Dienstag , August 20 2019
Home / Golfplätze / Wohnsitz auf Mauritius: Eine Villa direkt am Golfplatz ‚Golf du Chateau‘

Wohnsitz auf Mauritius: Eine Villa direkt am Golfplatz ‚Golf du Chateau‘

Ein staatliches Investitionsprogramm (genannt IRS) macht es auf Mauritius jetzt möglich, als Ausländer einen Mauritius-Wohnsitz zu erwerben! Mit einem Einkommenssteursatz von 15 Prozent winken weitere Steuervorteile. Einziger Haken: Man muss über 500.000 US Dollar in sein neues Haus investieren, was allerdings auf der ’schönsten Insel der Welt‘ nicht schwer fällt, denn die Golf- und Lifestyle-Anlage ‚Domaine de Bel Ombre‘ an der Südwestküste wurde bereits mehrere Male ausgezeichnet. Und als Villenbesitzer in einer Villa Valriche wohnt man direkt am Golfplatz.

Mit acht 18-Loch und vier 9-Loch-Golfplätzen ist Mauritius das El Dorado für Golfer im Indischen Ozean. Doch nur im Golf- und Lifestyle-Resort 'Domaine de Bel Ombre' kann man eine Villa direkt am Golfplatz käuflich erwerben.

Am Fuße des Valriche Nature Reservates gelegen, fügt sich die Villenanlage Villas Valriche  mit ihren im Plantagenstil erbauten Villen in die sanften Hügel rund um den bekannten 18-Loch Championship-Golfplatz Golf du Chateau mit separatem 9-Loch-Golfplatz ein. Auf rund 200 Hektar sind insgesamt 288 luxuriöse Villen im typischen Plantagenstil – mit Blick auf den Indischen Ozean und den Championship-Golfplatz Golf du Château geplant.

Schon einmal auf dichtem afrikanischen Elefantengras gespielt? Gary Player würde wahrscheinlich den Platz als Insel-Pebble Beach bezeichnen, denn von jedem Loch aus hat man überwältigende Meeresblicke. Alle Einrichtungen der beiden umliegenden Luxushotels Heritage Le Telfair und Heritage Awali können von den Villenbesitzern zu vergünstigten Konditionen mitgenutzt werden. Villas Valriche selbst wurde während den letzten Jahren bereits mehrfach mit internationalen Golf Auszeichnungen gekrönt, wie beispielsweise dem ‚Best Residential Golf Resort‘ und dem ‚Best Long Haul Golf Resort‘.

Lukratives Golfimmobilienprojekt in Portugal: Star-Architekten bauen exklusive Häuser

2009 erhielt Villas Valriche den 5-Sterne-Award für das beste Golfimmobilienprojekt bei den CNBC Europe & Africa Property Awards sowie internationale Auszeichnungen in den Kategorien Best Development und Best Golf Development. Entwickelt und gebaut wurde Villas Valriche von der Secondlifestyle Group, einem international tätigen Projektentwickler aus Südafrika, und dem Bauunternehmen Rogers Group, einem der größten börsennotierten Unternehmen auf Mauritius. Die Villen sind ab rund 600.000 Euro zu erwerben und können über einen professionellen Rental Pool auch als Ferienhäuser gemietet werden. Das Deutschlandbüro von Villas Valriche, piroth.kommunikation, vermittelt landesweit spezialisierte Makler. Tel. +49 89 55 267890

LESETIPP

Erst- oder Zweitwohnsitz auf Teneriffa: Las Terrazas Phase 5 im Abama Resort

Ob für Erst- und Zweitwohnsitz auf Teneriffa: Die Apartments verfügen über einen Service auf Fünf-Sterne-Niveau und werden von Abama Resort verwaltet, wenn ihre Eigentümer nicht vor Ort sind.

Advertisement