Donnerstag , August 18 2022
Home / Golfplätze / Ryder Cup Golfcourse Italien: Marco Simone Golf & Country Club

Ryder Cup Golfcourse Italien: Marco Simone Golf & Country Club

Als drittwichtigster Sportevent nach den Olympischen Spielen (seit 2016 wieder nach 100 Jahren mit Golf als Disziplin) und der Fußballweltmeisterschaft wird die 44. Ausgabe vom Ryder Cup zum ersten Mal in Italien ausgetragen. Der Marco Simone Golf & Country Club hat sich längst dafür vorbereitet, sollte der prestigeträchtige Golf-Wettkampf eigentlich längst stattgefunden haben. Wegen der Pandemie wurde der Ryder Cup Termin um ein Jahr verschoben. 17 km von Roms Stadtzentrum entfernt liegt der Golfplatz, welcher von Designerin Laura Biagiotti gegründet wurde. Auch nach ihrem Tod lebt die Familie hier auch auf dem 150 Hektar großen Anwesen.

Ingesamt hat der Marco Simone Golf & Country Club 27 Golflöcher. Die Weitläufigkeit bietet für 50.000 Besucher, welche man beim Ryder Cup täglich erwartet, genug Platz. Fotocredit: Jürgen Mayer
Ingesamt hat der Marco Simone 27 Golflöcher. Die Weitläufigkeit bietet Platz für 50.000 Besucher, welche man beim Ryder Cup täglich erwartet,  Fotocredit: Jürgen Mayer exklusiv-golfen 

Golf Marco Simone Golf & Country Club Opening 1992

Die Clubanlage mit Schloß gehört der Familie von Biagiotti. Die weltbekannte Mode- und Parfümdesignerin Laura Biagiotti hat das Gelände in den 70er Jahren gekauft und entwickelt. 1992 wurde der Golfcourse eröffnet.

Der ursprünglich von Jim Fazio designte Platz wurde ab 2018 völlig umgestaltet. Zahlreiche Rydercup Flaggen säumen bereits jetzt die Auffahrt zum Clubhaus. Beim Betreten der Clubhaus Terrasse fällt uns sofort das Fairway der 18 auf, welches bergab zum Clubhaus verläuft (ein Par 5 wir spielten ein Birdie) und wie ein gemalter Teppich im schönsten Grün ausschaut.

Seit 2018 als Ryder Cup Course präpariert

Als RyderCup Platz präpariert, können Zuschauer auf Erhöhungen links und rechts der Fairways mitlaufen. Meist geht eine Bahn Bergauf oder Bergab mit exponiertem Grün. Meist hat man auch einen weitläufigen Blick gleichzeitig über mehrere Fairways hinweg.

Die Grüns sind für unseren Geschmack übertrieben onduliert. Laut Clubmanager Tirotti spielen sich die ersten 9 etwas leichter als die zweiten 9 Loch. Pinienbäume und Oleander blühen hier um die Wette. Dieser wächst sogar auf den Zwischenspuren der Autobahnen. Die Anlage selbst bietet kaum Schatten, dass in den Sommermonaten die Temperaturen auch gerne mal auf 40 Grad steigen.

Das Foto entstand im Juni 2022. Durch die andauernde Hitze dürften auch dort die grünen Fairways gelitten haben. Fotocredit: Jürgen Mayer
Das Foto entstand im Juni 2022. Durch die andauernde Hitze dürften auch dort die grünen Fairways gelitten haben. Fotocredit: Jürgen Mayer

Wenn man Wetter-Glück mit Weitblick hat, kann man an wie in Bayern manchmal Bilderbuch-Berg-Ketten hier die Skyline von Rom mit der Kuppel St. Peter vom Vatican sehen!

Im See von Loch 2 spiegelt sich der Schlossturm vom Laura Biagotti Zuhause, welche im Mai 2017 leider verstarb. Gemeinsam mit ihrer Tochter Lavinia Biagiotti Cigna holten sie gemeinsam mit dem italienischen Golfverbands, dem Italian National Olympic Committees (CONI) sowie der Unterstützung nationaler und lokaler Institutionen, den Ryder Cup in ihren Club nach Italien.

Statt Club-Caddy ein Golf mobil

Die Mitglieder vom Marco Simone Golf & Country Club fahren SO übers Fairway. Ein ähnliches Golfmobil bietet auch der Aschheimer Golfclub an. Fotocredit: EG
Die Mitglieder vom Marco Simone Golf & Country Club fahren so übers Fairway. Ein ähnliches Golfmobil bietet auch der Aschheimer Golfclub an. Fotocredit: Exklusiv-Golfen.de 

Auch Henrik Stenson war in seiner Funktion als Ryder Cup Captain für das europäische Team längst vor Ort. Durch sein Engagement bei der LIV Tour ist er allerdings jetzt nicht mehr im Ryder Cup Team. Gerade wird der neue Kapitän erneut gesucht!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marco Simone Golf (@marcosimonegolf)

Fünf Fragen an Marco Simone Golf & Country Club Spa Geschäftsführer Riccardo Tirotti

Wieviele Mitglieder hat der Club?

Riccardo Tirotti: ‚Rund 380 Mitglieder, darunter eine der stärksten Jugendmannschaften Italiens.‘

Mal abgesehen von den vielen Golfplatz-updates – Was wurde noch alles neu gebaut für den Ryder Cup Event?

Riccardo Tirotti:Viele Straßen, welche zu uns führen, wurden auch saniert und ausgebaut. Das ist Teil des Vermächtnisses, welches der Ryder Cup wie jeder andere große Sportevent der Bevölkerung vor Ort hinterlassen wird.‘

Wann wird der Golfplatz 2023 für Greenfeespieler nicht mehr geöffnet sein?

Riccardo Tirotti: ‚Vier Wochen vor dem Ryder Cup. Der Kurs steht Besuchern bis zum 27. August 2023 zur Verfügung. Über unsere Website kann man bis zu sechs Monate im voraus die persönliche Golfrunde reservieren!‘

Welches Loch ist ihr Signature Hole?

Riccardo Tirotti: ‚Der hintere Teil des Platzes ist voller schöner und kniffliger Löcher, die bei jedem Spiel ein dramatisches Finale garantieren.
Loch 16 ist eines der interessantesten Golflöcher. Ein kurzes Par 4, wo alles passieren kann. Es ist sicherlich das Loch, an dem die meisten Ryder-Cup-Matches enden werden.‘

Bekommen Touristen derzeit ‚easy‘ Startzeiten?

Riccardo Tirotti: ‚Die Ryder-Cup-Strecke ist für Besucher geöffnet. Obwohl das Timesheet zu manchen Zeiten im Jahr fast ausgebucht ist, sind noch viele Startzeiten verfügbar.‘

Mehr schöne Bilder und mehr Infos über die Clubseite! Einer der Ryder Cup Partner ist das Kreuzfahrt-Unternehmen Costa, welche sogar eine spezielle Schiffsreise mit Station beim Ryder Cup anbieten.

Ryder Cup: Fakten, sie Ihr vielleicht noch nicht wußtet :-)

Drei Italiener haben bis dato beim Ryder Cup teilgenommen: Constantin Rocca (1993, 1995, 1997), Francesco Molinari (2010, 2012, 2018), Edoardo Molinari (2010)

Sechs Hole-in-Ones gab es bis dato beim Ryder Cup. Eins davon erst 1973, also 46 Jahre nach dem Start des Kontinentalvergleichs.

Phil Mickelson hält mit seiner Teilnahme an 12 Events zwischen 1995 uns 2018 den Rekord. Er hatte dabei 55 Teamkollegen und 15 Match-Partner und 47 Spiele. Aktuell hat er sich für die LIV TOUR entschieden und die Amerikaner haben noch keine Aussage gemacht, ob Liv-Tour-Spieler überhaupt beim Ryder Cup dabei sein können.

Mit 19 Jahren hält Sergio Garcia den Rekord als jüngster Ryder Cup Spieler.

Arnold Palmer hält übrigens den Rekord mit 22 gewonnen Matches !

Tom Watson war mit 65 Jahren der älteste Kapitän

LESETIPP

Ryder Cup 2023: Der prestigeträchtige Mannschaftswettbewerb in Italien

Durch Corona haben sich auch die Termine für den Mannschaftswettbewerb verändert. Herbst 2023 ist der nächste RyderCup. Ob Team USA oder Team Europa die Nase vorne hat? Und wer hat bis dato wie oft gewonnen?