Dienstag , September 25 2018
Home / Golf exklusiv / Porsche Golf Cup Deutschlandfinale an der Cote d’Azur bei Dietmar Hopp

Porsche Golf Cup Deutschlandfinale an der Cote d’Azur bei Dietmar Hopp

Beim Deutschlandfinale um den Porsche Golf Cup in Tourrettes bei Nizza gingen 56 Amateurgolfer am dritten Oktober-Wochenende an den Start. Sie waren die besten Amateurgolfer von 5.000 Porsche-Kunden, welche in über 49 Qualifikationsturnieren und drei Regionalfinalen sich durchgesetzt hatten. Im Golf Resort Terre Blanche, der Luxus-Anlage von SAP-Gründer Dietmar Hopp, teeten die Golfer Freitag und Samstag (16./17. Oktober 2015) auf den beiden Resort-Golfplätzen Le Château und Le Riou auf. Für die fünf Besten gehts zum Golf-Weltfinale nach Mallorca!

porsche-Golf-Cup-Finale
Bestes Golfwetter an der Cote d’Azur

Wer beim Porsche Golf Cup abschlägt, dessen Herz schlägt für Porsche und Golf. Bei der Regional-Turnieren wird nämlich streng drauf geschaut, ob ein Teilnehmer auch wirklich Porsche-Fahrer ist. Nur Porsche-Interessierte werden bei der Wertung außen vorgelassen. Deshalb genießt der Porsche Golf Cup inzwischen hohes Ansehen bei Porsche-Kunden, treffen sich wirklich nur aktive Porsche-Fahrer zum Golfspiel. Jens Puttfarcken, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Deutschland, überreichte die Preise und wünschte den Siegern für das Weltfinale viel Erfolg. Neben der Netto Teamwertung, um die sechs Porsche Zentren kämpften, konzentrierte sich das Interesse auf fünf Einzelwertungen. Auf den Plätzen  wurden bei hervorragenden Bedingungen die Sieger für Brutto Damen, Brutto Herren sowie in drei gemischten Netto-Klassen ermittelt. Die fünf Gewinner werden die deutschen Farben beim World Final des Porsche Golf Cup vertreten, das vom 9. bis 12. Mai 2016 bereits zum dritten Mal in Folge auf Mallorca ausgetragen wird. Erwartet werden dabei 85 Finalisten aus 17 Ländern.

 

Der Porsche Golf Cup in Deutschland ist eines der erfolgreichsten Kundenevents des Unternehmens und wird von Porsche Zentren und der Porsche Deutschland GmbH gemeinsam veranstaltet. 1988 erstmals in Deutschland ausgetragen, hat sich der Porsche Golf Cup zu einer internationalen Veranstaltung entwickelt, an der jährlich weltweit rund 8.000 Porsche-Kunden teilnehmen und um die Qualifikation für das Weltfinale kämpfen. Teilnahmebedingung: Man muss Porsche fahren!

golf-tourrettes
Die Porsche-Kunden schlugen bei besten Golfwetter Mitte Oktober 2015 an der Cote d’Azur ab.

LESETIPP

Porsche Golf Cup: Weltfinale auf Mallorca

Neuer Teilnehmer-Rekord beim Porsche Golf Cup 2016: Mehr als 8.300 Porsche-Kunden haben an den 152 Qualifikationsturnieren zum diesjährigen World Final teilgenommen. Bis 12. Mai 2016 findet das Weltfinale auf Mallorca statt.

Advertisement