Montag , Juni 24 2019
Home / News / JAB ANSTOETZ ist Gründer des JAB ANSTOETZ Ladies Cup, Europas größter Damengolfturnierserie und Gründer des European Ladies Golf Award

JAB ANSTOETZ ist Gründer des JAB ANSTOETZ Ladies Cup, Europas größter Damengolfturnierserie und Gründer des European Ladies Golf Award

JAB Anstoetz ist  der weltweit führenden Stoff- und Teppichverlag. Zur Unternehmensgruppe gehören insgesamt 8 Tochterunternehmen. Gegründet im Jahr 1946 hat das Unternehmen eine über 60jährige Tradition im Bereich der gehobenen  Bezugs- und Dekorations-Textilien.

Im Jahr 2000 wurde der JAB Anstoetz Ladies Cup erstmalig durchgeführt. In den vergangenen elf Jahren hat sich dieser europaweit zu einer der beliebtesten Damengolf-Turnierserien für Amateure entwickelt. In über 90 Golfclubs treten jährlich bis zu 9.000 Golferinen an, um am Ende der Saison die beste Golferin des JAB Anstoetz Ladies Cup küren zu können.

Im Jahr 2007 wurde der JAB Anstoetz European Ladies Golf Award ins Leben gerufen. Ziel der Vergabe des JAB Anstoetz European Ladies Golf Awards ist es, Damen im Umfeld des Golfsports zu ehren, welche sich umfangreich für sozial- und gesellschaftspolitisch relevante Projekte engagieren. Hierzu gehört die Förderung von sportübergreifenden, karitativen Projekten mit sozialer und gesellschaftlicher Bedeutung.

Die an der Turnierserie teilnehmenden Golfclubs haben die Möglichkeit maximal zwei Damen ihres Golf Clubs zu nominieren. Insgesamt gibt es zwei Platzierungen in der Kategorie Soziales, karitatives Engagement sowie den Ehrenaward.

LESETIPP

Only for women: JAB ANSTOETZ Ladies Cup 2010 eröffnet

Vor zehn Jahren startete der Bielefelder Textilverlag die Golfturnierserie JAB Anstoetz Cup, bei welcher nur Frauen mitspielen. 2009 fand zum 1. Mal ein Golf Festival in Belek statt und auch 2010 gehts zum Finale in die Türkei. Die besten Golferinnen qualifizieren sich für das Finale.

Advertisement