Home / Equipment / Promitalk auf der OPTI: Sportbrille ProAct von Rodenstock

Promitalk auf der OPTI: Sportbrille ProAct von Rodenstock

Warum die richtige Brille beim Sport maßgeblich über die Leistung entscheiden kann, diskutierte Amateurgolfer und Rodenstock CEO Oliver Kastalio mit Tennislegende Carl-Uwe Steeb (auch passionierter Golfer), Hobbysportler Hardy Krüger jr., Brillen-Fan Erol Sander und Ex-Hockey Ass Stefan Blöcher (Single-HCP und Eagles-Mitglied), der die ProAct Sportbrillen als Botschafter des ‚Rodenstock Sports Team‘ mit entwickelt hat. Moderiert wurde die sportliche Gesprächsrunde von Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek, welche bereits mit dem Golfsport liebäugelt. 

Opti-2016-Foto-Brauer-Rodenstock-Sports-Talk
Erkennt Ihr die Promi-Männer (teils Amateurgolfer): Schauspieler Erol Sander (noch kein Golfer!), Schauspieler Hardy Krüger Jr. (noch kein Golfer), Oliver Kastalio (Rodenstock CEO & Amateurgolfer), Charly Steeb (Amateurgolfer) und Stefan Blöcher (Eagles-Golfer!). Fotocredit: BrauerPhotos

Oliver Kastalio, CEO der Rodenstock Group und selbst passionierter Golfer erläuterte die Vorzüge der intelligenten Sportbrille (Preis ab 199 Euro): ‚Eine gute Sicht ist beim Sport unerlässlich. Die neue ProAct-Generation ist eine Sportbrille, die alle funktionalen Anforderungen einer Sportbrille erfüllt: Schutz, Anpassbarkeit und gutes Aussehen. Zudem gleicht sie – was neu ist – auch Sehschwächen in einem Bereich von  -8 bis +8 Dioptrien aus. Die Sportbrille ProAct ist also eine ‚intelligente‘ Brille, da sich ihre Tönung dem Sonnenlicht individuell anpasst und Infrarotlicht filtert.‘

Hockey-Legende Stefan Blöcher durfte nicht fehlen: Er ist nicht nur ein begeisterter Sportler, sondern auch Botschafter des ‚Rodenstock Sports Team‘ und hat die neuen Sportbrillen – welche für Golfer logischerweise super geeignet ist – mitentwickelt: ‚Es ist die erste perfekte Brille für sportliche Sehschwache. Sie ist extrem leicht, hat eine optimale Passform und gleicht natürlich auch die Sehschwäche aus. Für mich persönlich gilt: Sport nur mit Brille!‘

Auch Ex-Tennis-Ass und Golf-Fan Carl-Uwe ‚Charly‘ Steeb war eigens für die Veranstaltung nach München gekommen. Auch er macht mit den neuen Sportbrillen eine gute Figur: ‚Ich fahre viel Rad und spiele viel Golf. Und das immer mit Brille, denn nur so werden die Augen optimal geschützt. Die Funktion steht für mich an erster Stelle, aber wenn so eine Brille noch dazu aussieht – umso besser!‘

Das Highlight für Golfer auf der OPTI in München vorgestellt: Rodenstocks Sportbrille ProAct. Zu einem Sportbrillen-Fitting-Experten!

Neue Sportbrille ProAct® Generation

Bestes Sehen in Bewegung: Höchste Funktionalität, dynamischer Style und 360°-Schutz. Alle Modelle vereint die speziell gecurvte Form, die das Auge schützt. Vor allem fehlsichtige Sportler profitieren von der ProAct®: die basic curved Modelle sind bis zu +8/-8 dpt in individueller Sehstärke verglasbar.  Zur opti 2016 in München punktet die innovative Sportbrille nicht nur mit neuem Design, sondern erstmalig auch mit der neuen Solitaire® Red Sun 2 Veredelung, die vor UV- und Infrarotstrahlen schützt. Dabei sorgt die rote Verspiegelung auf den ColorMatic IQ® Sun 2 Brillengläser nicht nur für dynamischen Look, sondern reduziert durch die Reflektion von Infrarotstrahlung zusätzlich die Wärmebelastung des Auges. Für optimale Ergebnisse beim Sport braucht es regelmäßiges Training, die richtige Ernährung und die passende Ausrüstung. Doch nicht nur die Muskeln, sondern vor allem die Augen beeinflussen maßgeblich die Leistung beim Sport. Denn wer nicht gut sieht, kann Entfernungen bei mangelndem Kontrastsehen nur ungenau einschätzen – so verlängert sich die Reaktionszeit. Und auch der perfekte Sitz der Fassung ist beim Sport unabdingbar.

 

LESETIPP

Golfbrillen©DanielSchvarcz

Exklusives Golfbrillen Fitting: Münchner Optiker ist Vorreiter

Dieses Golfbrillen Fitting ist nicht nur einmalig, sondern unterstützt nachhaltig die eigene Gesundheit und damit die Leistungssteigerung auf dem Golfplatz.