Freitag , November 16 2018
Home / News / Golf Unterricht mit Edoardo Molinari: CNN Living Golf Video

Golf Unterricht mit Edoardo Molinari: CNN Living Golf Video

Diesen Monat trifft CNN Internationals Golfsportsendung ‚Living Golf’ den Ryder Cup Star Edoardo Molinari, welcher in der Sendung mit weitverbreiteten Golf-Irrtümer aufräumt und einige Tricks verrät, welche die Golftechnik verbessern. Eins können wir verraten: Edoardo Molinari trainiert mit TrackMan (Tiger Woods trainiert seit 2009 damit, wie viele andere TourPros). Für seine Tipps müsst Ihr Euch das Video anschauen:

In der halbstündigen Golfsendung von CNN Living Golf werden immer gleich mehrere Themen angerissen. Neben dem Interview mit Edoardo Molinari trifft ‚Living Golf‘ Moderator Shane O’Donoghue den Captain des europäischen Teams Paul McGinley (trainiert Golf-Youngsters beim Jugend-Camp in St.Andrews). McGinley ging 2002 in die Geschichte des Golfsports ein, als er den Sieg bringenden Putt für das Team Europa im Ryder Cup einlochte. Bei ‚Living Golf‘ erklärt er, wie er zusammen mit seinem Team die Amerikaner unter der Führung von Tom Watson im nächsten Jahr schlagen will. Der Golfplatz im Hintergrund: Gleneagles. Dort wird 2014 der Ryder Cup ausgetragen, in dessen Rahmen die besten Golfer Europas und der Vereinigten Staaten in einem zwei-Jahres-Turnus gegeneinander antreten. Es gilt als das bedeutendste Golfmannschaftsturnier der Welt.

Am Ende der Sendung berichtet das Team von ‚Living Golf‘ aus der Schweiz. Dort wird gerade ein Stück Golfgeschichte geschrieben, denn die Evian Championships wurden als fünftes Major Turnier im Golfsport der Damen kreiert uns starten Mitte September! Wer die Golfsendung verpasst, kann die Videos zu jeder Zeit im Internet anschauen.

LESETIPP

Italian Open: Francesco Molinari holt Heimsieg

Martin Kaymers Birdie Start bei der Italian Open spricht Bände. Er liegt im guten Mittelfeld nach Runde 3! Für Sonntag ist noch alles offen.