Dienstag , Oktober 15 2019
Home / Equipment / Exklusive Golfschläger: Schon mal was von Itobori gehört?

Exklusive Golfschläger: Schon mal was von Itobori gehört?

Der Japaner Mayuki Takai hat sich bei Insidern einen Namen gemacht. Was man über ihn sagt? ITOBORI fertigt die wohl gnadenlosesten und ehrlichsten Golfschläger der Welt. Das schlägt sich natürlich ein wenig auch im Preis wieder!

Alle Schläger aus dem MT Grind Studio von Master Mayuki Takai in Japan werden exklusiv vom Master selber in aufwändiger Handarbeit einzeln produziert.
Alle Itobori Schläger werden von Master Mayuki Takai in Japan exklusiv vom Master selber in aufwändiger Handarbeit einzeln produziert.

Angelehnt an die ursprüngliche japanische Schnitztechnik namens Ichii Ittobori wird das kompromisslose Muscle Blade Design mit dem Itobori Grind veredelt. Das Resultat: ein unglaublicher Hingucker! Erhältlich sind ein Muscle Back Blade-Design, ein Cavity Back sowie ein Driving Iron über den Schweizer Importeur Caligari.

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Blades können einfach nicht besser aussehen wie von Itobori mit dem Muscle Back Blade-Design. Erhältlich in Silber oder Matt-Schwarz, wobei man sich mit Schwarz von den Standardschlägern abheben wird.

Itobori

Einen unglaublich weichen Touch, welcher durch die Herstellungsmethode von Master Mayuki Takai entsteht, fühlt man mit dem NC ITOBORI Cavity Back-Eisen. Master Mayuki Takai ist sich bewusst, dass man die modernen Golfschlägerentwicklungen nicht ignorieren sollte. Definitiv der einfachste Schläger im MT Grind Studio Portfolio und mit so einem Driving Iron hast man einfach auch mehr Möglichkeiten, als mit Hybrids oder Fairway Woods, wenns um Workability geht. Und für alle drei Produkte gilt: Made in Japan – designed by Master Takai Mayuki.

LESETIPP

DRIVERiD: Stylisches und exklusives Golfschläger-Design

Für all jene, welche ihren Golfschläger von Kopf bis Fuß individualisieren möchten, gibt es jetzt einen neuen deutschen Anbieter!

Advertisement