Mittwoch , Februar 20 2019
Home / News / Double für Südafrika! Oosthuizen gewinnt European Tour in Andalusien, Ernie Els gewinnt Arnold Palmer Bay Hill in Florida

Double für Südafrika! Oosthuizen gewinnt European Tour in Andalusien, Ernie Els gewinnt Arnold Palmer Bay Hill in Florida

Die Exklusiv-Golfen.de Pro News der vergangenen Woche:

European Tour: Louis Oosthuizen aus Südafrika gewinnt die Andalusien Open in Malaga und sichert sich in letzter Minute die Teilnahme für das Masters in Augusta. Durch den Sieg springt Osthuizen in den  Official World Golf Rankings in die Top 50 und ist für das Masters in Augusta qualifiziert. Dies ist sein erster Sieg nach 8 Jahren auf der European Tour.

Bereits vergangenes Wochenende bei der Hasan II Trophy in Marokko spielte Oosthuizen um den Sieg mit, wurde allerdings nach dem Waliser Rhys Davis Zweiter. Für den Sieg der Andalusien Open erhielt der Sieger 166.660 €.
Peter Whiteford aus Schottland und Richard Finch aus England sind die geteilten zweiten. Oosthuizen dankte in seiner Rede Ernie Els, dessen Stiftung ihn stets gefördert hat. Oosthuizen sagte, „Ich würde nicht der Golfer sein, der ich heute bin, ohne die Hilfe, welche ich von Ernie erhalten habe“.

Marcel Siem, einziger Deutscher scheiterte, wie bereits in der Vorwoche,  um einen Schlag am Cut. Dies gab Ihm die Gelegenheit rechtzeitig nach Deutschland zu reisen, um an der Rheingolf in Köln teilzunehmen, wo er sich dann am Messestand von Callaway zeigte und am Messe-Stand CountrySports  Siem seiner Eltern verweilte.

US PGA  Tour:

Auf der US Tour wurde bei den Herren um 6.0 Mio $ Preisgeld bei den Arnold Palmer Invitational im Bay Hill Club & Lodge in Orlando, Florida gespielt. Ernie Els der Gewinner der CA Championship vor 12 Tagen,  hat nach einem Regenabbruch und einer Fortsetzung am Montag dieses Turnier gewinnen können. Mit dem Sieg setzt sich der Südafrikaner nun an die Spitze des Fed Ex Cups und erhält mit dem Sieg ein Preisgeld in Höhe von 1.08 Mio. USD. Edoardo Molinari wurde geteilter zweiter. Die Highlights im Video.

Das finale Leaderboard:

Alex Cejka gab sich spielfrei. Er wird nächste Woche wieder in Houston bei den Shell Houston Open an den Start gehen

Die Champions Tour und Bernhard Langer spielten in der Dominikanischen Republik. Mit einer 62er Runde holt sich Fred Couples bei der Cap Cana Championship seinen dritten Titel in Folge. Bernhard Langer landet mit einer 67 auf dem vierten Rang.

Die LET – European Ladies Tour hatten diese Woche spielfrei .

LPGA Tour:

Die Damen spielten die Kia Classics in Californien. Die deutsche Sandra Gal spielte sich ins Geld und landete auf dem geteilten Platz 39 mit 8.264 $ Preisgeld. Der Sieg ging an die SüdKoreanerin Hee Kyung Seo mit 6 Schlägen Vorsprung. Michelle Wie landete mit insgesamt 284 Schlägen auf dem geteilten 6. Platz.

Nächste Woche finden folgende Turniere statt:

US PGA Tour: 01.04 – 04.04.10 Shell Houston Open, Preisgeld: $ 5.700.000 Redstone Golf Club Tournament Course, Humble, Texas Vorjahres-Gewinner Paul Casey

European Tour: ABGESAGT 01.04 – 04.04.10 Estoril Open de Portugal:  die Estoril Open wurden wegen Sponsorenmangel abgesagt. Das nächste Turnier auf europäischem Boden der European Tour gibt es am 08 April: die Madeira Islands Open BPI – in Portugal auf dem Porto Santo Golfe, Madeira, Portugal

LPGA: 01.04 – 04.04.10 Kraft Nabisco Championship, Preisgeld: $ 2.000.000 Mission Hills Country Club, Dinah Shore Tournament Course, Rancho Mirage, Kalifornien Vorjahres-Gewinnerin Brittany Lincicome

LET: Die European Ladies LET hat jetzt erst mal 4 Wochen Spielpause bis es dann wieder am 22. April in Valencia beim European Nations Cup im La Sella Golf Ressort in Alicante weitergeht.

Exklusiv-Golfen Golf – Pro-News Zusammenfassung der vergangenen Wochen:

21. März 2010: Anja Monke startet Golf-Saison 2010 in Marokko mit ihrem 3. LET-Sieg, Jim Furik gewinnt US Transitions in Tampa Bay Florida

15. März 2010: Kaymer wird geteilter dritter, Ernie Els gewinnt die Golf CA Championship in Florida

8. März 2010: Camilo Villegas degradiert Golf Konkurrenz bei den PGA Honda Classics – auf der EuropeanTour gewinnt ein 18-jähriger die Malaysia Open

LESETIPP

Malaysias neue Golfdestination: The Els Club Desaru Küste mit zwei Top-Golfplätzen

Profigolfer designen ihre Golfplätze meistens selbst! Ernie Els hat für sein Malaysia Golf Course Projekt seinen Freund Vijay Singh mit ins Boot geholt. Jetzt stellten sie ihren 'Valley Course' in Malaysia vor.