Montag , April 22 2019
Home / Golf exklusiv / Golfen in Spanien: International Golf Travel Market im Lumine Golf Club

Golfen in Spanien: International Golf Travel Market im Lumine Golf Club

Bereits zum 16. Mal treffen sich Golfreise-Experten zur Golfreise-Show ‚International Golf Travel Market‘ (IGTM), welche vom 11. bis 14. November 2013 im spanischen Golfclub Lumine an der ‚Goldenen Küste‘ im Nordosten Spaniens stattfinden wird. Auf dem Programm steht auf jeden Fall eine Runde Golf auf einen der beiden 18-Loch-Championship-Plätzen Lakes und Hills. Doch dieser Tage machte der Golfplatz mit einem Greenfee-Rekord Schlagzeilen. 400 verkaufte Greenfees für einen Tag auf den beiden Championplätzen sind eine neue Benchmark auch für ein 45-Loch-Resort! 

Loch Nr. 7 vom Lakes-Course der Lumine Mediterranea Beach & Golf Community

Es ist eines der begehrtesten Golfreise-Ziele in Europas: das spanische 45-Loch-Resort, welches nur eine Stunde südliche von Barcelona liegt. Erst im September verkündete Calle Carlsson (Geschäftsführer des LUMINE Golf & Beach Club), dass man die härtesten Kurs- und Anlagenstandards erfüllt, welche die European Tour neu festgelegt hat. Als Veranstaltungsort für Europas Elitegolfer wird das Resort ab 2014 wieder im Turnierkalender auftauchen: PGAs of Europe Fourball Championship vom 1. bis 3. März 2014. Der vier Tage Wettkampf wird auf dem von Greg Norman designten Lakes Course ausgetragen.

Lesen Sie auch: Spanischer Golfplatz mit Luxus-Immobilien

Der Hills Course als zweiter 18-Loch Championship Course verläuft zwischen Pinien und Olivenbäumen, bietet aber genauso einen spektakulären Blick auf die nahegelegene Küste. Auf den ca. 160 Hektar Land befindet sind noch der 9-Loch Ruins Course, ebenfalls von Norman designt. Er verläuft durch Archäologische Überreste aus dem zweiten Jahrhundert und ist für Golfanfänger perfekt, steht man hier nicht unter dem Zeitdruck, denn der Platz ist extra für Golfer noch ohne Handicap.

Der Lakes-Course wurde von Greg Norman designt.

Zu den Golfplätzen gibt es Weltklasse-Trainingsanlagen und exklusive Clubhäuser mit einem beeindruckenden Konferenzgebäude. Eigentümer des Areals ist die spanische La Caixa Bank, welche TROON Golf das Management übergeben haben. Die Gewinner der International Golf Travel Market-Awards!

Advertisement