Sonntag , September 23 2018
Home / European Open / Bad Griesbach Golf: Top 5 Fakten zum European Tour Event

Bad Griesbach Golf: Top 5 Fakten zum European Tour Event

Bad Griesbach Golf dreht Ende September das Profi-Golf-Rad und lockt mit 2. Mio. € Preisgeld und einen Porsche 911er als Hole-in-One-Preis ein stattliches Teilnehmerfeld an. Mercedes und BMW, welche bis dato als deutsche Autokonzerne im Golfsegment nachhaltig investiert haben, bekommen auf einmal Gegen-Wind, denn Porsche weckt ‚1000Mal‘ mehr Emotionen als andere PS-Boliden! ‚Bad Griesbach und das Hartl Resort seien gerüstet‘, so Investor Hans Dieter Cleven. Mit 25.000 Hotelzimmern, 15.000 Parkplatzmöglichkeiten und der Hoffnung Bad Griesbach und das Hartl Resort auch über die Grenzen hinaus bekannter zu machen, geben alle Beteiligten sechs Wochen vor dem Profi-Golfevent jede Menge Gas! 

bad-griesbach-golf
Im September stehen die Tribünen auf den Fairways. Fotocredit: Stefan von Stengel

1. Top Spieler bei der Neuauflage des Klassikers der European Tour in Bad Griesbach

Mit den European Open von 24. bis 27. September im Hartl Resort in Bad Griesbach kommt, neben den BMW International Open, ein weiteres prestigeträchtiges Turnier der European Tour nach Europa. Der Franzose Christian Cévaer gewann das Turnier zuletzt 2009 auf dem Heritage Kurs des London Golf Clubs. Nun findet es ein glanzvolles Comeback in Europas größtem Golfresort, dem Hartl Resort in Bad Griesbach.

2. Hole-in-One Preis auf Bahn 17: Porsche 911 Carrera Cabrio

Gemeinsam mit 4sports entertainment und Porsche als Turniersponsor, für die es das erste sportliche Engagement im Golfsport ist, werden von 24. bis 27. September 156 Spieler, davon 2 Amateure, in vier Runden um den Titel und ein Preisgeld von 2 Mio. Euro kämpfen. Zusätzliches Zuckerl des Titelsponsors Porsche: Wer ein Hole in One auf Bahn 17 schafft, darf sich ein Porsche 911 Carrera Cabrio mit nach Hause nehmen.

3. Zusage von Graeme Mc Dowell, Jimenez & Larrazabal. Kaymer Teilnahme fraglich

Zu erwarten ist bereits jetzt ein hochklassiges Teilnehmerfeld: Alleine 12 ehemalige oder aktuelle Ryder Cup Teilnehmer werden auf dem Beckenbauer Course in Bad Griesbach erwartet. Spitzensportler wie Graeme Mc Dowell aus Nordirland haben schon ihre Zusage gegeben. Für ihn sei es ein großartiges Gefühl die European Open wieder auf dem Tourplan der European Tour zu sehen. Ebenfalls dabei sind: der BMW Open Gewinner 2015 Pablo Larazzabal (Spanien), Miguel Ángel Jimenez (Spanien), Byeong Hun An (Korea), Europas Ryder Cup Captain von 2014 Paul Mc Ginley (Irland), Bernd Wiesberger (Österreich), Andrew Dodt (Australien), Richie Ramsay (Schottland), Chris Wood (England), Robert Karlsson (Schweden), Nicolas Colsaerts (Belgien), Victor Dubuisson (Frankreich), Peter Hanson (Schweden) uvm.
Zweifelhaft ist die Teilnahme des deutschen Topspielers Martin Kaymer, der höchstwahrscheinlich beim Tourfinale der amerikanischen PGA Tour am Start ist.

4. Schwierigkeitsgrad wird erhöht: Aus Par 4 wird ein Par 3

Auch deutsche Spieler haben ihre Zusage gegeben: Darunter Florian Fritsch, Moritz Lampert, Maximilian Kieffer und der erfolgreichste deutsche Spieler und Beckenbauer Course Designer Bernhard Langer. Auch er wird seinen selbstdesignten Meisterschaftsplatz spielen, – Spieler mit Präzision, Strategie und Genauigkeit können bei diesem Platz punkten. Der Platz ist eine Herausforderung, nicht zuletzt, weil Tee 2, sonst ein Par 4, bei den European Open als Par 3 gespielt wird.

5. Zeltstadt mit tollem Rahmenprogramm

‚Es wird eine Zeltstadt geben‘, so Dominik Senn CEO bei 4 sports entertainment. Unser CEO-Golf Partner Club Royal i Roveri aus Turin wird ebenfalls in der Zeltstadt als Aussteller vor Ort sein. ‚Es sei auch wichtig den Leuten außerhalb des Golfsports etwas zu bieten.‘ Rund um die Zeltstadt und die 18 Bahnen des Turnierplatzes sei genügend Platz für Zuschauertribünen, VIP Bereiche, Medien Center und Aufbauten für die Übertragung in alle Welt.

Hans Dieter Cleven, Finanzier und Investor des Hartl Resorts rechnet mit einer Zuschauerzahl von 5 bis 7.000 pro Tag. Es finden TV Übertragungen in 156 Länder der Welt statt. Dies dürfte Bad Griesbach Golf den nötigen Push geben, einzige Problem ist jetzt nur noch der Ausbau der Autobahn, denn von München dorthin ist es immer mehr als ein „gegurke“.

von Eva Waldemer | exklusiv-golfen.de 

LESETIPP

Erstes Golf Internat in Bayern

Gibt es ein Golf Internat Bayern? Diese Frage musste man bis dato mit NEIN beantworten. Jetzt gehen die Realschule in Ortenburg und Golfclub Sagmühle in Bad Griesbach eine einzigartige Kooperation ein.

Advertisement