Donnerstag , Juni 21 2018
Home / PRO-NEWS / Bernhard Langer / Golf Grand Slam: Bernhard Langer schreibt in Trumps Golfclub Geschichte

Golf Grand Slam: Bernhard Langer schreibt in Trumps Golfclub Geschichte

Washington (dpa). Bernhard Langer ist im Golfclub des US-Präsidenten Donald Trump Historisches gelungen! Deutschlands Golf-Idol ist der erste Spieler, der auf der US-Senioren-Tour neun Major-Turniere gewinnen konnte. Damit hat er auf der Ewigenrangliste Position 1 erklommen und gleichzeitig Golf-Ikone Jack Nicklaus überholt!

Altstar
Bernhard Langer ist auf der US-Senioren-Tour nicht zu stoppen. Foto: Steve Helber

Samsonite

Der 59-Jährige triumphierte am Sonntag (Ortszeit) bei der PGA Championship im Trump National Golf Club in Washington D.C. mit insgesamt 270 Schlägen vor Vijay Singh (Fidschi/271). Nachdem der gebürtige Anhausener nun erstmals den Titel der PGA Championship gewann, ist er auch der erste Profi, der bei allen fünf Majors auf der US-Champions-Tour den Platz als Sieger verließ.

Mit 59 Jahren an der Golf-Welt-Spitze

Für den zweimaligen Masters-Sieger von 1985 und 1993 war es bereits der 32. Sieg bei den über 50-Jährigen und der zweite Major-Titel auf der US-Senioren-Tour innerhalb einer Woche. ‚Das ist eine große Sache, zwei Majors im Alter von 59 Jahren zu gewinnen‘ sagte Langer nach seinem Erfolg in der US-Hauptstadt. Mit dem neunten Major-Titel überflügelte er auch Jack Nicklaus. Denn mit seinem Sieg in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama überholte er Nicklaus.

Auch lesenswert: Bernhard Langer Homestory

Bei so vielen neuen Rekorden für die Geschichtsbücher des Golfsports geht beinahe unter, dass Bernhard Langer durch seine aktuellen Erfolge die Führung in der Saisonwertung um den Charles Schwab Cup, den er bereits vier Mal gewinnen konnte, weiter ausgebaut hat. Er liegt nun mit knapp 1,7 Millionen US-Dollar Preisgeld etwa eine Million Dollar vor der Konkurrenz. Sein Sieg beschert ihm zudem einen Startplatz bei der PGA Championship 2017 in Charlotte, North Carolina.

Zwischen Ende Juni und Ende Juli folgen drei weitere Major-Turniere, bei denen Bernhard Langer wieder Rekorde brechen könnte. Seinen ungebrochenen Kampfgeist zeigte er bereits nach seinem jüngsten Erfolg am Sonntag. ‚Ich freue mich über mein derzeitiges Spiel und schaue hoffnungsfroh auf vielleicht noch ein paar gute Jahre‘, bemerkte der Deutsche, der im August 60 Jahre alt wird.

Leaderboard

LESETIPP

Masters Augusta Leaderboard: Bernhard Langer will mit 60 um Masters-Sieg mitspielen

Bernhard Langer ist 60 Jahre alt und hat für die nächsten Tage ein Ziel: Er will ganz vorne auf der Siegerliste stehen. Wer der älteste Sieger bis dato war, welcher ein Major-Turnier gewann und weitere interessante Fakten könnt Ihr im Artikel nachlesen!

Advertisement