Dienstag , Juni 18 2019
Home / Golfplätze / China / Eldorado für Golfaholics: Mission Hills

Eldorado für Golfaholics: Mission Hills

Mission-Hills-World-Cup-Course-580
Blick auf das 18. Fairway des World Cup Course des Mission Hills Golf Clubs in China. Im Hintergrund sieht man das Shenzen Clubhaus.

Nur 70 Kilometer von Hongkong entfernt, treffen hier jeden Tag 100 Shuttlebusse mit Golfern mit einem Ziel ein: einen der zwölf Supergolfplätze zu spielen. Doch zum Mission Hills Golf Club gehören nicht nur die 12 Golfplätze, 6 Driving-Ranges, 51 Tennisplätze, ein Golfhotel mit 211 Zimmern oder diverse Clubhäuser mit den verschiedensten Restaurants.

David Leadbetter hat hier auch einen Kurs designed und so findet man auch die bekannte David Leadbetter Akademie auf dem XXL-Gelände, welche auch die erste in China ist. Vier 18-Loch Golfplätze und der Par 3 Platz sind direkt am Golfhotel (World-Cup, Els Course, Vijay Course, Ozaki Course und Zhang Lianwei mit 18 der berühmtesten Par 3-Löcher). Wer hier spielen möchte, meldet sich im Shenzen Clubhaus an.

Die anderen fünf Golfplätze (Leadbetter, Norman, Duval, Olazábal und Annika) erreicht man via Shuttlebus in 20 Minuten vom Shenzen Clubhaus.  Seine Greenfee für diese fünf Plätze löst man im Dongguan Clubhaus, in welchem der größte Pro Shop Asiens, die World Cup Lounge, die Champions Lounge und zwei Restaurants mit europäischer, asiatischer und kantonesischer Küche zu finden sind. Auf den beiden Golfplätzen Pete Dye und Faldo haben Premium-Mitglieder Vorrang vor Greenfeespieler. Hinter dem allen steckt der chinesische Unternehmer Dr. David Chu, welcher 1992 den Mission Hills Golf Club gründete. 625 Millionen Dollar kostete das Golf-Eldorado, für welches man sich mit einer lebenslangen Mitgliedschaft in Höhe von 120.000 € einkaufen kann.

DIE ZWÖLF GOLFPLÄTZE VON MISSION HILLS GOLF CLUB

1. World Cup Course von Jack Nicklaus wird gebucht im Shenzen Clubhaus
2. Norman Course von Greg Norman wird gebucht im Dongguan Clubhaus (ca. 20 Min. mit Shuttlebus vom Hotel bzw. Shenzen Clubhaus)
3. Annika Course von Annika Sörenstam wird gebucht im Dongguan Clubhaus (ca. 20 Min. mit Shuttlebus vom Hotel bzw. Shenzen Clubhaus)
4. Els Course von Ernie Els wird gebucht im Shenzen Clubhaus
5. Vijay Course von Vijay Singh wird gebucht Shenzen Clubhaus
6. Faldo Course von Nick Faldo (nur für Premium-Mitglieder und 20 Min. mit Shuttle vom Hotel bzw. Shenzen-Clubhaus erreichbar mit eigenem exklusiven Clubhaus)
7. Olazabal Course von José Maria Olazábal wird gebucht im Dongguan Clubhaus (ca. 20 Min. mit Shuttlebus vom Hotel bzw. Shenzen Clubhaus) und hier fand gerade der 55. OMEGA Mission Hills World Cup statt
8. Duval Course von David Duval wird gebucht im Dongguan Clubhaus (ca. 20 Min. mit Shuttlebus vom Hotel bzw. Shenzen Clubhaus)
9. Ozaki Course von Jumbo Ozaki wird gebucht im Shenzen Clubhaus
10. Leadbetter Course von David Leadbetter wird gebucht im Dongguan Clubhaus (ca. 20 Min. mit Shuttlebus vom Hotel bzw. Shenzen Clubhaus)
11. Pete Dye Course von Pete Dye (nur für Premium-Mitglieder und 20 Min. mit Shuttle vom Hotel bzw. Shenzen-Clubhaus erreichbar mit eigenem exklusiven Clubhaus)
12. Zhang Lianwei Course von Zhang Lian Wei wird gebucht im Shenzen Clubhaus. 18 Replikas der berühmtesten Par 3-Löcher!

Mission Hills Zentrale für Hotel, Golfplatz-Reservierung, Tel. international. +86 755 2802 0888, Mission Hills Road Nr. 1, CN-Shenzen, www.missionhillsgroup.com

Reiseinformation:
Anreise: Direktflug nach Hong Kong, 70 km via Shuttlebus ins mega Golfresort
Uhrzeit:
Mitteleuropäische Zeit plus sieben Stunden
Klima/Wetter: Von Juni bis September Durchschnittstemperaturen von 30 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit, Januar/Februar sind sehr regnerisch.




LESETIPP

Bestbesetztes Pro-Am-Turnier: 1. Mission Hills Star Trophy mit Promis wie Catherine Zeta-Jones

Beim bestbesetzten Pro-Am-Turnier der Welt räumten Profi- und Amateurgolfer auch stattliche Preise ab. 1,28 Mio Dollar gingen zum Beispiel an Ex-Profi-Golferin Lorena Ochoa. Die Trophy war ein Probelauf für den OMEGA Mission Hills World Cup.

Advertisement