Sonntag , Mai 16 2021
Home / Golf exklusiv / Wann öffnen in Bayern die Golfplätze nach dem Lockdown?

Wann öffnen in Bayern die Golfplätze nach dem Lockdown?

update – 4. März 18.00 Uhr  – Wir haben heute 4. März die gute Nachricht erhalten, dass nun die Golfanlagen auch in Bayern am Montag, den 08. März öffnen dürfen.

Es gelten jedoch die gesetzlichen Vorschriften bzw. der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

  1. Es werden täglich Startzeiten von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhrim Abstand von 10 Minuten vergeben
  2. Es ist nur gestattet, zu Ihrer gebuchten Startzeit abzuschlagen
  3. Die maximale Flightgröße beträgt 4 Personen. Sofern die Inzidenzin den Landkreis weniger 50 beträgt, können bis zu 4 Hausstände miteinander spielen. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 beträgt die maximale Flightgröße weiterhin maximal 4 Personen. Diese 4 Personen dürfen dann jedoch aus maximal 2 Hausständen stammen.

Gastronomie:

Gastronomie darf  To-Go Speisen und Getränke anbieten.

Weitere Öffnungsschritte für die Gastronomie sind seitens der Regierung frühestens für den 22. März geplant.

Die ersten Frühlingshaften Tage kündigen sich an und noch immer sind wir im Lockdown. Golfer welche seit Oktober keinen Schläger mehr in der Hand hatten, fragen sich, wann können Sie wieder auf den Golfplatz oder die Driving Range gehen?

Wann öffnen in Bayern die Golfplätze nach dem Lockdown?
Wann öffnen endlich in Bayern die Golfplätze nach dem Lockdown?

Die seit Dezember gültigen, strengeren Coronavirus-Schutzmaßnahmen wurden über den 14. Februar hinaus verlängert.  In Bayern ist seit dem 3. Dezember der Individualsport auf Sportstätten unter freiem Himmel untersagt. Grundlage ist die 9. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV) vom 30.11.2020: „Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist untersagt.“ Dies bestätigt sich auch in der aktuell gültigen Verordnung, die seit 15. Februar 2021 gilt.

Wann öffnen nun endlich in Bayern die Golfplätze nach dem Lockdown?

Der Frühling steht nun vor der Tür wir alle wollen endlich wieder Golfspielen. Offiziell wird sich die Bayerische Staatsregierung am 3. März zu weiteren Lockerungen äußern.

Wir sind aufgrund der bisherigen Entwicklung voller Hoffnung, dass bei weiter sinkenden Infektionszahlen die Golfanlagen im Laufe des März, allerspätestens zum 1. April wieder öffnen dürfen. Immerhin ist es in einigen anderen Bundesländern den ganzen Winter über möglich gewesen auf den Golfplatz zu gehen.

Unabhängig von der tatsächlichen Öffnung der Golfanlagen in Bayern, haben aber die Greenpeer und Caddymaster mit den Saison-Vorbereitungsarbeiten fast überall schon begonnen. Zunächst müssen auf Golfanlgen und dem Übungsgelände sowie rund um die Clubhäuser die Spuren des Winters beseitigt und die Außenanlagen in Ordnung gebracht werden. Je nach Wetterlage wird bei milden Temperaturen auch  überall mit den ersten Pflegemaßnahmen, wie dem Aerifizieren der Grüns, etc im Laufe der nächsten 3 Wochen begonnen werden.

Der bayerische Golfverband listet auf seiner Seite regelmässige Corona updates über seine Aktivtäten.