Freitag , September 30 2022
Home / Golf exklusiv / Neues Luxushotel für Costa Navarino: Marriott eröffnet W Escape Hotel

Neues Luxushotel für Costa Navarino: Marriott eröffnet W Escape Hotel

Mit detailverliebtem Design und inspirierender Energie eröffnet das W Costa Navarino ab Sommer 2022 an der neuen Navarino Waterfront. Das W Costa Navarino wird dann der jüngste Zuwachs im stetig wachsenden Portfolio der W Escapes in Europa sein. Griechenland folgt auf Standorte in Spanien, der Schweiz und Portugal. Es wird spektakulär, denn W Hotels revolutioniert die Hotelszene seit über zwei Jahrzehnten.

W Costa Navarino
Direkt an der neuen Costa Navarino Waterfront

Costa Navarino: Vier Golfplätze, Immobilien und ein neues Hotel

Das 13 Hektar große Resort direkt am Strand liegt in Messenien, im Südwesten des Peloponnes. Entworfen wurde das W Costa Navarino von den renommierten griechischen Architekten Tombazis & Associates Architects. Jeder Neubau wurde hier von den traditionellen Wohngebieten der Region inspiriert. Gebaut wurde mit lokalen, natürlichen Materialien wie Stein, Holz und Schilf. Die unverwechselbare Inneneinrichtung gestaltet MKV Design aus London.

Mit einem mutigen Konzept und New York Citys pulsierender DNA im Fokus revolutioniert W Hotels die Hotelszene seit über zwei Jahrzehnten. Wo auch immer das kultige W-Zeichen der knapp 60 Hotels zu finden ist, bricht es die Normen des traditionellen Luxus und schafft besondere Erwartungen. Erst 2018 hat die Ryder Cup-Legende Jose Maria Olazábal für Costa Navarino zwei neue 18-Loch-Plätze gebaut. Auch sie mit Blick auf die historische Küste Griechenlands.

Das W Costa Navarino Hotel wird voraussichtlich 246 stilvolle Zimmer, Suiten und Villen umfassen, viele davon mit Privatpools in der Bucht von Navarino mit atemberaubendem Blick auf das Ionische Meer.
Das W Costa Navarino Hotel wird voraussichtlich 246 stilvolle Zimmer, Suiten und Villen umfassen, viele davon mit Privatpools in der Bucht von Navarino mit atemberaubendem Blick auf das Ionische Meer.

Mittlerweile kann man auf vier Golfplätzen abschlagen. Bereits 1982 wurde man für die Costa Navarino als Golfdestination aktiv. Der griechische Reeder und Golfamateur Vassilis C. Constantakopoulos (verstarb 2011) hatte die Vision dafür. Doch dafür musste er Land von den Bauern aufkaufen. Manche blockten und so mussten einige Löcher um nicht käufliche Grundstücke gebaut werden. 2013 reisten wir zum ersten Mal hierher und spielten zwei der mittlerweile vier Golfplätze.

W Costa Navarino mit fünf kulinarischen Adressen

Das W Costa Navarino wird über fünf gastronomische Angebote verfügen, darunter ein Beach Club mit Blick auf den langen Sandstrand, der von den Athener Designern von K-Studio entworfen wurde.

Der „Culinary Square“ ist W Hotels spielerische Interpretation eines Spezialitätenmarktes mit einzelnen Verkaufsständen, die zum Treffpunkt für ganztägige Kulinarikerlebnisse werden. Zu den weiteren geplanten Angeboten gehören eine Sunset Bar und der charakteristische W Living Room. Reisende können sich zudem über Erlebnisse und Restaurants in benachbarten Einrichtungen der Costa Navarino freuen, darunter der neue Navarino Agora, ein offener Marktplatz mit Geschäften, Street Food, Open-Air-Kino und spannenden Programmen sowohl bei Tag als auch bei Nacht.

Messenien als internationaler Urlaubs- und Wohnort

TEMES S.A. als Entwickler und Betreiber von hochwertigen Tourismus- und Immobilienprojekten, gab gemeinsam mit Marriott die Hotelsnews bekannt. „Das W Costa Navarino wird eine einzigartige Energie erzeugen, die den Austausch und die Verbindung zwischen unterschiedlichsten Menschen fördert und gleichzeitig authentische Erfahrungen und Kulturen respektiert und ehrt. Wir sind überzeugt, dass das W Costa Navarino in dieser für die Destination so wichtigen Wachstumsphase einen entscheidenden Beitrag zu unserer Vision leisten wird, Messenien weiter als einen internationalen Urlaubs- und Wohnort zu etablieren“, sagt Achilles V. Constantakopoulos, Vorsitzender der TEMES S.A.

LESETIPP

Costa Navarino: Mandarin Oriental direkt am The Bay Course

Griechenland bzw. Costa Navarino entwickelt sich seit 2013 immer mehr zum Golf-Eldorado. Mit Direktflügen ist man in ca. 2,5 Flugstunden vor Ort! The Bay Course hat mittlerweile ein prämiertes Clubhouse und man spielt einige Golflöcher direkt am Meer und am Hotel!