Donnerstag , September 20 2018
Home / Golf exklusiv / BMW International Open Pro-Am Challenge 2010: eine Runde Golf mit Kaymer, Montgomerie oder Dougherty?

BMW International Open Pro-Am Challenge 2010: eine Runde Golf mit Kaymer, Montgomerie oder Dougherty?

Mit dem Pro-Am Challenge Turnier weckt BMW ganz geschickt die Vorfreude auf eines der bedeutendsten Profigolfgolf-Events Europas. Und 2010 hat man gleich bei drei BMW International Open Pro-Am Challenge Turnieren die Chance auf einen Startplatz beim Pro-Am Turnier der BMW International Open am 23. Juni 2010. Man kann sich als Einzelspieler oder Dreier-Team online für ein Turnier auf Mallorca, in Hamburg oder Eichenried bewerben. Doch die Zeit rennt, denn für die Pro-Am Challenge auf Mallorca gilt das Anmeldeprinzip ‚First come first serve‘, damit die Teilnehmer rechtzeitig Ihre Flüge buchen können. Meldeschluss für das Pro-Am Challenge Turnier in Hamburg ist der 24.05.2010, für das Turnier in München der 09.06.2010. Es werden maximal 15 Teams und 15 Einzelanmeldungen (5 weitere Teams) zugelassen.

Im Flight mit Bernhard Langer zum BMW International Open Pro-Am Turnier 2009

Qualifizieren Sie sich sportlich für das Pro-Am Turnier eines der bedeutendsten Profigolf-Events Europas. Auf einem der beliebtesten Plätze Mallorcas, dem ehemaligen European Tour Championship Course in Gut Kaden oder dem langjährigen Turnierplatz der BMW International Open im Golfclub München Eichenried treten Dreier-Teams unter Turnierbedingungen (Florida Scramble über neun Löcher) gegeneinander an.

Termine und Austragungsorte der BMW International Open Pro-Am Challenge 2010:

01. Mai im GolfClub Arabella Golf Son Muntaner auf Mallorca
03. Juni im Gut Kaden Golf und Land Club bei Hamburg
19. Juni im Golf Club München Eichenried

Das siegreiche Trio hat je einen Startplatz beim Pro-Am Turnier der BMW International Open 2010 sicher. 150 € kostet die Teilnahme für ein Dreierteam bei der BMW International Open Pro-Am Challenge, Einzelpersonen zahlen 50 € direkt vor Ort.

Die drei Mitglieder der jeweiligen Siegerteams dürfen am 23. Juni (Mittwoch) in einem Flight mit einem Weltklasseprofi spielen – womit für den ein oder anderen sicherlich ein Traum in Erfüllung geht. Natürlich gehören die Pro-Am Draw Party am Dienstagabend und das exklusive Pro-Am Dinner im Anschluss an das Turnier zu diesem Erlebnis dazu. Unter allen angemeldeten Teams werden bei jedem Pro-Am Challenge Turnier zudem 1×3 Dauerkarten für die BMW International Open 2010 verlost.

Anmelden können sich Interessierte als Team, aber auch als Einzelperson. Kosten: 150 € kostet die Teilnahme für ein Dreierteam, Einzelpersonen zahlen 50 € direkt vor Ort. Reise- bzw. Hotelkosten müssen vom Spieler selbst getragen werden. Eine Reglementierung erfolgt über das Handicap: Um einen fairen Wettkampf zu garantieren, muss das addierte Handicap aller drei Spieler/innen in einem Team mindestens 40,0 betragen (z.B. -38,0 nicht spielberechtigt), und kein Spieler darf ein Handicap schlechter als 36,0 haben (Stichtag für die Berechnung ist der Tag der Anmeldung). Aus allen Einzelanmeldungen werden nach dem offiziellen Anmeldeschluss unter der Voraussetzung der HCP-Vorgaben Teams zusammengelost.

Jeder kann sich nur online anmelden!
Mehr zu den BMW International Open 2010, Turnierdaten und Eintrittskarten!

LESETIPP

Außergewöhnliche Startzeiten beim spannendsten Finale in der Geschichte der BMW International Open

Am Finalsonntag der BMW International Open 2010 bleibt es spannend. Für Cejka läuft es so gut, daß er in München Golf-Geschichte schreiben könnte. Und auch Martin Kaymer will am Sonntag attackieren.

Advertisement