Dienstag , April 24 2018
Home / Golfplätze / Golfen durch die Emilia Romagna: Modena Golf und Country Club

Golfen durch die Emilia Romagna: Modena Golf und Country Club

Bernhard Langers Handschrift im Modena Golf und Country Club ist unverkennbar: lange Bahnen, viele, kleine Seen und schnelle, gewellte Grüns. Der vom erfolgreichsten deutschen Golfer aller Zeiten gebaute und 1990 eröffnete Platz gehört zu den besten Golfkursen Italiens. Dem guten Ruf wird auch das Restaurant gerecht. Klassische italienische Küche und regionale Speisen kommen hier frisch auf den Tisch. Von Rita Balon

Mit dem klangvollen Namen des besten deutschen Golfers aller Zeiten, Bernhard Langer, schmückt sich der Modena Golf und Country Club. Wie gemalt fügen sich die 18-Löcher in die großzügige Parklandschaft mit kleinen Seen, gewellten Fairways und ondulierten Grüns, die von mächtigen Sandbunkern verteidigt werden ein.

Golfcourse Nachbar Ferrari

Das I-Tüpfelchen sind die Ferrari-roten Fahnen auf den Grüns. Zufall? Jedenfalls liegt Maranello mit der Galleria-Ferrari und den original Formel 1-Autos von Michael Schumacher nur einen Steinwurf weit vom Golfplatz entfernt.

Modena Golf und Country Club, Via Castelnuovo Rangone 4, I-41050 Colombaro di Formigine (Modena), Tel. +39 059 553482, Fax +39 059 553696, www.modenagolf.it

18 Löcher, Par 72, Länge 6423 Meter
Greenfee: 70 Euro / Wochenende und Feiertag 80 Euro
Ruhetag: dienstags außer an Feiertagen

Blick auf das Clubhaus inmitten der wunderschönen Landschaft. Foto: Modena Country Club
Blick auf das Clubhaus inmitten der wunderschönen Landschaft. Foto: Modena Country Club

Hoteltipp: Die elegant restaurierte La Villa Campestre, ein ehemaliges Postgebäude, liegt mitten in einem 20.000 Quadratmeter großen Park. Vom 4-Sterne-Hotel sind es nur fünf Minuten nach Modena und gerade mal 800 Meter zum Modena Golf und Country Club. Preis pro Zimmer und Nacht: ab 90 Euro. www.lavillacampestre.it

Nächste Stationen der Emilia Romagna Golfsafari:

Golf Club La Rocca: Mitten im Grünen am Stadtrand von Parma …

Golf Club Bologna: Zählt zu den ältesten Golfplätzen Italiens und das Club-Restaurants gehört zu den zehn besten Golfclub-Restaurants …

Adriatic Golf Club Cervia:
Duftende Pinienhaine und glasklare Salzwasserseen prägen die Spielbahnen des einzigen 27-Loch-Golfplatz der Emilia Romagna …

Croara Country Club: An der nordöstlichen Grenze der Emilia Romagna, nur wenige Kilometer von Piacenza …

Informationen über alle 21 Golfplätze der Emilia Romagna sowie zahlreiche Pauschalangebote für Golfer gibt es bei Emilia Romagna Golf, Tel.: +39 0544 916280, Fax +39 0544 977536, www.emiliaromagnagolf.it

LESETIPP

Der Adriatic Golf Club Cervia ist eine 27-Loch-Golfanlage, die wenige Mitunten vom Meer entfernt liegt. Foto: Matteo Zanardi

Golfen durch die Emilia Romagna: Adriatic Golf Club Cervia

Der Adriatic Golf Club Cervia liegt nur wenige Minuten vom Meer entfernt. Die 27-Loch-Golfanlage bietet sich für jede Spielklasse an.