Samstag , November 17 2018
Home / Tag Archives: british open (Seite 2)

Tag Archives: british open

Stenson nach Krise und Vermögensverlust wieder ganz oben

Henrik Stensen war drei Mal Mitglied des europäischen Ryder-Cup-Teams gewesen, hatte immerhin sieben Mal die Top Ten an Majors erreicht – und 2013 eine Saison mit Rekord-Erfolgen gefeiert. Er gewann die amerikanische Order of Merit und damit eine Prämie von 10 Millionen Dollar und im gleichen Jahr auch in Europa am meisten Preisgeld, was vor ihm noch keinem Profigolfer gelungen war. Rang 2 bei den British Open war damals eines der Highlights – er musste in Muirfield nur einem Kontrahenten den Vortritt lassen: Phil Mickelson der 2013 die Open gewann. Es war das Jahr des Mega-Comeback nach einer Krise zwischen 2008 und 2012, die ihn aus den ersten 200 der Weltrangliste rutschen liess.

Mehr

Henrik Stenson gewinnt British Open – Kaymer nur 36.

Mit 20 unter Par, 68, 65, 68 und fabelhaften 63 Schlägen, gewann Stenson die Claret Jug plus 1,4 Millionen Euro Preisgeld. Es war das niedrigste Endergebnis aller 145 British Open.Der 40-jährige Schwede liefert eine Wahns-Schlussrunde, benötigt für den Par 71-Kurs lediglich 63 Schläge (-8) und distanziert seinen Finalgegner Phil Mickelson (65, -6 am Sonntag) somit um insgesamt drei Schläge.

Mehr

Absagewelle im Golf

Woods sagt British Open ab, weitere Top Golfer verzichten auf RIO

Woods sagt British Open ab und die kaum einer der Top Spieler will nach Rio. Keine Sportart erwischt die Absagewelle derart heftig wie Golf. Auch wegen der Integrierung des Turniers in den ohnehin engen Zeitplan hält sich das Olympia-Fieber in der Branche in engen Grenzen.

Mehr

Golf: British Open 2019 in Nordirland

Bereits 1951 richtete Portrush die einzige British Open aus, die jemals außerhalb Großbritanniens ausgetragen wurde. 2019 geht die British Open bereits zum 2. Mal nach Irland!

Mehr