Mittwoch , Februar 20 2019
Home / Tipps vom Pro / Golf 1×1 der Regelfragen: Ball unspielbar erklären

Golf 1×1 der Regelfragen: Ball unspielbar erklären

Mit den Regelfragen beim Golf ist es wie mit der Theorie beim Führerschein. Zur Prüfung hat man die Regeln so halbwegs parat. Nach einer Saison weiß man schon nicht mehr so richtig, welche Golfregeln in einer speziellen Situation richtig ist. Kennen Sie die Golfregel ‚Ball unspielbar erklären‘, denn genau drei Optionen gibt es zum Droppen.

Wenn man den Ball als unspielbar erklärt, gibt es drei Optionen, welche immer einen Strafschlag zur Folge haben:
1. An der Stelle droppen, innerhalb von 2 Schlägerlängen mit dem längsten Schläger im Bag und nicht näher zum Loch.
2. An die Stelle des letzten Schlages zurück gehen, dies kann auch der Abschlag sein.
3. Hinter der Stelle auf der Verlängerung der Linie Fahne-Ball. Hier hat man den Vorteil, daß man wieder günstig auf dem Fairway mit direktem Blick zur Fahne liegt.