Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / Tipps vom Pro (Seite 3)

Tipps vom Pro

Bunkertraining mit Golfpro Mark Bray

Der Bunkerschlag muss trainiert werden, hat er einige Besonderheiten: Da nicht der Ball direkt, sondern der Sand, getroffen wird muss man zwangsläufig mehr Schwung einsetzen als sonst. Das ist ein entscheidender Punkt, um erfolgreich aus dem Bunker spielen zu können. Da Ihr Ball keinen klaren Kontakt zum Schläger hat, sondern Sie den Sand spielen, brauchen Sie einen größeren Schwung. Leider wurde der Bunkerschlag in der Vergangenheit viel zu kompliziert und unverständlich vieler Abweichungen von der gewohnten Schwungbewegung gelehrt.

Mehr

Golfpro Mark Bray & Schlag aus tiefem Bunker

  Bei einer Entfernung zur Fahne von ca. 10-15 m muß man für einen perfekten Bunkerschlag folgendes berücksichtigen: Schulterbreite Standposition einnehmen. Dabei muß der Ball zwischen Standmitte und Höhe der linken Ferse liegen. Griffende zeigt auf einen Punkt etwas links des Bauchnabels. Hände umschließen die Griffmitte in neutraler Position. Schlagfläche ...

Mehr

Golflehrer Mark Bray & Bergauflage

Der Ball tendiert zu einer höheren Flugkurve und bleibt nach dem Auftreffen schnell liegen. Die Flugweite verkürzt sich. Ein bis zwei Schlägernummern niedriger wählen. Breite Standposition einnehmen. Gewicht zu 80 % auf das rechte Bein verlagern. Schulterebene der Bodenebene anpassen. Ruhig und rhythmisch ausholen und durchschwingen. Als Linkshänder bitte die ...

Mehr

Golflehrer Mark Bray & die Abwärtslage

Bergablage Der Ball tendiert zu einer flachen Rechtskurve und rollt nach dem Auftreffen etwas weiter aus. Die Flugweite vergrößert sich. Ein bis zwei Schlägernummern höher wählen als bei gleicher Distanz in der Ebene Breite Standposition einnehmen Körper links des Ziels ausrichten Gewicht zu 80% auf das linke Bein verlagern Der ...

Mehr

Im Flight mit BMW Open-Gewinner Nick Dougherty

Wer würde nicht gern im Flight mit Nick Dougherty spielen? Fünf Tage vor dem Finale der BMW International Open findet das legendäre Pro-Am-Turnier statt, wo ein Professional im Flight mit Amateuren den BMW Champion-Kurs spielt. Zwischen den Abschlägen wird „getwittert“, „gesmalltalked“ und „beratschlagt“, was man beim eigenen Spiel verbessern könnte. ...

Mehr

Wie erlernt man die Platzreife (Handicap 54)

Am Anfang führt der Weg nicht an dem Golflehrer (Golfpro) vorbei. Bei Ihm meldet man sich für eine Reihe von Stunden an, entweder alleine oder mit dem Partner oder Freunden. Der Golfpro übt vor allem den richtigen Schlag ein. Bis der Ball eine passable Flugbahn erreicht, kann es einige Zeit ...

Mehr

ProTipp von Matthew Webb

„Nicht der Golfschwung ist kompliziert, sondern nur wir Menschen!“ Wie recht Matthew Webb hat und er muß es wissen, analysiert er die Golffertigkeiten seiner Schüler im ROBINSON Club Ampflwang in Oberösterreich. Um an seinem Golfwissen und seinem Schwung stetig zu arbeiten, spielt der Head Professional und Ranglisten-Erster der ACP Tour ...

Mehr