Montag , November 18 2019
Home / Health&Wellness / Perfekter Sonnenschutz: Top 3 der Sonnencremes

Perfekter Sonnenschutz: Top 3 der Sonnencremes

Viele Golfer unterschätzen jedes Jahr die ersten Sonnenstrahlen. Wer im Februar oder März in den Süden zum Golfen düst, sollte wissen, daß der Eigenschutz der Haut nur kurze Zeit anhält. Regel Nummer 1: Nicht in der prallen Mittagssonne golfen! Regel Nummer 2: reichlich Sonnencreme! Durch Forschung und Entwicklung entstehen jedes Jahr neue Texturen. Die drei Sonnencremes der Generation 2010 stellen wir vor!

SkinTech schützt gegen UVA/UVB-Strahlen und vor Überhitzung

Sonnensprays haben sich bereits beim Sport bewährt, weil sie schnell aufgetragen werden können und man durchaus aufs Verreiben verzichten kann, um nicht die Konzentration auf den nächsten Schlag zu gefährden. Melablock-HSP Spray mit Lichtschutzfaktor 25 ermöglicht eine progressive Bräune bei geringem Risiko der Hautfleckenbildung und kann von Frauen auch unterm Make-Up aufgetragen werden. Interessanter für Golfer, die bis zu fünf oder sechs Stunden unterwegs sind, dürfte der Schutz vor einem Thermoschock sein. Ausgelöst wird dieser durch Temperaturerhöhung, wenn man der Sonne sehr lange ausgesetzt ist und welcher verantwortlich für die Zerstörung der Zellen ist. 50 ml, 57 € über www.beautypool.de


Eucerin® SUN Creme 50+ mit natürlichem Radikalfänger

Weder Duft-, Farb- noch Konservierungsstoffe enthält die neue Sonnencreme 50+ von Eucerin. Hocheffektive UVA-/UVB-Filter schützen wirksam vor sonnenbedingten Schäden und Hautzellen in tiefer liegenden Hautschichten werden nachweislich gestärkt. Dieser einzigartige Zellschutz erreicht Eucerin mit Licochalcone A, einem natürlichen Extrakt aus der Süßholzwurzel. In der chinesischen Medizin wird der Wirkstoff seit ca. 5.000 Jahren bereits gegen Husten, Asthma und bei Magengeschwüren eingesetzt. ‚Vor wenigen Jahren wurde entdeckt, dass der Wirkstoff Licochalcone A ein breites anti-inflammatorisches und hautberuhigendes Wirkprofil hat‘, sagt Dr. Ludger Kolbe von der Eucerin®-Hautforschung. Anwendungstipp: 11 Striche in Handlänge lautet die Formel für die richtige Anwendungsmenge: 1 pro Arm, 1 für Gesicht/Hals, 2 für Brust/Bauch, 2 für Rücken, 2 pro Bein und den Fußrücken nicht vergessen! 50 ml, 16,20 € in allen Apotheken


GLYTONE Sonnenschutz LSF 50 + perfekt nach Medizinischem Peeling oder bei Hautfillern

Glytone ist ein innovatives System zur Hautverjüngung aus dem Hause Piere Fabre, welches ausschließlich von Dermatologen und plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Ein Baustein aus dem Programm ist die Sonnencreme mit hohen Lichtschutzfaktor 50+, um die Wirkung ästhetischer Behandlungen zu unterstützen und zu schützen. Aber Glytone wurde von dem multinationalen Konzern auch entwickelt, um effektiv Alterungserscheinungen entgegenzuwirken.  So enthält gerade die Sonnencreme ein MPI® (von Pierre Fabre patentiertes Molekül und UV-Filter), welcher in Kombination mit den anderen innovativen Inhaltsstoffen die Haut vor oxidativem Stress und vor lichtbedingter, vorzeitiger Hautalterung schützt. 50 ml Tube, 29 €, www.glytone.com