Donnerstag , Juli 29 2021
Home / Golfreisen / Städtereise Hamburg: Golf spielen und die Hansestadt entdecken

Städtereise Hamburg: Golf spielen und die Hansestadt entdecken

Hamburg ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Die hanseatische Brise durchlüftet die Lungen und stärkt die Abwehrkräfte, während sie gleichzeitig eine spannende Herausforderung für Golfbegeisterte darstellt.

Wer in Hamburg Golf spielen geht, sollte unbedingt auch einen Besuch der Elbphilharmonie einplanen. Fotocredit: Jürgen Mayer
Wer in Hamburg Golf spielen geht, sollte unbedingt auch einen Besuch der Elbphilharmonie einplanen. Fotocredit: Jürgen Mayer

Facettenreicher Golfurlaub in Hamburg

Eine Golfreise ist immer etwas ganz Besonderes, doch je spannender das Ziel, desto abwechslungsreicher wird der Aufenthalt. Der Sachsenwald im Westen Hamburgs gilt als exklusive Gegend mit vielen schönen Golfplätzen. Wer einen Städtetrip in die Hansestadt mit dem Golfsport kombinieren möchte, sollte sich nach einer Unterkunft  in dieser Gegend umsehen. In einem Luxushotel Hamburg wird der Urlaub unvergesslich. Das Besondere? Nach einer Tour durch die City kann man auf einem der schönen Golfplätze ein paar Löcher spielen, im Hotel Spa ausspannen und hinterher ein kulinarisches Meisterwerk im Restaurant der Unterkunft genießen – ein perfektes Programm für Golfbegeisterte.

Exklusive Golfclubs in Hamburg

Hamburg ist eine Metropole. Es überrascht daher nicht, dass Golfer dort nicht lange nach hochklassigen Golfplätzen suchen müssen. Aber es ist vor allem die Region um dem Sachsenwald, der sich durch eine hohe Dichte an exklusiven Clubs auszeichnet. Die nachfolgenden Golfplätze gehören zu den Must-Plays in diesem Gebiet:

GC Sachsenwald

Der Golfclub Sachsenwald bietet Besuchern zwei abwechslungsreiche Plätze mit vielen Sand- und Wasserhindernissen – die 18-Loch-Meisterschaftsstrecke sowie die 6-Loch-Kurzstrecke. Je nachdem, wie viel Zeit Tagesgäste für den Platz einplanen, kann also ein der beiden Strecken gespielt werden. Oder wie wäre es mit einem Besuch auf der Driving Range, um den perfekten Abschlag in der nordischen Brise zu üben?

Golf Gut Glinde

Drei Strecken warten auf dem Golfplatz Glinde – 18 Loch, 9 Loch und 6 Loch. Der moderne Golfclub überzeugt Mitglieder und Tagesgäste durch ein gepflegtes Grün, spannende Hindernisse und traumhafte Landschaften.

WRGC

Der Wentdorf-Reinbeker Golfclub zählt zu den Lieblingsplätzen der Hamburger Golferszene, und das überrascht nicht. Exklusiv und idyllisch liegt der Golfplatz in der hanseatischen Landschaft und vermittelt Golfern ein ganz besonderes Gefühl – wer einmal dort gespielt hat, wird oft zum Wiederholungstäter.

 

Man kann sich vorstellen, dass die Greenfee für Besucher auf diesen exklusiven Plätzen nicht günstig ist. Das Waldhaus Reinbek hat diese Nachfrage erkannt und bietet deshalb neben Wellness- und Kulinarik-Aufenthalten auch Golfpakete an, welche die Greenfee auf den schönsten Golfplätzen im Sachsenwald ermöglichen. So können Städtereisende nicht nur die wunderbare Hansestadt entdecken, sondern in Ruhe Golfclubs testen und in der Salzgrotte entspannen.

Hamburg – mehr als nur die Reeperbahn

Städtereise Hamburg - Blick auf die Außenalster
Blick auf die Außenalster. Fotocredit: EM

Über die Landesgrenzen hinaus ist die Hansestadt für das Viertel Sankt Pauli und die Reeperbahn bekannt. Bei einem Urlaub in Hamburg sollte man diese Hotspots natürlich auch besichtigen. Aber die Stadt hat noch so viel mehr zu bieten – die Speicherstadt, Hafen City, die Elbphilharmonie sowie auch die Davidwache. Kurzum: Die Hansestadt ist immer einen Urlaub wert. Golfer werden sich freuen, zu lesen, dass sie den Besuch dieser schönen Stadt mit einem luxuriösen Golfurlaub verbinden können.

Warum Golfurlaub?

Das Golfen ist ein Lifestyle – wer gerne wandert, wandert natürlich auch im Urlaub gerne. Wer das Tauchen liebt, wird sich Ziele mit guten Tauchmöglichkeiten heraussuchen. Warum also sollte ein bekennender Golffreund im Urlaub auf seine Lieblingsbeschäftigung verzichten? Das Entdecken neuer Golfclubs und deren Annehmlichkeiten ist jedes Mal ein kleiner Höhepunkt. Wer dann auch noch rundum so richtig verwöhnt wird, kann die Auszeit doppelt genießen.

Hanseatische Perlen im Grünen

Selbstverständlich gibt es Low Budget Golfreisen ins Ausland, aber wer die Mittel hat, möchte es sich auch im Urlaub so richtig gutgehen lassen. Und genau das lässt sich in Hamburg perfekt erleben. Wer eine Unterkunft im Hamburger Sachsenwald bucht, hat nicht nur die schönsten Golfplätze im Hamburger Osten vor der Nase, sondern erlebt Naturidyll und gleichzeitig nur eine kurze Fahrt bis in die City. Der Sachsenwald liegt an den Toren Hamburgs und begrüßt Touristen durch grüne Landschaften und reine Luft.