Samstag , August 24 2019
Home / Golf exklusiv / Wird Tiger Woods gewinnen? World Golf Final unter acht Weltklassegolfern in Belek

Wird Tiger Woods gewinnen? World Golf Final unter acht Weltklassegolfern in Belek

Turkish Airline hat sich acht Weltklassegolfer für ein außergewöhnliches Golfevent gekauft: Vom 9. bis 12. Oktober 2012 werden im Antalya Golf Club in Belek keine Greenfeespieler akzeptiert, denn der PGA Sultan-Course ist für ein exklusives Golftunier zwischen acht Golfern gebloggt! Auf 92 TV-Kanälen soll das Event übertragen werden! Tiger Woods hat bereits für das ‚Non PGA-Event‘ zugesagt!

Diese acht Golfer treten gegeneinander an: Tiger Woods, Rory McIlroy, Lee Westwood, Charl Schwartzel, Hunter Mahan, Justin Rose, Webb Simpson, Matt Kuchar (v.l.n.r.).

Bei 1,5 Millionen Dollar Preisgeld lohnt sich die Teilnahme, denn hier geht auch der Letzte mit einer stolzen Summe von ca. 300.000 Dollar vom Platz. Man munkelt, daß Tiger Woods extra noch ein Startgeld bekommt. Zwar ist er nicht mehr die Nr. 1 im Weltgolf, dafür ein Zuschauermagnat. Turkish Airline rechnet mit 10.000 Besuchern für das Spitzenevent und mit Tiger Woods könnten es sogar viel mehr werden!

Der Course PGA SULTAN (Par 71 mit 6.477 m) gebaut von European Golf Design sowie auch David Jones haben den Platz direkt in einen Pinienwald gebaut und ihn mit jeder Menge Schwierigkeiten gespickt, wie Wasserhindernisse, Grüns und besonders tiefe Bunker. Seit Eröffnung im Jahre 2003 zählt der Platz als schwierigster Platz in der Türkei, was sich bis heute bei der Vielzahl der neuen türkischen Golfplätze nicht geändert hat.

LESETIPP

MAXX ROYAL Belek Golf Resort im Golf-Check

Die Golfregion Belek zählt zu den schnellst wachsenden Golfregionen in der Welt. 1998 wurde der erste Golfplatz eingeweiht. 2008 kam der Meisterschaftsplatz The Montgomerie MAXX ROYAL dazu, auf welchem 2015 die Turkish Airline Open zum 3. Mal stattfinden. Was Platz und Hotel MAXX ROYAL Belek Golf Resort so besonders macht? Ein Reisebericht!

Advertisement