Mittwoch , November 20 2019
Home / European-Tour / Erstes Profi-Golfturnier in Saudi Arabien

Erstes Profi-Golfturnier in Saudi Arabien

Saudi Arabien und Golf hat bis dato noch keiner von uns in Verbindung gebracht. Das dürfte sich auf der Golfweltkarte jetzt ändern, denn das erste Tourevent steht im Wüstenstaat an! 

Direkt am Meer. Fotocredit: Kevin Murray / Performance54.com
Direkt am Roten Meer. Fotocredit: Kevin Murray / Performance54.com

King Abdullah Economic City (KAEC) gilt als eine der fortschrittlichsten Städte in Saudi-Arabien. Die Bilder des Golfplatzes Royal Greens Golf & Country Club sind genauso vielversprechend! Der Wüstenstaat hat sogar eine eigene Golfvereinigung, die Saudi Golf Federation. Exzellenz Yasir Bin Othman Al Rumayyan, Vorsitzender der Saudi Golf Federation, ist selbst Amateurgolfer und hat mit Ernie Els vor acht Monaten den Goldenen Ball auf dem ersten Meisterschaftsplatz Saudi-Arabiens geschlagen.

Saudi Arabien und Golf

Der Royal Greens Golf & Country Club wurde von European Golf Design entworfen. ‚Die Anlage ist wie maßgeschneidert, sowohl für das Golfspiel, als auch für das, was neben den Fairways geschieht‘, sagt Yasir Bin Othman Al Rumayyan.

Golf Members bietet der Golfclub nämlich ein paar luxuriöse Annehmlichkeiten. Von einem eigenen privaten Bereich zum Essen, einen “board room”, einen Zigarrenlounge, eine Bibliothek, ein Business Center u.v.m.

Dazu hochmoderne Trainingsmöglichkeiten mit einer professionellen Golfakademie und einem Spa sind die Royal Greens prädestiniert, eine beliebte Sport- und Freizeitdestination zu werden.

Blick zu Loch 18 und dem ersten Cloubhouse von Saudi Arabien. Fotocredit: Kevin Murray
Blick zu Loch 18 und dem ersten Cloubhouse von Saudi Arabien. Fotocredit: Kevin Murray

KAEC so groß wie Washington

King Abdullah Economic City (KAEC) ist die größte privat-finanzierte neue Stadt in der Welt. Die Stadt liegt an der Westküste des Königreichs Saudi-Arabien und umfasst mit 181 Quadratkilometern ungefähr die Größe von Washington DC. Die Stadt wird entwickelt von Emaar, The Economic City, einer öffentlich eingetragenen Saudi Aktiengesellschaft, gegründet in 2006.

Golf Wachstum in Saudi Arabien

Die Saudi Golf Federation ist die steuernde Institution für Golf im Königreich von Saudi-Arabien und verantwortlich für Handicapführung, die Weiterentwicklung des Golfsports und die Ausrichtung nationaler Turniere. Mit Sitz in der Hauptstadt Riyadh/Riad ist die Federation vollständiges Mitglied des Council of National Golf Unions (CONGU) und hat sich verpflichtet, das Spiel für alle Bürger und Einwohner weiterzuentwickeln. Konkrete Zahlen haben sie noch nicht veröffentlicht, aber vielleicht ändert sich das nach dem Profiturnier?