Donnerstag , September 20 2018
Home / Golf exklusiv / Schneegolfen der Extraklasse: 1. Golf on Snow Europameisterschaft im Engadin

Schneegolfen der Extraklasse: 1. Golf on Snow Europameisterschaft im Engadin

Vom 13. bis 16. Januar 2011 lädt The Eagles Charity Golf Club und die Golf-Event-Agentur Alpengrün ins schweizerische Vulpera zur 1. Golf on Snow Europa-Meisterschaft. Nur eins ist stark limitiert, nämlich die Teilnehmerzahl.  72 Golfer können hier Schneegolfen nach dem ‚First-Come First-Served‘-Prinzip und neben Golfen hat die bayerische Event-Firma ‚Alpengrün‘  das Wochenende mit einer Menge Schnee-Aktivitäten noch exklusiver gemacht. Ob geführte Höhenwanderung, zünftiges Rodeln, Ski- oder Snowboardkurs, on top gibt es einen Skipass und so kann jeder ein außergewöhnliches Golf-Ski-Wochenende verbringen.

Täglich gibt es ein exklusives Entertainment-Programm für alle Teilnehmer der 1. Golf on Snow-Europameisterschaft im ROBINSON Club Schweizerhof.

Noch vor einigen Jahren haben Golfer ihre Golfsachen im Winter eingemottet. Jetzt freut man sich über jede Schneeflocke, denn seit einigen Jahren wird Schneegolfen immer beliebter. Höhepunkt der Snowgolf-Saison 2010/2011 ist sicherlich die 1. Euopameisterschaft in der Golf-Disziplin ‚Golf on Snow‘, welche von Snow-Golf-Profi Adi Hengstberger mit ins Leben gerufen wurde, immerhin ist er doppelter Weltmeister im Snowgolfen. Eigentlich wäre er die stärkste Konkurrenz, aber als Organisator wird er nicht antreten! Am 13. Januar findet eine Einspielrunde statt bevor man einmal 9 Snow-Golf-Löcher spielt.

‚Bester Pulverschnee und die besten Bedingungen für einen Schneegolf-Platz bietet natürlich die Schweiz‘, erklärt Adi Hengstberger und gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin und Golfpro Eva-Maria Zettl hat man mit dem Engadiner Robinson Club Schweizerhof in Vulpera das perfekte Domizil für ein Snowgolf-Wochenende gefunden. Und wie es der Zufall will, gibt es hier auch auf 1.250 Metern ü.M. einen 9-Loch-Golfplatz, welcher seit Jahren im Winter für Snowgolfer präpariert wird. ‚Die Grüns sind so gut gewalzt, daß man perfekt putten kann‘, erklärt Snowgolf-Fan Hengstberger. Die Schweizer sind für ihren Fabel für Snowgolfen bekannt, obwohl der Hype im 59 Kilometer entfernten St. Moritz bereits um die Jahrhundertwende begann. So wird die 1. Europameisterschaft ‚Golf on Snow‘ auf einem erstklassigen Schnee-Golfplatz stattfinden.

Der frisch gebackene ‚Golf on Snow‘-Europameister und die Europameisterin dürfen sich auf eine exklusive Golf-Uhr von der Schweizer Uhrenmanufaktur Jaermann & Stübi freuen:

Modell Royal Open in Edelstahl. Patentierter Shock-Guard. Mechanisches Automatikwerk. Grosse, gut ablesbare Ziffern und Indexe. Datum. 100 Meter wasserdicht. Glasboden. Lederband. Wert pro Uhr: 3.820 €.

Gekoppelt ist das Snow-Golf-Paket mit drei Übernachtungen inklusive Vollpension und Getränken im Robinson Club Schweizerhof ab 499 €. (Alle Buchungen direkt ans Hotel: Tel. +41 81 8611700 oder via Fax s. Anmeldung)

Mehr zum Programm findet man auf der golf-on-snow.com

MEHR ZU SNOW GOLF IM INTERVIEW MIT ADI HENGSTBERGER!

LESETIPP

Wintergolf: 38. Engadiner Snow Golf Cup

Ganz in der Nähe von St. Moritz, im kleinen Bergdorf Surlej, entsteht wieder ein Snowgolfplatz für exklusives Wintergolf. Vor der Kulisse des 3.303 Meter hohen Corvatsch widmen sich die Spieler dem winterlichen Golfvergnügen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier ist die Platzreife.

Advertisement