Sonntag , Mai 26 2019
Home / Equipment / Top 5 Golf Apps

Top 5 Golf Apps

Im Golfbag der neuen Generation der Golf(iphone)ianer taucht Steve Jobs Apple-Wunderwaffe immer häufiger auf. Neue Applikationen aus dem AppStore machen die Golferwelt immer digitaler. Ob Golfregeln, News von der PGA-Tour, Golfclub Datenbank, Entfernungsmesser – es gibt für alles eine App auch für den Golfplatz.  Unsere Top iPhone-Apps, welche man im „Lautlos“- oder „Flugzeug“-Modus auch auf dem Golfplatz nutzen kann.

Nr. 1: GOLFISCH – Der Golf-Duden
Golfer haben neben vielen Regeln auch einen Fachjargon, welcher, sollte man ihn nicht kennen, auf dem Golfplatz zum Verhängnis werden könnte. Hoffentlich haben sie beim „Putten“ kein „Taxi“ gebucht, sonst bleibt der Ball „tot“ hinter der „Fahne“ liegen. Oder wer von einem „Hacker“ spricht, meint damit keinen Computerknacker und auch keinen Fleischer, sondern einen Golfer, welcher ständig mit dem Golfschläger in den Boden hackt, anstatt den Ball zu treffen. Als Buch hat sich das Wörterbuch für jeden Golfer „GOLFISCH“ von Tim Bohlen (tibo BOOKS-Verlag, 104 Seiten, 14,95 €) längst etabliert. Als eBook für das iPhone oder für den iPod Touch gibt es das schräge Wörterbuch für den Golfplatz jetzt im Apple Store für 2,99 €. Und weil die Golfer-Fremdsprache jedes Jahr wächst, wird auch GOLFISCH von Timm Bohlen ständig weiterentwickelt. www.golfisch.de

Nr. 2: PGATour.com – Who is Who der Weltspitze
Tolle Applikation direkt von der PGA, welche man kostenlos im AppStore bekommt. Ob Turnierkalender, alle Golf-Events der Saison, Reminder-Funktionen, Tee-Times sowie Live-Scoring der Professionals und neuerdings Live-Videos in TV-Qualität (wer keine Lust auf Pay-TV, ist dies eine super Alternative!) – hier fiebert man hautnah mit seinen Golfstars. Kinderleicht kann man zwischen der aktuellen PGA-Tour (wo Tiger Woods, Ernie Els, Twitter-Fan Ian Poulter spielen) oder Championship-Tour (wo Bernhard Langer oder Tom Watson spielen) switchen.

Nr. 3: BMW International Open App 

Die  App der  „BMW International Open“ ist sowohl für Besucher des Golfturnier BMW International Open als auch für die Daheimgebliebenen. Erstmals gab es zur BMW International Open 2012, die kostenlose App für iPhones, iPads und Android-Smartphones.Die Golf-App bietet Funktionen wie Live-Scoring, dank dem das aktuelle Spielgeschehen immer und überall abrufbar ist. Für alle, die sich über die teilnehmenden Spieler informieren möchten, gibt es einen „Spielerscout“, der den Besuchern zeigt, auf welcher Spielbahn sich der Spieler im Moment befindet. Die besten Spieler unter ihnen werden in einem weiteren Menüpunkt anhand eines Portraits vorgestellt. Außerdem bietet die gratis BMW Golf App eine multimediale Platzbeschreibung mit detaillierten Beschreibungen und Videos zu allen 18 Löchern und ein News-Bereich mit den neuesten Nachrichten rund um die BMW International Open. Die App informiert zudem über Startzeiten, Lagepläne und bietet einen Ticket-Shop. Zum Download der App klicken iPhone-Nutzer hier, Besitzer eines Android-Smartphones können die App hier herunterladen.

Nr. 4: Mein-golfclub App – alle dt. Golfclubs in einer App 

Golfer, welche ein iPhone / iPod oder iPad haben, finden im iTunes-Store kostenlos eine Golf-App, auf der alle deutschen Golfclubs geführt sind. Unentbehrlich als Adressbuch durch die integrierte Funktionen (Navigation, Telefon & Webseite), hilfreich beim finden der günstigsten Greenfee-Angebote (Clubs stellen Aktionsangebote selbst ein) und eine praktische Umkreissuche sowie tagesaktuelle Golf-News sind nur vier von vielen Kernfunktionen. Alle deutschen Golfclubs haben Zugriff auf die Real Time Datenbank und können Ihre Club-Basis- & Kontaktdaten, Greenfee Angebote und Platzinformationen selbst aktualisieren. Das Login der Golfclubs erfolgt über die Webseite www.mein-golfclub.com. Über 80 positive Bewertungen der App machen die App zum führenden Golfplatz Führer im iTunes App Store. Mehr Informationen über die Golfclub App.

Nr. 5: Birdie – Ihre Live-Punktzahl während einer Golfrunde
Für manchen, welches das Ausrechnung seiner Punkte immer noch ein Mysterium ist, bringt dieses Programm den 18fachen-Segen. Zuerst sucht man den Golfplatz, den man spielt. Ob Deutschland, Spanien, Italien oder sogar USA – das Programm „Birdie“ hat weltweit fast alle Golfplätze in der Datenbank und das System wird ständig auf Vollständigkeit bearbeitet. Wie bei der herkömmlichen Scorekarte – ob Zählspiel oder Stableford – kann man bis zu vier Spieler mit dem jeweiligen Handicap und dem Loch-Ergebnis eintragen und das Programm errechnet sofort die Punktzahl. Cooler Service: Wer mag, kann nach dem Erfassen und Auswerten des Spiels jedem Flightpartner das Ergebnis via Mail zusenden. In 7 Sprachen, 14,99 €.

LESETIPP

App mit allen dt. Golfclubs mit News, Live Webcams und Facebook-News der Golfclubs

Golfclub App mit allen deutschen Golfplätzen / Golfclubs aus Deutschland mit Webcam und Facebook Fanpage.

Advertisement