Freitag , August 23 2019
Home / JMayer

JMayer

So war´s beim DGV Verbandstag

2015 steht für Aufbruch im deutschen Golf: TV Kampagne, Ryder Cup Bewerbung und Angelika Merkels Unterstützerbrief - sonnige Aussichten für unser Golf Glück Jahr 2015? Am Anfang einer jeden Golf-Saison trifft sich Deutscher Golf Verband DGV zum alljährlichen Verbandstag in der Verbandszentrale Wiesbaden

Mehr

Warum das Golf-Jahr 2015 spannend wird?

Ein spannendes Golf-Jahr steht bevor. Wichtige Ereignisse rund um den Golfsport und für den deutschen Golfmarkt prägende Entscheidungen stehen bevor: Golf TV Imagekampagne, Ryder Cup 2022, DGV Verbandstag mit neuem DGV Präsidiums Kandidat, zwei Turnier Premieren European Open und der Solheim Cup in St. Leon-Rot.

Mehr

DGV Verbandstag: Reaktionen / Stimmen im Netz

Über 500 DGV-Mitglieder verabschiedeten beim Verbandstag im Frankfurter Airport Hotel eine 4,9 Millionen teure Werbekampagne, um in Deutschland mehr Golfer zu gewinnen. Auch beim Handicap wird angepackt. Der VGC hingegen bleibt erhalten. Management Consultants sollen die Clubs künftig beraten, was vom DGV gefördert wird.

Mehr

European Open im Hartl Resort Bad Griesbach

European Open kommt nach Bad Griesbach ins Hartl Resort. Vom 24. - 27.9. findet die Premiere statt. Investor Cleven - selbst passionierter Golfspieler führt persönlich beim Ryder Cup in Schottland die wichtigsten Verhandlungen und Gespräche um das Turnier nach Deutschland zu holen.

Mehr

Golf Valley bewirbt sich als Austragungsort für Ryder Cup 2022

Golf Valley bewirbt sich erneut um Austragung des Ryder Cup 2022. Mehrere Golfanlagen aus den Regionen Berlin, Hamburg und München haben Interesse an der Austragung des 44. Ryder Cups bekundet. Die Bewerbungsgesellschaft Ryder Cup Deutschland GmbH (RCD) unter Führung von Marco Kaussler hat beschlossen, den Austragungsort über ein Bieterverfahren zu ermitteln.

Mehr

Ryder Cup 2022 Bewerbung – Deutschland & Österreich wollen Ryder Cup

Vor dem Ryder Cup ist nach dem Ryder Cup. Schon jetzt läuft hinter den Kulissen der Prozess für die Bewerbung zur Austragung des Ryder Cup 2022. Sieben Länder haben Interesse bei der Ryder Cup Ltd. bekundet. Neben Deutschland sind dies, Österreich, Spanien, Portugal, Türkei und Dänemark. Das Konzept muss nun erstellt werden und bis zum 16. Februar eine komplette Bewerbungsmappe eingereicht werden. Die Verkündung wer den Ryder Cup 2022 austragen darf, erfolgt im Herbst 2015.

Mehr
Advertisement