean Course mit Inselgrün im Seesternchendesign

Spektakuläre Golflöcher: PGA Ocean Course mit Inselgrün im Seesternchendesign

Die Gewinner der diesjährigen World Golf Awards 2022 sind noch nicht entschieden. Aber unter den Nominierten findet man auch schon wahre Schmankerl für Golfer. So ist als „World’s Best New Golf Course“ sogar ein Golfcourse in Vietnam nominiert! Ex-Profigolfer Greg Norman hat den Course designt und ein Inselgrün ist mega!

spektakuläre golflöcher
Nicht nur fürs Auge: Das Inselgrün des PGA Ocean Course. Fotocredit PGA Novaworld Phan Thiet / Performance54

Mischung auf Parkland- und Linkscourse

Der atemberaubende, 7.400 Meter lange PGA Ocean Course, der vom ehemaligen Weltranglistenersten-Golfer Greg Norman entworfen wurde, ist unser Favorit unter den spektakulärsten Golfplätzen der Welt. Gelegen an der Küste des Südchinesischen Meers lässt die Topic eine Mischung aus Parkland- und Links-Golfcourse zu. In Kombi mit stilvoll schroffen Bunkern und hügeligen Fairways gibt es eine Vielfalt von spektakulären Panoramablicken.

Der in der Pandemie im April 2021 eröffnete Platz wurde zu 100 % mit Zoysia-Gräsern bepflanzt, die weniger Düngemittel und weniger Wasser benötigen. Alles schon auf den Fokus einer nachhaltigen Umwelt.

Bei den World Golf Awards, welche es bereits im neunten Jahr gibt, sitzen in der Jury Experten aus der Golfreise- und Tourismusbranche und Endverbrauchern, welche die nominierten Golfplätze aus erster Hand erlebt haben. Dieses Jahr spielt der Nachhaltigkeitsaspekt der Destinationen mit eine große Rolle.

Wer noch nominiert wurde? Hier geht es zu den weiteren Golfcourses! Was außergewöhnlich ist: Costa Navarino taucht gleich mit zwei Golfplätzen in der Liste auf. Einmal mit dem neuen The Hills Course und dem noch spektakuläreren International Olympic Academy Golf Course.

Clubhouse im Stil eines Herrenhauses. Fotocredit: PGA Novaworld Phan Thiet / Performance54
Clubhouse im Stil eines Herrenhauses. Fotocredit: PGA Novaworld Phan Thiet / Performance54

Andrew Bowles, Managing Director von Nova Golf Clubs, sagte: „Es ist erstaunlich zu sehen, dass der PGA Ocean Course so kurz nach seiner Eröffnung für eine so prestigeträchtige Auszeichnung nominiert wurde. Jeder im Club hat extrem hart gearbeitet, um eines der besten Golferlebnisse in Vietnam zu schaffen, und diese Nominierung ist eine Anerkennung dafür. Golf steht im Mittelpunkt des breiteren Angebots im integrierten Resort NovaWorld Phan Thiet.

Ein Stück Australien mitten in Vietnam

Der PGA Ocean Course ist einer von zwei Meisterschaftsplätzen im Golfclub. Der PGA Garden Course wurde erst Anfang 2022 eröffnet und hat auch ein paar spektakuläre Golflöcher. Hier hat sich Greg Norman von seiner Heimat, der legendären „Sandbelt“-Region von Melbourne, inspirieren lassen. Dazu gibt es ein Trainingszentrum der PGA-Academy.

PGA NovaWorld Phan Thiet gehört zu NovaWorld Phan Thiet, einem 1.000 Hektar großen Projekt am Meer in Phan Thiet City. Als eines von mehr als 200 Projekten in der Provinz wird die Stadt bei ihrer Eröffnung Ende 2022 in weniger als zwei Stunden über den Dau Giay-Phan Thiet Highway mit Ho-Chi-Minh-Stadt verbunden sein. Ob der Ocean Course das Rennen macht? Die neunte jährliche Gala der World Golf Awards findet erst am 17. November 2022 im Park Hyatt Dubai statt. Wir aktualisieren dann den Artikel :-)