Montag , Dezember 6 2021
Home / Golf exklusiv / The Breakers in Palm Beach: Exklusiver Flagler Club im Luxushotel

The Breakers in Palm Beach: Exklusiver Flagler Club im Luxushotel

Mitten im Herzen von Palm Beach, Florida, gibt es eines der legendärsten Resortdestinationen Amerikas: The Breakers. Das familiengeführte Luxusresort, welches dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert, befindet sich auf einem 140 Hektar großen Grundstück an einem spektakulären Küstenabschnitt. Perfekte Strandlage, kulinarische Highlights, stilvolle Zimmer und mit dem Flagler Club ein ultra-exklusives Boutique-Hotel im Hotel! Nicht zu vergessen zwei der besten Golfplätze Floridas!

Die Terrasse des Flagler Clubs.
Die Terrasse des Flagler Clubs. Fotocredit: The Breakers

Boutique-Hotel im The Breakers Hotel

Der Flagler Club ist ein ultra-exklusives Boutique-Hotel im Hotel. Über einen privaten Zugang erreicht man die 25 erstklassigen Unterkünfte auf dem sechsten und siebten Stock des Hotels. Insgesamt hat das Luxusresort 472 Zimmer und 68 Suiten.

The Breakers wurde von Henry Flagler gegründet
Den Flagler Club wurde nach dem Hotelgründer Henry Morrison Flagler benannt, welcher neben John D. Rockefeller zu den Erdöl-Magnaten gehörte und mit seiner Eisenbahnlinie Floridas Ostküste ausbaute. Fotocredit: The Breakers

Der glamouröse Zufluchtsort verfügt über eine beeindruckende, private Club Lounge und elegante Panoramaterrasse. Wie in einer Private Lounge am Flughafen stehen hier Appetizer, köstliche Naschereien, Champagner und Weine vom Master Sommelier für die Gäste rund um die Uhr bereit. Das besondere Angebot umfasst zudem ein gehobenes Frühstück, leichte Häppchen und eine Reihe an nicht-alkoholischen und gesunden Drinks.

Eines der 25 Schlafzimmer der Flagler Club Zimmer. Fotocredit: The Flagler Club
Eines der 25 Schlafzimmer der Flagler Club Zimmer. Fotocredit: The Flagler Club

Jährliche Kapitalverbesserungen durch Gründerfamilie

Das private Familieneigentum führt zu jährlichen Kapitalverbesserungen im Wert von 25 Mio. USD, die im Jahr 2020 beschleunigt wurden, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter, Produkte und Dienstleistungen für eine eventuelle Rückkehr zum Reisen rechtzeitig bereit sind. Ein unvergleichliches finanzielles Engagement für ein Hotel – so dass das Luxushotel im Einklang mit den gehobenen Ansprüchen der Gäste kontinuierlich weiterentwickelt werden kann.

Outdoor-Spa-Bereich mit Meerblick. Fotocredit: The Breakers
Outdoor-Spa-Bereich mit Meerblick. Fotocredit: The Breakers

Gegenpol zum Übertourismus

Der neue Schnellzug Brightline bot vor der Pandemie bereits Verbindungen zwischen Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach an und wird pünktlich zum 8. November 2021 wieder eingesetzt, inklusive der angekündigten Erweiterungen für 2022, auch Orlando am Südterminal des internationalen Flughafens Orlando anzufahren.

Hinter Brightline steht All Aboard Florida, eine Tochter von Florida East Coast Industries. Der Immobilien-, Logistik- und Infrastruktur-Konzern gehört großen US-Investmentfonds, geht jedoch auf einen alten Bekannten in Floridas Wirtschaftsgeschichte zurück: Erdölmagnat Henry Flagler erbaute Ende des 19. Jahrhunderts die Florida East Coast Railway und mit ihr luxuriöse Hotels längs der Strecke, allen voran das legendäre The Breakers in Palm Beach.

Neben der guten und unkomplizierten Erreichbarkeit sind Palm Beach und das The Breakers auch der perfekte Gegenpol zum „Übertourismus“ und der oft überfüllten Natur von Reisezielen wie Miami. Und der New Yorker Henry Flagler wollte auch Golf spielen. Also gab er den 18-Loch The Breakers Ocean Course auch in Auftrag, welcher bereits 1897 eröffnete.

Ocean Course at The Breakers

Am Fairway 18 sieht man erst die beachtliche Hotel-Größe und die beeindruckende Renaissance-Architektur
Am Fairway 18 sieht man erst die beachtliche Hotel-Größe und die beeindruckende Renaissance-Architektur des Luxusresorts. Fotocredit: The Breakers

2018 wurde der Par-70 Ocean Course neu designt. Etwa 15 Kilometer vom Luxusresort entfernt liegt der zweite hoteleigene 18-Loch-Golfplatz. Da er von Rees Jones entworfen wurde, erhielt er auch seinen Namen. 1968 eröffnet erinnert auch die Adresse an seinen Gründungsvater: 1550 Flagler Parkway, West Palm Beach, FL 33411, USA!

Für die Sicherheit der Gäste

2020 bekam das Luxusresort die angesehene Star™-Akkreditierung des Global Biorisk Advisory Council (GBAC), welche die gründlichen Reinigungs- und Desinfektionsverfahren bestätigt. Das Programm zur Infektionsprävention beinhaltet auch die Schulung des Personals sowie die Bereitschaft und Reaktion auf Pandemien. Die Florida Restaurant & Lodging Association zeichnete das Resort außerdem mit dem FRLA Seal of Commitment aus. Unter dem Slogan „B SAFE – Health & Safety Initiative“ werden auch weiterhin umfassende Präventivmaßnahmen vor Ort ausgeübt.