Montag , Oktober 14 2019
Home / Golfplätze / PGA Sultan Course Antalya: Tiger Woods beim Turkish Airlines World Golf Final

PGA Sultan Course Antalya: Tiger Woods beim Turkish Airlines World Golf Final

Turkish Airlines hat sich die acht Golfprofis Tiger Woods, Charl Schwartzel, Lee Westwood, Rory Mcllroy, Hunter Mahan, Matt Kuchar, Justin Rose und Webb Simpson eingekauft, welche im Matchplay-Format von Dienstag (9. Oktober 2012) bis Freitag (12. Oktober 2012) gegeneinander in der Türkei antreten werden. Wir haben den Meisterschaftsplatz PGA Sultan des Antalya Golfclubs, auf welchen Tiger zum ersten Mal spielen wird, unter die Lupe genommen!

Schnelle und schwer zu lesende Grüns, tiefe Topfbunker und große Wasserhindernisse werden die Matchplays zwischen den acht Pros besonders spannend machen!

Der Golf Kurs ‚PGA Sultan‘ ist einer von zwei 18-Loch-Plätzen des Antalya Golfclubs der auch von vielen Tour Pros gerne gespielt wird. Er liegt direkt in der Rivera Belek und gehört dort zu den nobelsten von vielen Meisterschaftsplätzen. Die länge des Par 71 Platzes beträgt 6.477 Meter.

Erst 2002 wurde die Anlage von European Golf Design und dem bekannten Golfplatz-Designer David Jones designt und angelegt. Das Signature Hole ist das Loch 4 ‚The Pines‘, es ist ein sehr schmales und langes Par 4 mit einer länge von 400 Metern.

Platz-Charakter des PGA Sultan

Der Platz gehört zu den schwierigsten in der Gegend und wurde für den schafsichtigen Golfer entwickelt, an dem er seine Fertigkeiten messen kann. Die besondere Schwierigkeit lässt sich nicht nur durch den dichten Pinien und Eukalyptusbaumbestand erklären. Sondern auch durch den schnell und schwer zu lesenden Grüns, den tiefen Topfbunker, der stattlichen Länge und den Großen Wasserhindernissen. Eins besonderes Merkmal sind auch die engen Fairways, die präzise Schläge voraussetzen. Von allen Löchern kann man das Taurusgebirge und die schöne Landschaft aus Seen und Wäldern betrachten.

Lesen Sie auch: 18 Top-Golfplätze um Belek

Lage:

Der Golfplatz liegt knapp 5 km vom Zentrum von Belek entfernt, und ist auch in Fußentfernung vom Strand entfernt. Von dem Golfplatzeigenen Hotel kann man auch direkt zu Fuß zum Abschlag gehen. Der Flughafen Antalya ist rund 40 Kilometer entfernt und mit dem Auto braucht man ca. 30 Minuten.

Greenfee-Preise:

Die Greenfee für 18 Löcher kosten für eine Person im schnitt 109 Euro. Die Übernachtung im clubeigenem Hotel kostet für eine Nacht für zwei Personen 200 Euro.

Natürlich müssen die Golfprofis keine Greenfee bezahlen und bei einem Preisgeld von 5,2 Mio US-Dollar bekommt sogar der Letzte noch 300.000 US-Dollar ab. Die Preisgeld-Aufteilung beim Turkish Airlines World Golf Final:

Gewinner Match Play: 1,5 Mio. USD

Runner – Up: 1 Mio. USD

3rd place USD 600.000

4th place USD 600.000

5th place USD 450.000

6th place USD 450.000

7th place USD 300.000

8th place USD 300.000

 

LESETIPP

Tiger Woods schlägt auch 2013 in der Türkei ab!

Turkish Airlines baut sein Golf-Engagement aus und verpflichtet Tiger Woods für ein zweites Mal in Belek für November 2013. Damit wird die türkische Fluggesellschaft Hauptsponsor eines neuen European Tour Final Series-Turniers in der Türkei.

Advertisement