Donnerstag , April 25 2019
Home / Golfplätze / China / Jedes Eisen kommt zum Einsatz: David Leadbetter Course

Jedes Eisen kommt zum Einsatz: David Leadbetter Course

Seit einem Jahrzehnt gehört David Leadbetter zur Nummer 1 der Weltrangliste der besten Golflehrer. Mit Nick Faldo entwickelte er einen ausbalancierteren Schwung, auch bei Erni Els feilte er bei den Eisenschlägen. Die Topspieler vertrauen ihm alle. Mittlerweile hat er 27 DLGAs (David Leadbetter Golf Academy) in 13 Ländern und in Mission Hills ist seine 1. DLGA Chinas – nicht weit von seinem Leadbetter-Course.

david-leadbetter

Wie schaut jetzt ein Golfplatz von einem Weltklasse-Golfcoach aus? Zum einen spiegelt er voll und ganz die Lehr-Konzepte seines Meisters. Zum anderen hat Leadbetter den Kurs so angelegt, daß man wirklich jeden Schläger aus seinem Bag mindestens einmal benutzen muß. Ein echter Test für Golfer. Große wellige Grüns erfodern präzise Annäherungsschläge und Tees sind strategisch so positioniert, daß man nicht einfach mit dem Driver drauf hauen kann. Leadbetter-Course Mission Hills, 6.508 m, Par 72, Greenfee ca. 89 €. Signature Hole ist Bahn 16 (Par 3) – hier gehts 167 m über eine Schlucht und übers Wasser direkt aufs Grün.

Mission Hills Zentrale für Hotel, Golfplatz-Reservierung, Tel. international. +86 755 2802 0888, Mission Hills Road Nr. 1, CN-Shenzen, www.missionhillsgroup.com

Reiseinformation:
Anreise: Direktflug nach Hong Kong, 70 km via Shuttlebus ins mega Golfresort
Uhrzeit:
Mitteleuropäische Zeit plus sieben Stunden
Klima/Wetter: Von Juni bis September Durchschnittstemperaturen von 30 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit, Januar/Februar sind sehr regnerisch.

LESETIPP

Golftraining im Golfurlaub: David Leadbetter unterrichtet jetzt im La Manga Golfclub

Am 15. September 2014 eröffnet David Leadbetter seine die 28.te Leadbetter Golf Academy im spanischen La Manga Club. Zum Opening wird David Leadbetter mit einer kleinen Gruppe höchstpersönlich trainieren.

Advertisement