Sonntag , Mai 31 2020
Home / Golf exklusiv / Saudi Arabien mit Damen-Profigolf-Turnier 2020

Saudi Arabien mit Damen-Profigolf-Turnier 2020

Denkt man an das als Wiege des Islam bekannte Land rechnet man mit allen, aber nicht dass der Wüstenstaat im März 2020 die Golfsaison mit einem Damen-Profigolf-Turnier beginnt! Saudi Arabien setzt damit eine neue Benchmark in Sachen ‚Gleichberechtigung der Frauen‘! Eine Million Preisgeld werden ausgeschüttet und gespielt wird auf dem 

Saudi Arabien Damengolf
Diese Damen teen im Royal Greens Golf & Country Club vom 19. bis 22. März 2020 in Saudi Arabien auf. v.l.n.r.: Frida Gustafsson Spang, Isabella Deilert, Victoria Fricot, Rachel Drummond, Amy Boulden, Carly Booth and Camilla Lennarth. Fotocredit: Performance54.com

Es ist nicht das erste Profiturnier. Bereits 2019 teeten hier die Herren auf, welche den von Ernie Els designten Platz bereits als WeltklasseStandard einstuften. Dustin Johnson hatte gewonnen und verteidigt im Januar 2020 seinen Titel gegen z.B. Sergio Garcia, Henrik Stenson, Tom Finau, Brooks Koepka oder Phil Mickelson.

Saudi Arabien Golf

Der Royal Greens Golf & Country Club gehört zur King Abdullah Economic City. ‚KAEC‘ ist die größte privat-finanzierte neue Stadt in der Welt. Exzellenz Yasir Bin Othman Al Rumayyan, Vorsitzender der Saudi Golf Federation, ist selbst Amateurgolfer und hat mit Ernie Els im Jahre 2018 den Goldenen Ball auf dem ersten Meisterschaftsplatz Saudi-Arabiens geschlagen.

Saudi Arabien Golf
Golfen direkt am Roten Meer. Fotocredit: Kevin Murray / Performance54.com

KAEC Größe von Washington DC

Die Stadt liegt an der Westküste des Königreichs Saudi-Arabien und umfasst mit 181 Quadratkilometern ungefähr die Größe von Washington DC. Die Stadt wird entwickelt von Emaar, The Economic City, einer öffentlich eingetragenen Saudi Aktiengesellschaft, welche 2006 gegründet wurde. ‚Die Anlage ist wie maßgeschneidert, sowohl für das Golfspiel, als auch für das, was neben den Fairways geschieht‘, sagt Yasir Bin Othman Al Rumayyan.

Golf Members bietet der Golfclub nämlich ein paar luxuriöse Annehmlichkeiten. Von einem eigenen privaten Bereich zum Essen, einen “board room”, einen Zigarrenlounge, eine Bibliothek, ein Business Center u.v.m.

LESETIPP

Johnson siegt bei Saudi International im Wüstenstaat

Wer Saudi Arabien in Sachen Golf bis dato noch nicht auf dem Schirm hatte, wird in Zukunft mehr davon hören. Gerade haben die Golfprofis abgeschlagen!