Dienstag , September 29 2020
Home / Golfreisen / England-Schottland

England-Schottland

Royal Troon Golf Club und 50 weitere Golfplätze in der Region

Der Küstenplatz des exklusiven Royal Troon Golf Club steht  auf der „bucket list“ vieler Golfer, auch wenn das Greenfee mit 260 Pfund (ca. € 290) kein Schnäppchen ist. Der Klub verfügt noch über einen zweiten vorzüglichen Platz, den Portland Course. Wer beide Plätze an einem Tag spielen will, kann dies mit dem „day ticket“ für 300 Pfund (ca. € 335) tun.

Mehr

Donald Trump´s Golf-Dauerstress in Aberdeen, Schottland

Donald Trump hat in Aberdeen Schottland eine der schönsten Golf Anlagen in Europa errichtet. Der Trump International Golf Links ist ein tradtitioneller Par 72 Links Course. Trumps - selbst passionierter Golfer - Verbundenheit zu Schottland kommt daher, dass Donald Trumps Mutter, Mary MacLeod, in Schottland geboren wurde und auch die Ballsportart mit jahrhundertalter Tradition in Schottland das Licht der Welt erblickt hat.

Mehr

Im Mittelpunkt der British Open 2010: Old Course Hotel ist das berühmteste Golfhotel der Welt

The Open Championship, wie die British Open offiziell heißt, feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Und zum 150.ten renommierten Golfturnier reisen heuer auch alle 32 noch lebenden Open-Champions an. Wer den Kurs direkt nach den Open spielen will: im 'Suite Golf Package' des Old Course Hotels sind garantierte Startzeiten auf dem Old Course enthalten.

Mehr

Einen Katzensprung von London: Bovey Castle mit Old Course

Bereits 1926 spielte die vornehme englische Gesellschaft auf dem Old Course von Bovey Castle - zwei Autostunden südwestlich von London. 2003 entdeckte der Gründer des legendären St. James Club Peter de Savary das Schloß mit dem märchenhaften Golfplatz und investierte über 50 Millionen Dollar in das luxuriöse und heute "England Finest Golf Resort" Bovey Castle im Dartmoor National Park.

Mehr
Advertisement