Dienstag , März 20 2018
Home / News / Golf Olympiasieger: Holen diese drei Golfer die Medaillen?

Golf Olympiasieger: Holen diese drei Golfer die Medaillen?

Der Sonntag der Golf Olympiasieger – Heute gegen 20.30 Uhr (MEZ) werden die Medaillengewinner feststehen. Alle Anzeichen stehen dafür, dass der Medaillen-Kampf in Rio zwischen Justin Rose, Henrik Stenson und Marcus Fraser ausgetragen wird. Justin Rose hat sich bereit jetzt einen Platz in den olympischen Golfgeschichtsbücher gesichert, denn er schaffte erneut ein Hole-in-One und damit ein zweiter Kunstschlag innerhalb eines Profiturnieres! Wer ist Euer Favorit?

Justin Rose katapultiert sich mit einem zweiten Hole-in-One während der Olympia-Runden in Poolposition. Fotocredit: IGF

Justin Rose, der US-Open-Sieger von 2013 lieferte eine brillante dritte Runde 65 mit einen Schlag Vorsprung auf Henrik Stenson, dem amtierenden Open-Sieger. Marcus Fraser hatte mit einer 63er-Runde am Donnerstag gleich den Rundenrekord des Olympia-Golfplatzes aufgestellt. Wieder einmal ist Henrik Stenson im Rennen, wenn die großen Preise vergeben werden. Aber es gibt für das Rennen für Gold, Silber und Bronze auch noch andere Kandidaten, wie zum Beispiel Bubba Watson aus USA oder Padraig Harrington aus Irland, welcher bei Olympia nachrückte.

Bubba Watson lag oft nicht auf dem Fairway, trotzdem konnte er sich nach vorne spielen. Fotocredit: IGF

Samstag ist traditionell ‚Moving Day‘ und einer zeigte starke Nerven: Rickie Fowler, welcher im letzten Drittel des Spielerfeldes lag und mit Platz 50 gar nicht zufrieden sein konnte. Mit einer ’sieben unter Par-Runde‘ (64) spielte er den zweitniedrigsten Score in der Olympia-Woche und kletterte auf Platz 14.

Auf Platz 33 beendet Martin Kaymer den Moving Day. Fotocredit: IGF

Alex Cejka und Martin Kaymer können bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den Moving Day nicht nutzen und fallen im Kampf um die Medaillen deutlich zurück. Alex Cejka spielte eine 74er-Runde und liegt mit einem Gesamtergebnis von eins unter Par auf Platz 26. Kaymer rangiert nach einer 72 mit insgesamt Even Par auf Rang 33.

Martin Kaymer: ‚Das ist sehr, sehr frustrierend, weil ich mir etwas anderes vorgenommen habe. Das kurze Spiel lässt mich in dieser Woche sehr hängen. Ich war mit den Schlägen eigentlich zufrieden, aber ich habe auf den Grüns einfach zu viel liegen lassen und zu selten das ‚Up-and-down‘ gemacht. Morgen muss schon ein riesen Wunder passieren, damit ich mich vorne reinspielen kann. Aber ich werde bis zum Ende kämpfen, dafür ist das Turnier zu wichtig.‘

Alex Cejka sieht es gelassener: ‚Ich habe gar nicht so schlecht gespielt, aber das Triple-Bogey auf Bahn 2 war ein Genickbruch. Ich habe mich dann wieder herangekämpft, aber ein weiteres Doppelbogey an der 11 gespielt. Dann wird es natürlich auf so einem schweren Platz unter diesen Bedingungen nicht einfach. Es war heute ein bisschen enttäuschend, denn ohne diese beiden katastrophalen Löcher spielt man unter Par. Morgen versuche ich noch einmal unter Par zu spielen um mich dann ein bisschen nach vorne zu spielen.‘

Stimmen zukünftiger Golf Olympiasieger?

Justin Rose 201 (67, 69, 65): ‚It’s more like a Ryder Cup than a major, but I would say it’s more unique than either of those two.  I couldn’t pigeonhole it into either category to be honest with you, and that’s been my whole approach to the Olympic Games is that you can’t compare it to anything else.

‚I think it’s probably lived up to my expectations. I feel like the crowd have been a lot of fun to play in front of.  There’s been a lot of goodwill for all of the players from all different nationalities, but at the same time you have your pockets of fans that are really cheering for you.  Yeah, it’s been a fun crowd to be a part of.‘

Henrik Stenson 202 (66, 68, 68): ‚It’s been motivating to be pushed on by some of my countrymen and women from other sports.  I’ve seen quite a lot of the handballers out there and some of the other Swedish athletes. When you’ve got someone from your national team and another sport out there watching you play, of course you want to perform well.  That’s been good, good support.  I think it’s been decent crowds out there and good atmosphere.  Of course there’s quite a few fans that are new to golf and all the rest of it.  But all in all, I think that’s been very good.‘

Marcus Fraser 204 (63, 69, 72): (on how many people have reached out to him from Australia) ‚A heap of people to be honest.  It’s been overwhelming.  Social media has been going into meltdown on the phone.  I haven’t got very many followers as it is, but I think I’ve picked up about an extra 400 this week (laughs).  I might hang around next week in Rio and keep going, it’s great.‘

Bubba Watson 207 (73, 67, 67): ‚I’ve been treating this different than any other tournament.  I mean, this is the Olympics.  This is the greatest sporting event that you can ever be associated with.  Look at these athletes that are here; this is every sportsman in the world’s dream to be here, and now that golf is in here, I’m a kid in a candy store.  And I’m not saying that because I own a candy store. But this is a dream of a lifetime.‘

Emiliano Grillo 207 (70, 69, 68): (on thinking about winning a medal) ‚Oh, yeah, of course.  I’ve been thinking since we knew that golf was going to be in the Olympics.  It’s been a nice week.  It’s been an unbelievable experience, and I honestly cannot wait to get it done tomorrow.‘

David Lingmerth 207 (69, 70, 68): ‚It’s a pretty cool experience here, especially being the first ones back for golf here.  It was a really cool feeling Thursday morning to get to tee off.  I had an earlier tee time than Henrik, so I was the first Swede to tee off in the Olympic tournament here.  It was something I thought of that I feel is pretty special.  It’s been a great week, just the atmosphere around here, the village, and out on the golf course, as well, it’s been cool.‘

Padraig Harrington 208 (70, 71, 67): ‚Look, we’re all trying to win the gold.  Second and third are great when you get them, but we’re all trying to win the gold, no doubt about it.  As I said before, every week, 156 guys tee it up, you have one winner and 155 losers.  This week, 60 guys have teed it up and we’re all Olympians, we’re all winners.  Everybody will walk away from this feeling like they have achieved something this week.‘

Matt Kuchar 208 (69, 70, 69): ‚I guess it’s yet to be seen until this thing is wrapped up how it’s looked at.  But from fan support from other athletes that I’ve run across, everybody is kind of excited that we’re here. I think it’s awesome. I think the further golf goes in the Olympics, the more times it’s played, I think the more support it will get and the more excitement guys will have.  I think the opportunity to play for your country, whether it’s a team of two, a team of four, whatever you can do, this has been just such a great experience and it’s just going to continue to grow and grow and grow.‘

Rickie Fowler 210 (75, 71, 64): ‚It’s definitely a different vibe at the Olympics, and having other athletes come out and watch and being able to go watch other athletes compete, it’s a special, special week, and something I’m going to remember forever.‘

Jaco Van Zyl 215 (71, 74, 70): (on making a hole-in-one on the 8th hole) ‚The pin was cut back left just over that trap there, and I just absolutely pured a 7‑iron, and it looked in the moment it came off the face. I hit it to about three inches there on the same hole in the first round – and I chatted to my caddie and I said, ‘there’s something special going in the Olympics’, and lo and behold, two rounds later, we managed to hole in one.‘


Olympische Spiele Damengolf: Medaillen gehen an diese drei Asiatinnen

Olympische Spiele Damengolf: Die Olympiasieger 2016 in Golf stehen fest und an sechs verschiedene Nationen gehen die sechs Olympia-Medaillen. Nächsten Olympischen Spiele mit Golf: Japan 2020