Freitag , August 23 2019
Home / Golfplätze / Exklusivster Golfplatz Gran Canarias: Salobre Golf mit Sonder-Service

Exklusivster Golfplatz Gran Canarias: Salobre Golf mit Sonder-Service

Neuester Golfplatz auf der Insel: Salobre Golf & Resort

Der amerikanische Golfplatzarchitekt Ron Kirby hatte beim Salobre Golfplatz Nordkurs auf Gran Canaria in Design und Schwierigkeitsgrad ein Meisterwerk abgelegt, welcher mit den anderen Coursen auf der Insel nicht vergleichbar ist. Wer die spielerische Herausforderung sucht, ist hier genau richtig: zwischen den Fairways befinden sich teilweise tiefe Schluchten und diese erfordern nunmal präzise Schläge. Ein Muss für Single-Handicapper!

Seit 2009 haben die 18 spektakulären Löcher des neuesten Golfplatz auf der Insel geöffnet. Mit Ausblick auf Schluchten, Berge und Meer steht die üppige Vegetation zum direktem Kontrast zur wüstenartigen Umgebung. Die Intention des amerikanischen Golfplatzarchitekten Ron Kirby war, einen Platz für die Golfer zu entwerfen, welche eine neue Herausforderung suchen. Wer einen präzisen Schlag verpatzt, könnte Ballverlust anmelden, denn zwischen einigen Fairways befinden sich tiefe Schluchten. Dafür bekommt man auf dem Salobre Golfplatz als einzigen Platz auf der Insel einen einzigartigen First-Class Service. Im Greenfee (95 € im Winter bis April, 52 € ab 16 Uhr) sind Tees, Wasser, Pitchfork, Buggy, Birdie-Book, Parkservice und Namensschildchen enthalten. Die Anlage gehört zur Sheraton Hotelgruppe.

Salobre Golf & Resort, Autopista Gran Canaria 1, km 53, E – 35100 Maspalomas, Tel. +34 928 010103, www.salobregolfresort.com

Zur Besonderheit der Insel ‚Gran Canaria‘ und zu den anderen sieben Golfplätzen!

Beste Reisezeit: Mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 24 Grad ist die Insel fürs ganze Jahr zu empfehlen. Ende Januar bis Mitte März blühen allerdings hier die Mandelblüten und die Insel wirkt durch Millionen von weißen und rosaroten Blüten märchenhaft.

Sonnencreme nicht vergessen!

Advertisement