Sonntag , Mai 26 2019
Home / Leading Golf Courses Europe / Leading Golf Courses Europe expandiert nach Portugal

Leading Golf Courses Europe expandiert nach Portugal

Golf Algarve Monte Rei Golf & Country Club
Golf Algarve Monte Rei Golf & Country Club

exklusiv-golfen.de im Gespräch mit Wolfang Künneth, Präsident Leading Golf Courses Europe:

EG: Das Wachstum von Leading Golf Courses Europe geht auch in 2014 weiter. Seit kurzem gibt es Leading Golf Courses Portugal. Wie und wann kam es zur Gründung?

WK: Ja, wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung der Leading Golf Courses of Europe. Ende 2013 waren 30 Golfanlagen Mitglied unserer Qualitätsgemeinschaft. Darunter war auch der Monte Rei Golf & Country Club an der Algarve.  Nach mehreren Gesprächen haben sich der Eigentümer und das Management für einen Beitritt entschieden. Alle Aufnahmekriterien wurden in hohem Maß erfüllt. Die Insignien der Mitgliedschaft wurden im Rahmen einer kleinen Feier übergeben.

EG: Kürzlich hat Leading Golf Courses Europe einen ‚Connecting Trip’ nach Monte Rei organisiert. Was ist die Besonderheit dieser Connecting Trips?

WK: Die LGCE veranstaltet pro Jahr mehrere Connecting Trips in wechselnde europäische Leading-Clubs. Der Sinn dieser Veranstaltungen ist das gegenseitige Kennenlernen, der Austausch von Erfahrungen und Abläufen sowie die Information und Diskussion neuer Entwicklungen und Qualitätsmerkmale innerhalb der Leading-Gruppe. Monte Rei war eine großartige Destination, die alle Teilnehmer restlos begeisterte.

EG: Der Monte Rei Golf & Country Club ist in allen europäischen Rankings stets auf den vordersten Plätzen. War dies mit ausschlaggebend für die Auswahl von Monte Rei als Home Base für Leading Golf Courses Portugal?

WK: Eindeutig ja. Monte Rei ist ein Signature Golf Course von Jack Nicklaus und gehört zu den 12 besten Golfanlagen in Europa und zu den Top 100 in der Welt. Als Nummer 1 in Portugal ist der Club „Home of Leading“ und damit Ausgangspunkt für weitere Top-Anlagen des Landes. Wir sind stolz, mit Monte Rei ein so überragendes Mitglied für unsere Organisation gewonnen zu haben.

EG: Bei Monte Rei handelt es sich ja auch um ein ambitioniertes Immobilienprojekt, so dass schon bald mit dem Bau des zweiten Jack Nicklaus Courses begonnen wird. Kennen Sie schon Entwürfe vom zweiten JN Course?

WK: Der neue Golfcourse ist bereits fertig geplant und wird realisiert in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung der vorgesehenen Infrastruktur. Der bisherige Jack Nicklaus Signature Course ist in Bezug auf Architektur, Einbindung in die Natur und sportliche Herausforderung ein Juwel. Der neue Course wird in Ausstrahlung und Exklusivität ein absolutes Highlight innerhalb der Leading Golf Courses of Europe.

relevante Links:  Slideshow  | Tee Times – Startzeiten | Leading Golf Europe Seite | Interview W. Künneth Leading Golf Europe Präsident   

LESETIPP

Monte Rei Golf Course - Member Leading Golf Courses of Europea

Leading Golf Courses of Europe: Branchen-Get-together auf bayerischen Boden

Die Champions League der europäischen Golfplätze auszuloten ist das Ziel der Golf-Vereinigung 'Leading Golf Courses of Europe'. Gemeinsam mit Mitglied Monte Rei Golf & Country Club traf man sich Ende November 2014 zum Branchen-Get-togheter in München.Mit dabei zahlreiche Präsidenten diverser Golfclubs und Unternehmer aus dem Golfsport.

Advertisement