Freitag , Dezember 14 2018
Home / Golf exklusiv / Sky Business Golf Trophy 2013 im Grand Tirolia Kitzbühel

Sky Business Golf Trophy 2013 im Grand Tirolia Kitzbühel

Zum vierten Mal lud Sky anlässlich der Sky Business Golf Trophy Partner, Sportler, Freunde und Prominente des Pay TV-Kanals zur Golf Trophy zugunsten der Sky Stiftung ins Kitzbüheler Hotel Grand Tirolia in Eichenheim. Die Highlights des Charity-Wochenendes: Wiesn-Warm-Up, traditionelle Golfturnier (zum ersten Mal wurde es im Modus ‚klassischer Vierer‘ gespielt) und Charity-Gala-Abend mit der Vorstellung der beiden neuen Sky-Stiftungs-Botschafter Jonas Reckermann (Beach-Volleyball-Olympiasieger) und Guildo Horn (Entertainer). ZUR SLIDESHOW!

Vorstand der Sky Stiftung waren Gastgeber der Sky Business Golf Trophy: Dr. Holger Enßlin, Carsten Schmidt, Prof. Wolfram Winter. Fotocredit: SchneiderPress, Wolfgang Breiteneicher

Los ging das Charity-Golf-Event bereits am Donnerstag-Abend, da traf man sich zu einem zünftigen Wiesn-Warm-Up in Tracht, wo man z.B. beim ‚Holzstamm-Nageln‘ seine Geschicklichkeit testen konnte. Ex-Tennis-Star Charly Steeb oder Ex-Hockeyspieler Stefan Blöcher zeigten bereits hier ihr sportliches Talent (s. Slideshow) bevor dann am Freitag im Best Ball Format 4er mit Auswahldrive die Gewinner der Sky Business Golf Trophy ermittelt wurden. 80 Golfer teeten bei ordentlichem Golf-Wetter auf und spielten die erstmalig eingeführte Variante des klassischen Vierers.

Brutto Sieger wurde Pia Halbig – Mitarbeiter der Sky Communications Abteilung – im Team mit Jörg Zumkeller von UCom aus Düsseldorf mit beachtlichen 31 Bruttopunkten. Ansonsten auf den Fairways des Golfclub Eichenheim gesehen u.a.: Stefan Schaffelhuber, Richard Rayment, Nikolaus Peltzer (DGS), Dieter Hoeneß, Reiner Müller (Beirat im Golfclub Eichenried), Matthias Engel (GF Grand Tirolia), Joachim Hunold (Gründer der Air Berlin, Mark Lichtenhain (Direktor der European Tour), Petros Tourgaidis (Resort Costa Navarino), Steven Tomsic (Sky Finanzvorstand) und der für Marketing verantwortliche Sky Vorstand Marcello Maggioni.

Beim Galadinner ging es dann um den eigentlichen Zweck des Zusammenkommens: ‚Geld verteilen‘ und ‚Geld sammeln‘ zugunsten der Sky Stiftung und die Vorstellung der beiden neuen Stiftungs-Botschafter: Beach-Volleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann und Entertainer Guildo Horn, welcher durch seinen grünen Business-Anzug auffiel. ‚Wenn ich schon kein Golf spiele, möchte ich mich in den prägnanten Golf-Farben zeigen‘, erzählt der Schlagerstar. Im Gepäck hatte er sein neuestes Film-Projekt, welches kurz gezeigt wurde und bald auf Sky zu sehen ist: Stadien-Tests in ganz Deutschland, ob diese für behinderte Menschen geeignet sind!

Die eigentlichen Stars des Abends waren die außergewöhnliche Preise, welche zugunsten der Sky Stiftung vom Moderator Ralph Fürther mit Wortwitz und Talent versteigert wurden. So zum Beispiel 2 Wochenpässe für das US Masters 2014 vom 7.-13 April 2014 oder 2 Ryder Cup Tickets 2014 (wurden für 10.200 € versteigert) mit Übernachtung, Flug und All Area Vip-Access oder Tickets zum Champions-League Finale 2014 nach Lissabon. Neuer Spendenrekord: 58.800 €, eine gigantische Summe, welche auch durch eine Spontan-Aktion von Schlagerstar Hansi Hinterseer erreicht werde konnten. Dieser bot sich kurz als Skilehrer für ein Wochenende an und Guildo Horn gab das zweite Gebot von 1.500 € ab. Am Ende ging das Ski-Wochenende mit Hansi Hinterseer für 6.000 € weg.

Über die Sky Stiftung:

Ziel der 2008 gegründeten Sky Stiftung ist es, Kinder und Jugendliche aus allen gesellschaftlichen und kulturellen Schichten, mit Handicap und ohne, für mehr Bewegung zu begeistern. Die Sky Stiftung fördert deshalb Projekte, die Jungen und Mädchen animieren, sich sportlich zu betätigen. Dass dies dringend in Deutschland gebraucht wird, zeigen aktuelle Zahlen. Anfang 2013 wurde eine internationale Vergleichsstudie der WHO zur Jugendgesundheit veröffentlicht, dass sich 80 Prozent der deutschen Jugendlichen zu wenig bewegen!

 

LESETIPP

Das exklusivste Golfhotel in Tirol: Golf-Highlight im Juni mit PGA Catalunya

Zu Österreichs 'Besten Golfkurs' und 'Bestes Golf Hotel' ist Golf Eichenheim und das dazugehörige Grand Tirolia Hotel längst gewählt worden. Warum sie für 2017 schon wieder nominiert sind? Alles über die Neuheiten .